Eine Frage an die Day-Trader! Guten Morgen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.11.03 13:43
eröffnet am: 18.11.03 07:47 von: geldschneide. Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 19.11.03 13:43 von: geldschneide. Leser gesamt: 339
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.11.03 07:47

6685 Postings, 6764 Tage geldschneiderEine Frage an die Day-Trader! Guten Morgen

Mit welcher Summe pro Trade steigt ihr pro Wert ein, um kurzfristige Kursgewinne zu machen? 10.000 euro, oder auch weniger.
Ab wann macht es einen Sinn.

Beispiel ich habe eine Aktie im Visier von der ich mir heute 7,1 % Kursgewinn vorstelle.

Ich denke 5000 Euro müßten auch reichen immerhin wäre das ein Gewinn in DM von 710 DM.
Ist auch nicht schlecht? Oder was ist so Eure Marge??  

18.11.03 08:14

25951 Postings, 7394 Tage Pichelgenau die Summe ist angebracht

Gruß Pichel ariva.de  

18.11.03 08:23

6685 Postings, 6764 Tage geldschneider@pichel danke, dachte ich mir .

Will mich nicht zu weit aus dem Fenster raushängen.  

18.11.03 12:52

6685 Postings, 6764 Tage geldschneider@ Pichel Rechnung ging auf!

Doch kam ich nicht mehr rechtzeitig rein, da andere Positionen noch abzusichern waren.
Schade.!
Gelegenheit kommt wieder!  

18.11.03 12:54

36803 Postings, 7269 Tage first-henriNur so viel, die Pos. sollten groß genug sein um

die Gebühren nicht zu merken, sprich das Abdrücken nicht zu scheuen !  

19.11.03 13:43

6685 Postings, 6764 Tage geldschneider@firsthenri

Kannst Du bitte ein Besipiel nennen aus Deiner Praxis?
Danke

gruß
geldschneider  

   Antwort einfügen - nach oben