Fast 100 Tote bei Anschlag in Norwegen

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 27.07.11 14:28
eröffnet am: 23.07.11 10:58 von: Maxgreeen Anzahl Beiträge: 51
neuester Beitrag: 27.07.11 14:28 von: boersalino Leser gesamt: 1112
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

23.07.11 10:58
6

22764 Postings, 4852 Tage MaxgreeenFast 100 Tote bei Anschlag in Norwegen

und viele Tote bei Terroranschlägen weltweit in den letzten Jahren. Dazu kommen Amokläufer die Unschuldige Kinder und Jugendliche erschiessen.

Aber was ich nicht verstehe. Das seit der Bankenkrise 2007/2008 nicht ein Bänker tätlich angegriffen/verletzt/erschossen wurde.

Kann man daraus schlussfolgern das Menschen die alles verlieren und Pleite sind, ggf. jetzt auf der Strasse leben zwar wütend sind, aber die Schuld sich selbst geben?
Warum ist noch nirgendwo jemand ausgerastet und hat wütend eine Bank gestürmt ( Bankräuber sind nicht gemeint ).

Der Ideologische Kampf gegen Links, Rechts, Christen, Moslems etc. scheint die Menschen mehr zu bewegen als der Kampf gegen Armut, Ungerechtigkeit, Reichtum etc.

PS: der Norwegische Attentäter hat sich nicht selbst gerichtet. Wahrscheinlich will er uns noch seine Botschaft persönlich mitteilen und hat kein Bekennervideo vorbereitet.
Was uns sofort mitgeteilt wurde ist das der Fan von World of Warcraft ist.
-----------
* Qualitätsposting ohne Zusatz von haarsträubenden Behauptungen
Seite: 1 | 2 | 3  
25 Postings ausgeblendet.

24.07.11 22:52

30120 Postings, 5902 Tage ScontovalutaNein! Wäre das zu verantworten?

24.07.11 22:53

30120 Postings, 5902 Tage ScontovalutaDie Welt ist nunmal schlecht sagt ein Frosch...

24.07.11 22:53
1

42161 Postings, 7363 Tage Dr.UdoBroemmeDas hat mit meiner Person überhaupt nichts zu tun

aber netter Versuch vom eigentlichen Thema abzulenken.
-----------
ly hat dich lieb!

24.07.11 22:55

129861 Postings, 6419 Tage kiiwiies gibt nix abzulenken; der Kerl hat den Tod

verdient.

Jemand, der keine Kinder hat, versteht das nicht.



btw: machen Lichterketten die Toten wieder lebendig ?
-----------
"Do you know,what's killing western democracy? Greed. Greed and constipation." (Tom Hayden)

24.07.11 23:00
4

42161 Postings, 7363 Tage Dr.UdoBroemmeDas ist eben der Unterschied zwischen einer

Steinzeit-Gesellschaft und einer zivilen.
Du würdest dich mit dem Täter auf eine Stufe stellen - Tod gegen Tod. Und gleichzeitig einen Märtyrer für entsprechend gepolte Leute schaffen.
Aber die Diskussion gab es hier schon zig mal, die muss man jetzt nicht wieder bei Adam und Eva neu starten.
-----------
ly hat dich lieb!

24.07.11 23:01

30120 Postings, 5902 Tage ScontovalutaLeg Dir mal ein neues Bild zu, Du Auslöscher...

kommt schon sehr niederträchtig rüber....  

24.07.11 23:01

129861 Postings, 6419 Tage kiiwiibtw: Israel hat 1962 Eichmann entführt und gehenkt

...auch das macht keinen einzigen der durch den Holocaust ermordeten Juden wieder lebendig -- und trotzdem war es absolut richtig.
-----------
"Do you know,what's killing western democracy? Greed. Greed and constipation." (Tom Hayden)

24.07.11 23:03
1

129861 Postings, 6419 Tage kiiwii#32 - du solltest dich um Frösche kümmern -- alles

andere überfordert dich offenbar...
-----------
"Do you know,what's killing western democracy? Greed. Greed and constipation." (Tom Hayden)

24.07.11 23:17

13143 Postings, 7774 Tage TimchenKiwii, wenn wir dich nicht hätten

würde das Abendland wohl untergehen.

Vielen Dank für deine Aufklärung.
Du bist eine wahre Bereicherung für das Board.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

24.07.11 23:20

129861 Postings, 6419 Tage kiiwiischön, daß du es auch endlich merkst

es braucht offenbar immer mal einen, der eure Gedanken graderückt...
-----------
"Do you know,what's killing western democracy? Greed. Greed and constipation." (Tom Hayden)

24.07.11 23:24

30120 Postings, 5902 Tage Scontovaluta& niemand kümmert sich um Fröschle...

sie werden aussterben...

die AMPHIBIEN.  

24.07.11 23:24
2

13143 Postings, 7774 Tage TimchenVielleicht bist du so generös und spendierst uns

noch ein paar deiner Geistesblitze zum Thema Inquisition und Hexenverbrennung.

So als Betthupferl für deine Fans.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

24.07.11 23:31
1

129861 Postings, 6419 Tage kiiwiidie brauch ich nicht zu begeistern-die sinds schon

-----------
"Do you know,what's killing western democracy? Greed. Greed and constipation." (Tom Hayden)

24.07.11 23:35

13143 Postings, 7774 Tage TimchenDann muss ich wohl unbefriedigt und unwissend

den Tag beenden. Du kannst ganz schön grausam sein.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

24.07.11 23:59
1

1448 Postings, 3651 Tage imnotbanksyLichterketten auf Websites generieren Klicks

25.07.11 09:21

22764 Postings, 4852 Tage MaxgreeenPolizei will Öffentlichkeit bei Hafttermin

ausschließen.
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/...usschliessen.html

Richtig so, kein Forum für den Typen.

PS: Die Höchststrafe in Norwegen liegt bei 21 Jahren. Mit spätestens 54 Jahren ist er wieder frei, es sei denn er stürzt im Gefängsnis von der Mauer beim Fluchtversuch. Maybe
-----------
* Qualitätsposting ohne Zusatz von haarsträubenden Behauptungen

25.07.11 09:31

34727 Postings, 5851 Tage Jutohoffentlich

darf er die queen im knast sein.

mal im ernst-
der typ ist trotz seines kranken hirns nicht dumm.
er wird jedes register ziehen,
um aufnerksamkeit
bei ähnlich kranken zu erregen.  

25.07.11 09:41
2

22764 Postings, 4852 Tage Maxgreeen#43 und er hat einen "Rechts" - Experten

als Rechtsanwalt
-----------
* Qualitätsposting ohne Zusatz von haarsträubenden Behauptungen

27.07.11 09:43

22764 Postings, 4852 Tage MaxgreeenAnders Breivik's 1500 Seiten starkes Manifest

ist angeblich wie eine Doktorarbeit geschrieben und könnte für die rechte Anhänger so etwas wie "Mein Kampf" werden.


Henryk M. Broder wird im 1500-Seiten-Pamphlet des norwegischen Attentäters Anders Breivik zitiert.


Spaß am Töten?

Wer Lebensmittel im Supermarkt klaut, der hat Hunger, wer nachts Autos abfackelt, der hat was gegen Reiche, wer ein Kind missbraucht, der hatte selbst eine schwere Kindheit. Was aber hat einer, der als Polizist verkleidet Kinder und Jugendliche wie herumfliegende Tonscheiben abknallt? Wie wäre es damit: Spaß am Töten?
Das freilich ist in einer Gesellschaft, in der alles ? vom Alkoholismus bis zum Klimawandel ? rational erklärt und belegt werden muss, kein zulässiges Argument. Die Verrückten sitzen im ?Big Brother?-Container oder bekriegen sich im ?Dschungelcamp?, draußen laufen nur vernunftgesteuerte Menschen herum, die genau wissen, wo es derzeit die besten Sonderangebote gibt.
http://www.welt.de/debatte/kommentare/...Behring-Breivik-und-ich.html
-----------
* Qualitätsposting ohne Zusatz von haarsträubenden Behauptungen

27.07.11 11:34
1

51843 Postings, 3875 Tage boersalinoSpaß am Töten?

Spaß setzt für mich so etwas wie eine kindlich-naive Sichtweise voraus, die hier nicht recht passen will. Von Freuderufen und Halali Breiviks hörte ich berichten. "Freuden der Pflicht" womöglich schon eher. Mir bleibt vieles fremd, und muss ich mir schon ein Bild machen, so sehe ich ihn auf der Insel wie einst den Terminator I in der Polizeistation - fern von allem, was menschlich ist. Haben Jugendliche um Gnade gebettelt, bevor er sie 'liquidierte', wahrscheinlich ist es, und ebenso wahrscheinlich ist es, dass er, der Täter darunter nie leiden wird, weil er kein Gewissen hat.

Der Typus eines Massenmörders, der ohne Regung mordet, begegnete mir übrigens erstmals in Mankells "Mittsommermord".

 

 

27.07.11 11:43
3

36845 Postings, 6480 Tage TaliskerDas Schöne

an der Erklärung "Spaß am Töten" ist doch, dass sie so einfach ist und man nicht weiter (evtl. unliebsam) hinterfragen muss.
Schwachfug. Bei den Attentätern vom 11.9. ist man doch (völlig zu Recht) auch nicht auf die abstruse Idee gekommen, die hätten einfach nur Spaß am Töten gehabt.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

27.07.11 11:58

747 Postings, 3620 Tage Ups...Jesses, natürlich steckt hinter der verlogenen

Fassade von im ideologischen Deckmäntelchen jedweder Couleur daherkommenden Massenmördern pure Mordlust, ist ein ganz spezieller Typ Mensch, da gehört schon Veranlagung zu.  

27.07.11 12:01
1

747 Postings, 3620 Tage Ups...Fortbildung

http://www.psychology48.com/deu/d/toetungshemmung/toetungshemmung.htm  

27.07.11 13:28

51843 Postings, 3875 Tage boersalinoEine Geschichte der Menschenverachtung

oder: Zur Logik des exemplarischen Tötens

 

782  Verden (Aller)

1940  Katyn

1968  My Lai

1995  Srebrenica

 

Diese Liste pickt lediglich einige Low-Lights der Geschichte heraus. Vollständigkeit ist hier weder geboten noch erforderlich. Wichtig ist: Die Täter waren einmal Menschen!

 

27.07.11 14:28

51843 Postings, 3875 Tage boersalinoDas MILGRAM - Experiment belegt

jedenfalls fruchtbare Schöße und furchtbare Schösslinge all over the World. Man mache sich da mal nichts vor, und Humanismus schützt nun nachweislich vor überhaupt nichts.

 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben