Escom kommt wieder

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.12.99 01:24
eröffnet am: 09.12.99 13:23 von: Batped Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 10.12.99 01:24 von: Husky Leser gesamt: 438
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.12.99 13:23

301 Postings, 8196 Tage BatpedEscom kommt wieder

das gehört zwar nicht ganz hierher aber für Upgrade- und Hartcourtjünger ist das bestimmt auch ganz interessant...

+++ Computerhaendler Escom soll neu entstehen

    Der 1996 zusammengebrochene Computerhaendler Escom AG
    soll nach Informationen des "Handelsblattes" wieder
    belebt werden. Die Hamburger Menzel Vermoegensverwaltung
    AG sei am Kauf des Boersenmantels interessiert,
    berichtet die Duesseldorfer Wirtschaftszeitung. Eine
    ausserordentliche Hauptversammlung solle im kommenden
    Jahr die Voraussetzungen dafuer schaffen. Sie solle den
    Hamburger Rechtsanwalt Waldemar Maselewski als
    Vorstandsvorsitzenden und den Wangener Hochschullehrer
    Nico Ster als Vorstandsmitglied bestellen. Zudem solle
    ein Aufsichtsrat gewaehlt werden.

  * Kistenschieber soll wieder auf Sendung gehen
--> http://www.escom.de


Also ich für meinen Teil werde mir noch ein paar Escom-Dinger zulegen und abwarten (like BII :-))

Gruß
Batped  

09.12.99 18:50

1524 Postings, 7929 Tage DaLuigiEscom geht auch ganz schnell wieder !!!!!! o.T.

09.12.99 20:46

55 Postings, 7917 Tage NelsonRe: Escom kommt wieder

Gerüchten zufolge (ich glaube das stand in der Süddeutschen Zeitung, bin mir aber nicht mehr sicher) geht es beim Kauf des Börsenmantels um ein Steuersparmodell mit Verlustzuweisungen.

Fazit: sehr heißes Ding, Finger weg!


Gruß

Nelson (who likes the sunshine)

PS: Mann Batped, laß die Zockerei doch mal bleiben! Wir haben doch jetzt oft genug über dieses Thema gesprochen...   8-)  

10.12.99 01:24

61 Postings, 8005 Tage HuskyWenn das mal nicht eine üble Bullenfalle ist !

Es wäre doch auch denkbar, dass einer der alten Aktionäre die Meldung in der Absicht in die Welt gesetzt hat, damit schnell noch ein paar Doofe den Kurs für seine wertlosen Escom-Schrotaktien hochtreiben und er diese dann gut verkaufen kann.  

   Antwort einfügen - nach oben