Ebay, - läuft da alles korrekt?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.05.05 00:53
eröffnet am: 06.05.05 09:49 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 07.05.05 00:53 von: Scontovaluta Leser gesamt: 443
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.05.05 09:49

30094 Postings, 5874 Tage ScontovalutaEbay, - läuft da alles korrekt?

Die Irrsinnsversteigerung eines ehemaligen Fahrzeugs des heutigen Papstes hat heftige Kritik am System bei ebay hervorgerufen. Vollgestopfte Leitungen bei besonders interessanten "Auktionen" sollen ein faires Bieten unmöglich machen.
Oder sollte dieses Exempel erzieherisch wirken und etwa die Bietfreudigkeit im Vorfeld erhöhen (weil man ja gegen Ende zukünftiger Auktionen nicht mehr drankommen könnte)?
Welche Meinungen oder auch Erfahrungen gibt es dazu im Forum?  

06.05.05 10:20

67219 Postings, 7873 Tage Kickyist mir auch schon passiert

dass ich in den letzten 13 Sekunden nicht mehr reinkam,normalerweise meldet das System dann die Höhe des letzten Gebots für die Überbietung,aber da kann auch jemand Software benutzt haben um niemand mehr reinzulassen,mir haben sie mall geschrieben,dass das in den Geschäftsbedingungen untersagt sei LOL  

06.05.05 11:00

30094 Postings, 5874 Tage ScontovalutaBieterblockade

nach dem letzten eigenen Gebot, wie kann man das erreichen, wie geht das?  

06.05.05 11:23

26159 Postings, 6281 Tage AbsoluterNeulingBiete 10 Millionen Euro - das ist die Höchstsumme

Absoluter Neuling  

Proud member of the

team

 

06.05.05 11:24

61594 Postings, 6419 Tage lassmichreinNö, AN - beim Papstauto waren die Spassbieter

sogar weit über 10 Mios ! ;)

 

06.05.05 11:31

67219 Postings, 7873 Tage KickySniperprogramm ?

Ich erhielt die Antwort,dass das jemand mit einem Sniperprogramm gewesen sei und dass dieses laut Geschäftsbedingungen verboten sei,man werde denjenigen beobachten...
möglicherweise kannste das mit dem Paragon erreichen,gibts bei Ebay zu ersteigern  

06.05.05 11:31

26159 Postings, 6281 Tage AbsoluterNeulingGibt's die 10-Mio-Grenze echt nicht mehr?

Dann kann ich ja endlich den Privat-Ferrari von JP-II reinstellen. Juchu!

Absoluter Neuling  

Proud member of the

team

 

06.05.05 11:38

30094 Postings, 5874 Tage ScontovalutaSniperprogramm?

Muss eine Auktion dann nicht doch für ungültig erklärt werden? Gibt es etwa eine erneute Auktion?  

06.05.05 13:59

30094 Postings, 5874 Tage ScontovalutaManche Leute,

die nicht zum Zuge kamen und viel mehr geboten haben erwägen rechtliche Schritte, keine gute Werbung also...  

07.05.05 00:34

30094 Postings, 5874 Tage Scontovalutawar sogar

in den Tagesthemen, dass der Server überhaupt nicht mehr funzte...
Das gibt ein Nachspiel  

07.05.05 00:40

95441 Postings, 7436 Tage Happy EndDer Verkäufer sollte aufpassen

dass das nicht zum Bumerang wird:

Papst Benedikt XVI. habe die Aktion sehr missbilligt und den Kopf geschüttelt, als er ihm davon erzählt habe, sagte sein Bruder Georg Ratzinger am Freitag in Regensburg. Der Papst habe keinen Führerschein, berichtete der frühere Regensburger Domkapellmeister. Er habe offensichtlich seinem damaligen Sekretär erlaubt, das Auto "unter dem Namen seines Chefs führen zu dürfen".  

07.05.05 00:53

30094 Postings, 5874 Tage ScontovalutaAlso, unter uns Regensburgern,

ist doch egal, es war Ratzingers Fluchtfahrzeug und das zählt, vorher wie nachher...  

   Antwort einfügen - nach oben