EM.TV bricht nach oben aus!!! o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.04.01 12:05
eröffnet am: 06.03.01 14:29 von: senbani Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 27.04.01 12:05 von: luiza Leser gesamt: 2163
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.03.01 14:29

17 Postings, 7377 Tage senbaniEM.TV bricht nach oben aus!!! o.T.

06.03.01 14:39

956 Postings, 7446 Tage shahNa und,

was heute nicht nach oben ausbricht, sollte man
vielleicht lieber verkaufen...  

06.03.01 14:40

30 Postings, 7352 Tage Keeperund was bricht noch ? o.T.

06.03.01 14:41

782 Postings, 7525 Tage TRD869ich breche auch bald,wenns jetzt nicht läuft.

ist das wieder nur,eine Versche..........serung,oder haben es die Anleger begrifffen,das sie vor einer Zinssenkung einsteigen.???meine ich allgemein,nicht auf EM-TV bezogen.  

06.03.01 14:44

10635 Postings, 7620 Tage Ramses IInicht übers knie brechen o.T.

06.03.01 14:52

51341 Postings, 7607 Tage eckiÜbers Knie brechen ist ekelhaft. o.T.

18.04.01 15:42

66716 Postings, 7844 Tage KickyEM.TV - Experte erwartet eine Milliarde Verlust

EM.TV - Experte erwartet eine Milliarde Verlust

Die EM.TV & Merchandising AG [ Kurs/Chart ] dürfte nach Einschätzung des Analysten Bernard Tubeileh (Merill-Lynch) im Geschäftsjahr 2000 einen Nettoverlust von rund einer Milliarde Mark verzeichnet haben. Wertberichtigungen müssten nicht allein für den Einstieg bei der Formel-1-Holding SLEC, sondern für den größten Teil der Beteiligungen von EM.TV vorgenommen werden, sagte Tubeileh im Gespräch mit dem Nachrichtendienst vwd. Allerdings könne der Medienvermarkter wegen seines hohen Eigenkapitals von rund 4,5 Milliarden Mark die buchhalterische Berichtigung "locker verdauen".

Im Dezember hatte EM.TV die Höhe der Goodwill-Abschreibungen für das Geschäftsjahr 2000 von ursprünglich rund 160 Millionen Mark auf rund 300 Millionen Mark nach oben korrigiert.

Unterdessen hat das Münchner Medienunternehmen einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gefunden. Wie EM.TV am Dienstagnachmittag bekannt gab, wird ab dem 17. April Dr. Bernd Thiemann, scheidender Vorstandschef der DG Bank, das Kontrollgremium leiten. Thiemann hatte zuvor die DG Bank zehn Jahre lang geführt und ersetzt bei EM.TV Nickolaus Becker, der nach Querelen über die weitere Unternehmensstrategie sein Amt zum 30. März 2001 niedergelegt hat.

Zudem will EM.TV den Aufsichtsrat von bislang drei auf sechs Mitglieder erweitern.
 

18.04.01 16:02

14644 Postings, 7317 Tage lackilukicky

wo siehst du den kurs,in ein par Monaten,bin mal gespannt,denn ich habe sie""leider?? mit dicken fetten Verlusten.bin am überlegen sie raus zu feuern.ja,nur bei welchen Kurs.??  

18.04.01 16:16

66716 Postings, 7844 Tage Kicky4,5Milliarden Eigenkapital sagt Tubeileh

der Medienexperte,das klingt ja recht gut,falls es stimmt.Mir ist sowas zu heiss,aber unter den Umständen,wenn Du sie hast,würd ich sie halten.  

18.04.01 16:44

21160 Postings, 8065 Tage cap blaubärHauptjob vonn Tubby ist EMpushing

das hatter immer gemacht das wird er immer machen,zu seinem Orden "Medienexperte"(ist nach der EMkriese runtergefallen)MerriKnlisch iss was EMpushing betifft auch nicht so ganz uneigennützig take care
blaubärgrüsse  

19.04.01 12:14

21160 Postings, 8065 Tage cap blaubärIHR SEID ALLE SPIELVERDERBER

Früher hat Tubby was zu EM erzählt und Ihr habt wie die Blöden gekauft--mögt ihr Tubby nicht mehr(ML wollte doch nur paaar raushauen)nix ist wie früher(achso hängt EM nicht auch in Sunburst drinne)
blaubärgrüsse  

24.04.01 15:41

2719 Postings, 7579 Tage luizaSLEC erhält Formel-1-Rechte für 100 Jahre - Kaufpr

SLEC erhält Formel-1-Rechte für 100 Jahre - Kaufpreis: 309 Mio USD
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Formel-1-Holding SLEC hat vom Internationalen Automobilverband (FIA) am Dienstag die Übertragungsrechte an den Grand-Prix für die kommenden 100 Jahre erhalten. Wie die Kirch-Gruppe und die FIA nach der Unterzeichnung der Verträge in Paris mitteilten, seien 309 Mio. USD am 11. April auf ein Treuhandkonto der FIA überwiesen worden. Die Unternehmen teilten mit, dass der Motorsport nicht ausschließlich im Pay-TV gezeigt werden solle./FX/jh/jl/av
 

24.04.01 15:49

14644 Postings, 7317 Tage lackiluich glaube,sie wird noch weiter fallen!!!

zZ,bei 5,35.-  wer glaubt etwas anderes. ich haue sie jetzt raus,werde sie mit ""Gewinnen falls mhoffentlich bald vorhanden,verrechnen...  

25.04.01 10:27

1590 Postings, 7301 Tage ChaosBrokerEinen Tag zu früh reagiert.

Heute erst einmal eine Korrektur nach oben, aber warum?
Reaktion auf die Nachricht von gestern?
 

27.04.01 12:05

2719 Postings, 7579 Tage luizaEM.TV legen gegen den Trend zu

AKTIE IM FOKUS: EM.TV legen gegen den Trend leicht zu
FRANKFURT (dpa-AFX) - Gegen den Trend hat die Aktie von EM.TV  am Freitagmorgen leicht zugelegt, obwohl am Markt damit gerechnet wird, dass das Medienunternehmen nach den endgültigen Zahlen einen Verlust von bis zu 1,8 Mrd. DM für 2000 ausweisen wird. Gegen 11.30 Uhr kostete ein Anteilsschein 5,32 Euro - 1,14 Prozent mehr als am Vortag. Indessen büßte der NEMAX 50  2,43 Prozent auf 1.769,64 Zähler ein.

Die Umsätze seien nicht hoch, sagte Analyst Alexander Kachler von der Privatbank Merck Finck & Co angesichts der Kursgewinne. Nach Angaben eines Händlers seien hauptsächlich Kleinanleger noch in EM.TV investiert; Institutionelle dagegen längst nicht mehr.

Die Anleger hofften vor der Pressekonferenz möglicherweise auf einen positiven Ausblick, erklärte der Münchener Analyst: Wann zum Beispiel der Breakeven erreicht werden könne, wie die Unternehmenskommunikation künftig laufen soll, und wie mit den Beteiligungen verfahren wird. "Wenn am Montag alles Negative auf den Tisch kommt, ist eine positive Reaktion kurzfristig möglich", urteilte der Experte./aka/sk/
 

   Antwort einfügen - nach oben