Euro-Euphorie in Deutschland

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.05.02 17:42
eröffnet am: 19.05.02 17:42 von: fragles Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 19.05.02 17:42 von: fragles Leser gesamt: 348
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.05.02 17:42

1361 Postings, 7448 Tage fraglesEuro-Euphorie in Deutschland

Der Internationale Karlspreis zu Aachen geht dieses Jahr an den Euro (bisher wurde er an Menschen wie Adenauer, Kohl, Mitterrand oder Churchill verliehen)
Er wird für Menschlichkeit, Freiheit und Frieden verliehen!!!

Jetzt bleibt nur noch die Überlegung, an wen die anderen Preise gehen???

Vorschlag von zyn.de:

Ausblick: Der nächste Friedensnobelpreis geht post hum an den .38er Colt, auch "Peacemaker" genannt, der im Jahr 1869 für schnelle Schlichtung im Amerikanischen Westen Anerkennung gewann. Damit sticht er einen harten Konkurrenten in Sachen "RUHE JETZT", die allseitsbeliebte Streubombe, knapp aus. Es ist noch unklar, wie und an wen man die Asche nun überweisen soll, aber der Wille zählt.

Der Nobelpreis für Mathematik geht an den Rechenschieber. Damit sollen dessen Verdienste in der computerlosen Vergangenheit endlich entsprechend gewürdigt werden.

Der Pulitzerpreis wird an "Koks" vergeben. Keine Droge dieser Welt hat mehr für die Phantasie überarbeiteter n-tv-Redakteure getan.

In Berlin wird schließlich der "Deutschen Mark" ein Denkmal gebaut. Nach langem Streit über die Form ist das Design nun stinklangweilig. Egal.
Hintergrund: Man fand, die Bevölkerung solle nie, nie, nie das Grauen des Januars 2002 vergessen, als 3,7 Milliarden deutsche Münzen sowie 350 Millionen DM in Scheinen der Endlösung zugeführt wurden.

Gruss
 

   Antwort einfügen - nach oben