Erfahrungen mit Börsenbriefen???

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.01.00 13:18
eröffnet am: 11.01.00 12:33 von: Decathlon Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 11.01.00 13:18 von: short-seller Leser gesamt: 779
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.01.00 12:33

13 Postings, 8041 Tage DecathlonErfahrungen mit Börsenbriefen???

Liest einer von Euch eigentlich Börsenbriefe oder verlaßt Ihr Euch auf die
News, die man aus dem Netz fischen kann? Kennt jemand von Euch den
'Turnaround-Aktienbrief'?? Ist er zu empfehlen?
 

11.01.00 13:18

3148 Postings, 7973 Tage short-sellerKann man lesen - sollte aber alles kritisch betrachten.

Die Börsengurus der Briefe sind einfach rhetorisch gut drauf und manipulieren die Anleger. Sobald eine Kursempfehlung kommt, marschiert der Kurs (bei positivem Umfeld) in die Höhe und wird irgendwann mal aus dem Musterdepot gestrichen. Dann geht der Kurs wieder in die andere Richtung.

Den Turnaround-Aktienbrief kenn ich übrigens nicht. Turnaroundwerte sind super interessant und hochspekulativ. Damit kann man eine ganze Menge Geld machen. Am besten sollte man sich Infos holen zu Unternehmen, die stark angeschlagen sind, aber noch über Substanz verfügen oder der Staat Interesse daran habe könnte, den Laden nicht pleite gehen zu lassen.

Immer schön kritisch bleiben. Grüße

Short-Seller  

   Antwort einfügen - nach oben