Eigene Bank gründen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.10.07 20:56
eröffnet am: 12.10.07 20:56 von: Newswoman Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 12.10.07 20:56 von: Newswoman Leser gesamt: 1027
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.10.07 20:56

1 Posting, 5094 Tage NewswomanEigene Bank gründen?


A star was born...   ... ein neuer Stern am Banken-Himmel
 Hier wurden die Fehler der Mitbewerber ausgemerzt
Hier erhält jeder ein Bank-Konto - egal ob Hartz IV-Empfänger oder Millionär
Hier wählen Sie zwischen Namens- oder Nummernkonto
Hier gibts eine preisgünstige Debitkarte
Hier finden Sie einen Exchanger, der nach und nach alle Internetwährungen tauscht
 Wir bieten Ihnen an, Anteilseigner unserer Bank zu werden zu folgenden Konditionen:


Insgesamt werden 10.000 Anteile vergeben
Ein Anteil kostet 35 Dollar - einzuzahlen über Liberty Reserve
Ref-Provisionen: 1. Ebene 2 %, 2. und 3. Ebene jeweils 1 %
Gewinne werden an alle Teilhaber in regelmäßigen Abständen ausgeschüttet
Sind alle 10.000 Anteile gezeichnet, wird das Programm geschlossen werden.

Innerhalb von ca. 6 Wochen erhalten wir alle Lizenzen und Genehmigungen. Das ist durch eine beauftragte Agentur abgesichert.

Wir sind dann eine vollwertige internationale Offshore-Bank mit einer Referenzbank im Hintergrund.

Provisionsberechtigt sind nur Partner, die mindestens 1 Anteil gezeichnet haben.

Alle Neuigkeiten werden regelmäßig auf der Webseite bekannt gegeben – auch nach Schließung des Programms, sodass jeder die Möglichkeit hat, sich über den aktuellen Stand zu informieren.


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieses Angebot nicht zur Steuerhinterziehung dienen darf! Jeder Besitzer eines Offshore-Bankkontos ist für sein Handeln selbst verantwortlich.


Hier können Sie sich registrieren und Anteile erwerben: http://www.rbh-bank.com



RBH ist ready to take off! Check in!

   














 

   Antwort einfügen - nach oben