Es gibt eine Mehrheit für Online Apotheken

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.09.02 07:13
eröffnet am: 11.09.02 07:13 von: jack303 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.09.02 07:13 von: jack303 Leser gesamt: 85
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

11.09.02 07:13

6045 Postings, 7395 Tage jack303Es gibt eine Mehrheit für Online Apotheken


--------------------------------------------------
(©BörseGo - http://www.boerse-go.de)

Auch wenn es die Apotherverbände nicht wahrhaben wollen, die Mehrheit der Bundesbürger spricht sich im Rahmen einer Umfrage durch das Aachener Marktforschungsinstituts Dialego für den Online Versandthandel von Medikamenten aus. Nur ein Viertel der Befragten war gegen Online Apotheken, zwei Drittel klar dafür. 83% der Befragten gaben an, daß die zeitliche Flexibilität für die am wichtigsten sein und sie deshalb für den Online Medikamentenversandt seien. 74% sprachen sich dafür aus, weil sie die Medikamente direkt nach Hause geliefert bekommen könnten ohne selbst nochmals bei der Apotheke vorbeischauen zu müssen und 68% sahen den Versandthandel positiv, weil man in den Genuß von Preisnachlassen kommen könne. Negativ wurde bewertet, daß keine individuelle Spezialrezepturen mehr angefertigt werden könnten. Nur 38% vermißten die Beratung durch Apotheker.


 

   Antwort einfügen - nach oben