Einstiegspunkt bei AIXTRON?

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 28.09.04 23:19
eröffnet am: 07.06.04 11:09 von: FunMan2001 Anzahl Beiträge: 207
neuester Beitrag: 28.09.04 23:19 von: hotte39 Leser gesamt: 17852
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

07.06.04 11:09
1

1853 Postings, 7314 Tage FunMan2001Einstiegspunkt bei AIXTRON?

Denke schon, wenn man sich den Chart anschaut, sollte mindestens ein Swing bis in den Bereich 5,70/5,90 drin sein, denn die Aktie hat seit dem Januar hoch 1/3 Ihres Wertes wieder verloren. Im Bereich 4,50 hat sich einen Boden gebildet ...

       ariva.de
       
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
181 Postings ausgeblendet.

24.08.04 15:26

1853 Postings, 7314 Tage FunMan2001wenn die 3800er im DAX geknackt wird, dann

sollte man bei AIXTRON wieder dabei sein ;-)  

25.08.04 12:01

78 Postings, 6321 Tage EuroinvestorAixtron steigt wieder...

Aixtron steigt wieder. Ein Auwärtstrend ist bereits erkennbar!
Ich habe gekauft!

 

25.08.04 14:21

1853 Postings, 7314 Tage FunMan2001bin jetzt auch rein zu 3,93 o. T.

26.08.04 09:10

1853 Postings, 7314 Tage FunMan2001na also 3,98

gleich wird die 4? geknackt ...  

26.08.04 09:24

2521 Postings, 7925 Tage Mr.FreshSieht doch nach einer allgemeinen kleinen Erholung

im Markt aus.
Vielleicht sogar nach ner netten Herbstrallye in Maßen.

In diesem Zuge ist ein Anziehen bei Aixtron absolut überfällig.
5.50 solten da wieder erobert werden.

Ist ja schließlich ein echter Wert mit Substanz und nem gefüllten Auftragsbuch.

Nicht so ne "vielleicht wirds ja mal was Blase" wie EVOTEC z. Bsp.

Also, guten Mutes sein und drin bleiben, oder eben einsteigen, bevor der Zug in Fahrt kommt.

Gruß und good Trades  

26.08.04 10:46

138 Postings, 6343 Tage MuckelUnd wieder runter?

Sagt mal, liebe Aixtron-Fans, warum kommt die Aktie denn nicht aus dem Quark? Ist sie fundamental denn tatsächlich so gut?
Gruß Muck  

26.08.04 10:52

1853 Postings, 7314 Tage FunMan2001bei 4? wird voerst noch gedeckelt

da will noch jemand unter 4? einsammeln.
Kommt Zeit kommt Anstieg!  :D

Die Fundamentals sind absolut ok, spielen aber momentan keine Rolle. Die Großen machen hier die Kurse ;-)

Gruss
FunMan  

26.08.04 11:42

78 Postings, 6321 Tage EuroinvestorFakten

und Fakt ist:   Aixtron steigt !

Gruß Euroinvestor  

26.08.04 15:30

3675 Postings, 6944 Tage ciskaWas wird hier gespielt ?

AnzahlKauf Kurs Verkauf Anzahl
12 000 3,92  
5 900 3,93  
3 000 3,94  
6 200 3,95  
2 248 3,97  
   3,98 15 000
   4,00 14 845
   4,01 4 308
   4,02 12 180
   4,03 3 700
29 348Ratio: 0,58750 033

 

ariva.de = Wieso ?

ariva.de = Warum ?

Fasst 30000St im Verkauf.Wer ist das ? Wer weiss was ?

Das sieht nicht gut aus.

CIAOariva.de

 

26.08.04 19:11

2128 Postings, 6712 Tage thanksgivinwürde ich nicht überbewerten.

Könnten auch Trader sein, die bei 3,70 gekauft haben und nun rauswollen weil die Aktie sich Zeit lässt - also ich meine länger als 1 Monat.
Gruss
thg
 

30.08.04 12:50

3675 Postings, 6944 Tage ciskaEs sieht gar nicht gut aus o. T.CIAO

30.08.04 13:37

455 Postings, 6616 Tage Hans EichelHallo Funman

bist Du bei Aixtron drin ????



 

30.08.04 14:31

1853 Postings, 7314 Tage FunMan2001yes, siehe Posting #185 o. T.

31.08.04 09:28

1853 Postings, 7314 Tage FunMan2001bin leider durch engen SL gerade rausgeflogen

ausser Spesen nichts gewesen ;-)  

31.08.04 09:47

3675 Postings, 6944 Tage ciskaDie Ersten Verluste sind immer die Kleinsten o. T.

01.09.04 09:54
1

2521 Postings, 7925 Tage Mr.FreshLangsam wird es interessant.

Ein Downgrade jagd den nächsten.
Aber tiefer bekommt man Aixtron anscheinend nicht geprügelt.

Ich sehe hier deutliches Erholungspotenzial bis 6.00?.
Fundamental steht Aixtron super da.

Interessant ist hierbei vor allem, daß die, die die 4.00? stabilisiert haben, keine Zocker sein können. Denn diese steigen nie in Seitwärtsbewegungen ein.

Gruß  

01.09.04 16:42

2521 Postings, 7925 Tage Mr.FreshWake Up bei Aixtron! - Neuer Großauftrag!

Und nun viel Spaß mit +25% bei günstigem Börsenwind.

Gruß  

01.09.04 23:02

2128 Postings, 6712 Tage thanksgivinWie groß ?

Aixtron: Epitech baut Produktion mit mehreren Close Coupled Showerhead und Planetary Reactor Systemen aus

AIXTRON AG (FSE: AIX; ISIN DE0005066203), ein führender Anbieter von Epitaxieanlagen für Verbindungs-Halbleiter, gab heute bekannt, dass die Epitech Corporation vor kurzem weitere sieben MOCVD-Systeme zur Massenproduktion im Rahmen eines bestehenden sowie eines neuen langfristigen Kaufvertrags in Auftrag gegeben hat. Epitech erwirbt damit weitere Planetary Reactor Produktionssysteme von AIXTRON für die Massenproduktion von roten und orangefarbenen sowie gelb-grünen ultrahellen (Ultra High Brightness, UHB) LEDs auf AlGaInP-Basis sowie Systeme des Typs CCS (Close Coupled Showerhead) für die Massenproduktion von blauen, grünen, UV- und weißen UHB-LEDs auf GaN-Basis. Alle Systeme werden im neuesten MOCVD-Werk von Epitech im Tainan Science Based Industrial Park installiert.

 

02.09.04 09:04

2521 Postings, 7925 Tage Mr.FreshZahlen wurden ja nicht benannt

Aber die Sache beweist einmal mehr, daß Aixtron gut im Geschäft sitzt.
Bin mit vorfreude auf die nächsten Prognosen der Q-Zahlen gespannt ...!

Gruß  

02.09.04 09:50

2521 Postings, 7925 Tage Mr.FreshNoch was zum Thema Aixtron ...

Quelle Handelsblatt:

Für die einstigen Tech-Größen wie Aixtron, Singulus oder Jenoptik hat das aber auch positive Folgen. Ihren Aktien wird von den Anlegern nun eine gewisse Reife zugebilligt, die gepaart ist mit Attributen wie Kontinuität und Verlässlichkeit. Das Sprunghafte der frühen Jahre liegt längst hinter ihnen. Deswegen werden die Papiere auch für konservative Anleger interessant, die sich bislang beim Thema Tech-Werte erschrocken abwandten.

In der Summe ist so der Abstand zwischen den Technologiewerten aus dem TecDax und den traditionellen Aktien, beispielsweise aus dem MDax, kleiner geworden. Das spekulative Moment suchen viele Anleger deshalb längst woanders. Bei ihnen stehen jetzt Rohstoffe, Hedge-Fonds und Aktien aus Schwellenländern hoch im Kurs. Oder eben aufstrebende Technologiewerte aus den Branchen Biotech, Nanotechnologie oder Brennstoffzellentechnik, denen der Durchbruch noch bevorstehen könnte. Aixtron und Co., den Tech-Highflyern von einst, kann diese Entwicklung nur gut tun. Auch wenn sie für viele Anleger ganz schön langweilig geworden sind, gelten sie inzwischen als erwachsene Mitglieder der Börsenwelt.
 

03.09.04 14:17

1853 Postings, 7314 Tage FunMan2001die Eroberung der 4 Euro Marke erweist sich

als harter Widerstand.

Aixtron bleibt weiterhin als Strong watch in meiner WL!

Grüsse & schönes WE
FunMan  

05.09.04 07:39

381 Postings, 6506 Tage hutchHallo Leute..bzw. Aixtronliebhaber.....

bin selbst investiert...........habe eine einladung zur außergewöhnlichen HV bekommen.........30.09 Düsseldorf.........es geht um Genus........diese silicon valley factory soll ja angeblich prima zu aixtron passen.........wer weis näheres.........mein infostand.........genus hat rote zahlen.........aber verfügt über marktführerschaft.........gleicht sich das aus.........danke für die antwort.........noch zur zukunft........früh dabei sein war mal das zauberwort............habe nanopierce......und antisoma im depot 2000/4000.......wie seht ihr das .........schönen sonntag  

07.09.04 09:33

2521 Postings, 7925 Tage Mr.FreshNaja, Naja - !

Übernahmen und Fusionen stehen schon lange nicht mehr gut im Ansehen der Anleger.

In diesem Falle meine ich aber, daß bei Aixtron höchstens schlechte Q-zahlen noch irritieren und den Kurs nach unten bewegen könnten.

Umgekehrt meine ich allerdings, daß eine Übernahme den Rebound nach oben weiter aufschieben wird.

Und der ist längst fällig.

Fazit: Unsicherheit ist für den Kurs nie gut.

Gruß  

28.09.04 13:26

7985 Postings, 6673 Tage hotte39 506620 Wieviel Aixtron-Threads ...

gibt es denn überhaupt? Besser wäre es doch, wenn sich alle Interessierte immer in einem bzw. im neuesten Thread treffen würden.

Gruß Hotte
 

28.09.04 23:19

7985 Postings, 6673 Tage hotte39????

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben