EM Hooligans aus Sachsen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 15.06.16 19:11
eröffnet am: 13.06.16 15:45 von: inmotion Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 15.06.16 19:11 von: Geldbert Leser gesamt: 2434
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

13.06.16 15:45
6

14454 Postings, 6528 Tage inmotionEM Hooligans aus Sachsen

http://www.tagesspiegel.de/politik/...awallen-beteiligt/13726742.html

An den Krawallen deutscher Fußballfans in Lille sind offenbar rechtsextreme Hooligans aus Sachsen beteiligt. ?Wir mischen mit? postet bei Facebook ein Fanatiker aus Dresden und zeigt dazu Bilder und ein Video von den Ausschreitungen in der französischen Stadt. Darüber ist auf einem breiten Foto die Deutschlandfahne zu sehen. Auf ihr prangt in altdeutschen Buchstaben ?Gefechtsbereit?.

.........

Klasse Jungs, noch so eine Aktion und D wird von dem Wettbewerb ausgeschlossen.
Hohlköpfe , sächische.  
Seite: 1 | 2  
5 Postings ausgeblendet.

13.06.16 16:16

3385 Postings, 3738 Tage Tim Buktulol, Danke für den Lacher des Tages :)

13.06.16 16:17

58960 Postings, 6789 Tage Kalli2003bitte, gerne.

wenigstens einer, der #2 verstanden hat.

13.06.16 16:25
2

14737 Postings, 4730 Tage Karlchen_VSo so - es ist also knapp ein

Dutzend rechter Spacken aus Sachsen in Frankreich eingereist. Darüber muss man unbedingt in der Zeitung berichten - hat einen Wahnsinnsnachrichtenwert.

Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass manche früher seriöse Zeitung auf das Niveau eines Studentenblattes abgerutscht ist.  

13.06.16 16:57
4

16898 Postings, 3216 Tage Glam MetalKarlchen, Du merkst auch nix mehr

Sächsische Hooligans posieren mit Reichskriegsflagge | MDR.DE
Vor dem Spiel zwischen Deutschland und der Ukraine ist es im französischen Lille zu Krawallen gekommen. Deutsche Hooligans attackierten gegnerische Fans. Dabei sind Hooligans aus Sachsen besonders aufgefallen.
http://www.mdr.de/nachrichten/...che-hooligans-in-frankreich-100.html
Kann ja mal passieren oder was?  

13.06.16 16:58
1

69031 Postings, 6531 Tage BarCodeSeit wann

sollen Zeitungen nicht mehr darüber berichten, dass ca. 150 Hools aus D vor dem Spiel Randale gemacht haben?
Dass in diesem Zusammenhang die sächsischen Hools erwähnt werden, weil sie sich damit brüsten und Bilder von sich ins Netz reinstellen, ist doch logisch!
-----------
Alles ist relativ.

13.06.16 17:17
2

5041 Postings, 4745 Tage TiefstaplerKarlchen

wünscht kritische Berichte bitte nur über Linksradikale.

Mich wundert, dass die Flics die Hohlbirnen nicht einfach mal einkassieren. Nach ein paar Monaten in einem südfranzösischen Knast dürften die deutlich kleinlauter auftreten.  

13.06.16 18:13
5

5041 Postings, 4745 Tage Tiefstaplerimmerhin

weiß man jetzt, warum se die Mauer "antifaschistischen Schutzwall" genannt haben.  

13.06.16 18:24

137 Postings, 2009 Tage aktie222ja ja die bösen Ossis.....bla bla.....

13.06.16 18:38

14737 Postings, 4730 Tage Karlchen_VIst doch so.

Seriöser Journalismus wäre, wenn man das Problem der Hooligans mal genauer unter die Lupe nehmen würde. Hier wird stattdessen irgendwas runtergeschrieben. Es wird der Eindruck erweckt, dass sich die Hooligans alle aus rechten Spackos zusammensetzen, ist aber nicht so - die Zusammensetzung der Hirnis ist vielfältiger. Und nun gleich mit Typen, die ne Reichskriegsfahne zeigen, die ganze Story drum herum zu stricken, ist wirklich ziemlich einfallslos. Bildzeitungsstil oder Studentenzeitungsniveau - kann man sich aussuchen. Aber was willste machen? Will man von Zeitungsschreibern oder Fernsehfritzen heutzutage noch Journalismus verlangen? Kann man vergessen.  

13.06.16 18:41
1

24225 Postings, 7638 Tage modVerrückte,

ob links oder rechts oder geradeaus, wird es
immer und überall geben.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

13.06.16 18:53

53991 Postings, 5705 Tage Radelfan@Karli #15: Is eben die Lügenpresse...

Da kannste doch nix anderes erwarten!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

14.06.16 11:30

19697 Postings, 3118 Tage WeckmannWenigstens sind schon mal einige der Hools

identifiziert.
http://www.mopo.de/sport/fussball-em/...t-deutsche-hooligans-24222986
(Rumänische Hools prügeln sich wenigstens untereinander.)

Ausschreitungen bei EM 2016 in Lille: Polizei identifiziert Hooligans aus Dresden | Kölner Stadt-Anzeiger
EM 2016: Nach den Ausschreitungen vor dem Spiel Deutschland - Ukraine in Lille sind einige der Hooligans identifiziert worden.
http://www.ksta.de/sport/em2016/...aus-dynamo-dresden-umfeld-24223858
 

14.06.16 14:48

723 Postings, 2205 Tage haraldhueEs sind zum größte Teil Rechtsradikale

14.06.16 15:14
3

45561 Postings, 6657 Tage joker67@ Karlchen, du scheinst dich ja bestens in der

Hooliganszene auszukennen, wenn du der Meinung bist,dass diese Hooligans vor Ort nicht der rechten Szene zuzuordnen sind.

Dann kläre uns doch mal auf,wer denn da so gelangweilt andere klatscht.

Ach ja,...?Faust des Ostens?,?Brigade Halle/Saale?,?Scenario Lok?, ?Hooligans Elbflorenz?,?HooNaRa?,?New Society?,?A-Block?, "Jungsturms Plauen?,?Der dritte Weg?,"Elbkaida", "Assi Pöbel Dynamo" oder "OSL-Bande"....

sind aus deiner Sicht wahrscheinllich alles "Otto-Normalbürger" und nicht der rechten Szene zuzuordnen?!

Wieviele rechte Hooligan-Gruppierungen im Osten möchtest du noch aufgezählt haben, die eindeutig vom Verfassungsschutz beobachtet oder mittlerweile wegen ihrer Ausrichtung sogar offiziell verboten worden sind??

Alles Einzelfälle?? Alles besorgte Bürger,denen Pegida,Legida zu entspannt ist??

Mensch Karlchen, die Reichskriegsflagge ist bei denen das geringste Problem.Wann warst du denn das letzte Mal im Stadion, insbesondere in unterklassigen Ligen des Ostens??

Zwickau, Plauen, Bautzen und Auerbach,Chemnitz,Dresden,Halle,Aue oder Lok Leipzig...

Bundesweit dürfte kein anderes Bundesland mehr gewaltbereite Fans aufbringen. Mit mindestens 3.310 Fans der Kategorie B (gewaltbereit) und mindestens 460 der Kategorie C (gewaltsuchend)  ist für ständige Neonazipräsenz im Stadion und drum herum gesorgt.

Aber das sind dann für dich wahrscheinlich nur alles verirrte Wutbürger,oder?



-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

14.06.16 15:17
1

9893 Postings, 7272 Tage der boardaufpasserKönnten auch Linksextreme sein. Die geben sich

keine so klangvolle Namen - sind aber in der Wirkung weitaus schlimmer (viel brutaler).

Ich glaube, das sind/waren Linksextreme.  

14.06.16 15:20
2

53991 Postings, 5705 Tage Radelfan#20:Joker, hör auf zu stänkern!

Die richtige Wahrheit haste grade in #21 gelesen!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

14.06.16 15:22
2

11960 Postings, 3970 Tage KolbeIn welchen Vereinen es die meisten Hooligans gibt

Polizei listet auf: In welchen Vereinen es die meisten Hooligans gibt
http://www.handelsblatt.com/sport/fussball/...igans-gibt/7418238.html
Artikel ist von 2012! joker die Ossis haben wohl aufgeholt...;-)  

14.06.16 15:24
2

21265 Postings, 4185 Tage Balu4u#13 Sorry,

der die Dresdner Hooliganszene war schon immer dumm wie Scheiße! Siehe DFB-Pokalspiele etc. ..jetzt muss das natürlich auf der internationale Bühne fortgeführt werden. Born dumm! DDR= Dumme Dresdner Rechtsradikale!  

14.06.16 15:25
2

234008 Postings, 6335 Tage obgicouich bin dafür, dass die deutschen Hooligans

direkt aus Frankreich in die sicheren Herkunftsländer Nordafrikas abgeschoben werden  

14.06.16 15:26
1

21265 Postings, 4185 Tage Balu4uAber andere Idioten sind auch nicht besser

und einige (russische) Politiker leben das auch noch vor:

http://forum.finanzen.net/forum/...Taeter_werden-t538385#pst_21524548

 

14.06.16 15:41
2

5041 Postings, 4745 Tage Tiefstaplerzu allem bereit

und nüchtern. Die Russen seien eine neue Generation von Hooligans. Da werden Alkoholverbote wohl nicht helfen.

http://www.tagesanzeiger.ch/em2016/news/...llem-bereit/story/30102803

Die Fotos zeigen, dass sie im Stadion vor allem ältere Herren und übergewichtige Spätpubertierende angegriffen haben. Gezielte Angriffe auf normale Zuschauer zur Machtdemonstration. Sagt eigentlich alles über die Intention dieser Typen.

Es gibt Gerüchte, die Randale in Marseille sei vielleicht sogar staatlich organisiert gewesen.  

14.06.16 16:43
1

53991 Postings, 5705 Tage Radelfan#27 Ganz, ganz üble Verleumdung!

Blackpope wird dich Mores lehren!

;-)
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

15.06.16 19:02

5041 Postings, 4745 Tage Tiefstaplersowieso verrückt

dass rechtsradikale Hooligans nicht Besseres zu tun haben. Die Sicherheitskräfte wünsche ich mir vor allem bei der Beobachtung terroristischer Gefährder. Die Ziegenbärte dürften sich ins Fäustchen lachen.  

15.06.16 19:09
1

66180 Postings, 3911 Tage GeldbertDiese irren armen Mitläufer,

richtige prügeln sich nicht an öffentlichen Plätzen nur damit sie in die Presse kommen!  

15.06.16 19:11

66180 Postings, 3911 Tage GeldbertRichtige wird grossgeschrieben, ich weiß!

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben