E-Plus: Neuer Service für Geschäftskunden

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.05.05 13:24
eröffnet am: 03.05.05 13:24 von: Parocorp Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 03.05.05 13:24 von: Parocorp Leser gesamt: 220
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.05.05 13:24

13786 Postings, 7882 Tage ParocorpE-Plus: Neuer Service für Geschäftskunden

E-Plus: Firmen-Handy-"Flatrate" zum Sonderpreis

E-Plus: Firmen-Handy-"Flatrate" zum Sonderpreis

Zum Start der neuen Professional-Plus-Tarife macht E-Plus Geschäftskunden ein Angebot: Ab sofort ist die neue "Firmen-Flatrate", die VPN Flat Option, zu einem monatlichen Grundpreis von 3,- Euro (netto) pro Karte in den Tarifen S, M und XL bzw. 75,- Euro (netto) im Professional Plus Group zu haben.

Regulär liegt der Grundpreis der Option bei 9,- Euro (netto) pro Karte in den Tarifen S, M und XL bzw. 150,- Euro (netto) im Tarif Professional Plus Group. Das Angebot läuft bis 31. Oktober 2005. Danach hat der Kunde die Wahl, die VPN Flat Option weiter zu nutzen oder die VPN 3 Cent Option zu buchen.

Die Tarifvarianten Professional Plus S, M, XL und Group lassen sich um drei Optionen erweitern. Die VPN Flat Option erlaubt es den Teilnehmern, innerhalb des Virtual Private Network (VPN) kostenlos zu telefonieren. Dieses umfasst alle abgehenden Telefonate von E-Plus zu E-Plus oder von E-Plus zur Telekommunikationsanlage des Unternehmens.

Ab Herbst soll die "VPN 3 Cent Option" dazukommen. Mit dieser Variante kosten Gespräche zwischen integrierten Mobilfunkanschlüssen sowie bei Telefonaten vom Handy ins unternehmenseigene Festnetz nur 3 Cent (netto). Firmen, die sich für diese Option entscheiden, zahlen 3,- Euro (netto) pro Karte, im Professional Group 75,- Euro (netto).

Neben den VPN-Optionen bietet E-Plus zwei weitere Optionen an. Die "Taktungs"-Option beinhaltet eine sekundengenaue Taktung aller Gespräche. 3 Cent (netto) rund um die Uhr zahlen Geschäftskunden mit der "3 Cent Option" für Gespräche vom Handy ins deutsche Festnetz (ohne Sondernummern). Der monatliche Grundpreis für diese beiden Varianten liegt bei jeweils 3,- Euro (netto) in den Tarifen Professional Plus S, M und XL und 60,- Euro (netto) pro Kundennummer im Professional Plus Group. Entscheidet sich ein Unternehmen ab 50 Mitarbeitern für eine der beiden Optionen im Professional Plus Group Tarif, zahlt es somit lediglich 1,20 Euro (netto) pro Teilnehmer und Monat.

Die neuen Professional-Plus-Tarife sind über den Geschäftskundenvertrieb sowie über die Business-Partner von E-Plus erhältlich.<!--/content--> (ad)

 




 

  

firefox: schneller, sicherer, besser!

 

   Antwort einfügen - nach oben