Drecksladen T - Online ;-)))

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.03.01 23:18
eröffnet am: 06.03.01 20:51 von: Westi Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 15.03.01 23:18 von: Flintstones Leser gesamt: 2149
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

06.03.01 20:51
1

706 Postings, 7535 Tage WestiDrecksladen T - Online ;-)))

Wen`s interessiert : Hab eben `ne Mail rausgehauen ... auf die Antwort bin ich jetzt schon gespannt.  ;-)))))


An
Kundenservive
T - Online




Sehr geehrte Damen und Herren,
Ende Februar bekam ich von Ihnen die Nachricht, daß am 02.03.01 nun endlich mein T-DSL Auftrag ausgeführt wird. Ich war natürlich hocherfreut, zumal ich, ehrlich gesagt, schon gar nicht mehr damit gerechnet hatte, überhaupt noch in den " Genuß " von DSL zu kommen. Kurz darauf, es war immer noch Februar, rief ich bei Ihrer Hotline an, um mich zu erkundigen, auf welchem Wege denn ein Tarifwechsel stattfinden kann und wie lange denn so etwas dauert. Ich beabsichtigte, von " by call " auf " DSL - Flat " umzusteigen. Die freundliche Mitarbeiterin am Telefon erklärte mir, daß ich das " Online " machen muß. Auf meine Frage, wie lange so eine Umstellung dauert, antwortete man mir : " So etwas geht von heute auf morgen, sie können den Tarif jederzeit wechseln. " Ein paar Tage später, es war mittlerweile Anfang März, wechselte ich online den Tarif auf T - DSL Flat und bekam am nächsten Tag per mail die Bestätigung. In dieser Bestätigung war aber auf einmal nicht mehr die Rede von einem sofortigen Wechsel, sondern von einem Wechsel erst zum nächsten Monatsanfang. Hier konnte etwas nicht stimmen und ich rief heute nochmal bei Ihrer Hotline an. Eine Dame, mindestens so freundlich wie der Herr von letzter Woche erklärte mir auf die Frage, ob denn hier wohl ein Mißverständnis vorliegt oder man den Wechsel nicht vielleicht doch irgendwie beschleunigen könne mit den ausführlichen Worten :
" NEIN ", daß das nicht möglich sei. Meine Verärgerung ist nun groß, zumal ich mich ja eigentlich früh genug um den besagten Wechsel bemüht habe. Sie müssen wissen, daß ich, nicht zuletzt aus beruflichen Gründen, täglich mehrere Stunden darauf angewiesen bin, online
zu sein. Hinzu kommt, daß ich alleine dadurch, daß besagtes DSL nicht einwandfrei funktioniert und mir nicht einmal die freundlichen Mitarbeiter Ihrer technischen Hotline helfen können, momentan fast ununterbrochen im Netz bin, um die Seiten anzusurfen, auf die mich Ihre Mitarbeiter
verwiesen haben. Dort sagte man mir nämlich gestern abend wörtlich : " Hier haben Sie eine URL von der Sie sich die nötigen Treiber etc. herunterladen können. " Wie man allerdings damit umgeht, wurde mir nicht gesagt.

Ich möchte hier lediglich meine Verärgerung darüber ausdrücken, wie in diesem Einzelfall vorgegangen worden ist und möchte Sie herzlichst bitten, diesen Fall noch einmal zu überprüfen. Ich wäre auch durchaus bereit, die monatliche Grundgebühr für T - DSL zu entrichten, obwohl
ich ja den Monat März nun nicht mehr " vollkriege ".

Wegen der Probleme mit T - DSL an sich werde ich mich gesondert mit Ihrer technischen Hotline ( diesmal allerdings per e - mail )
in Verbindung setzen.


Ich würde mich über eine Antwort freuen und verbleibe bis dahin




Mit freundlichen Grüßen


Westi

__________________________________________________  

06.03.01 21:05

145 Postings, 7372 Tage C_DrafiHabe mir auch schon

die Finger wund geschrieben betreffs meines DSL-Anschlusses. Habe aber nie eine Antwort erhalten. Habe verschiedene Adressen probiert, habe es freundlich und weniger freundlich probiert. Das Ergebnis blieb das gleiche.

Man muss sich ja bei diesem Verein schon für einen ISDN-Anschluss den Telefonhörer ans Ohr wachsen lassen, damit sich überhaupt was tut.

Wünsche Dir also 'nen ganzen Haufen Glück!

Gruß Drafi  

06.03.01 21:09

706 Postings, 7535 Tage Westidanke ... kann ich brauchen ...

dsl läuft jetzt einigermaßen ... nur hakt`s zwischendurch immer wieder im Seitenaufbau, sodaß ein vernünftiges Arbeiten nicht möglich ist ... hab schon alles mögliche ausprobiert ... Registry usw ... kein Erfolg ... Downloads allerdings ( je nach Server ) pfeilschnell !! ( bis ca 80 - 85 kb/s ) ...  

06.03.01 21:49

4335 Postings, 7470 Tage Nobody IIDas klingt aber eher nach einem Rechnerproblem !

@westi !

Wenn Telekomiker zu dir kommt und deinen Rechner einrichtest, dann drückst du bestimmt 200,- DM (Fahrtpauschale und Arbeitszeit) ab !!!
Wenn du online gehen kannst, dann ist das Thema für T-Online erledigt. Die Hardware stellt die Telekom und wenn die funktioniert ist das auch vorbei !!

Ich könnte mir vorstellen, dass du von ISDN/Modem auf T-DSL gewechselt bist und deine tollen Microsoft-Produkte noch nicht mitbekommen haben, dass du nicht mehr über Telefonleitung sondern über Netzwerk im Netz bist ! Und deswegen das Problem !!

beste Lösung :  Neuinstallation nur mit T-DSL-Treibern !!!

Gruß
Nobody II  

06.03.01 21:59

4 Postings, 7510 Tage frenkeswirklich ein scheiss laden

im oktober 00 beantragt.
erst hieß es bis ende 00 bekomme ich dsl.
dann ende november - erstes quartal 2001.
jetzt 3. quartal 2001.

die sollen doch gleich sagen 3. quartal 2001.
wirklich blamabel.  

06.03.01 22:57

13436 Postings, 7615 Tage blindfish@nobody II +@westi + @PC-Profis

Habe das gleiche Problem wie Westi, DSL installiert und in regelmäßigen Abständen immer wieder Aussetzer! Das Problem trat allerdings schon bei ISDN auf, als die Netzwerkkarte lediglich im Rechner eingebaut, ich mit ihr aber noch nicht im Netz war. Die ISDN-Karte will ich weiternutzen, da über die mein Anrufmonitor läuft. Hat damit schon mal jemand Erfahrungen gemacht und eine Lösung gefunden??

Gruß blindfish  

07.03.01 00:26
1

13436 Postings, 7615 Tage blindfish@westi

Glaube, ich hab Dein (und mein) Problem gelöst. Habe folgendes gefunden:


Locate and select the TCP/IP->Adapter Name entry for the network adapter connected to your broadband modem. If this network adapter is dedicated to your broadband modem, simply click the Remove button. If you also want to access other local machines through the same network adapter, click the Configure button and assign a fixed IP address (e.g. 192.168.0.1 with subnet mask 255.255.255.0). If you do not take either of these steps, you will experience periodic pauses while using this protocol, because Windows will periodically halt the network adapter and try to acquire for an IP address for it, which also makes the machine take significantly longer to boot up.


Seit ich den betreffenden Adapter entfernt habe, läuft der Rechner (bisher) normal. Falls Du noch Fragen hast, kannst Du gerne eine Mail schicken (blind-fish@gmx.de).

Gruß blindfish  

07.03.01 10:37

706 Postings, 7535 Tage Westi@blindfish

Erstmal vielen Dank für Dein Angebot. Werde Dir `ne Mail schicken.

Hab aber alles schon versucht -> vielleicht falschgemacht ??
Wäre trotzdem hübsch, wenn Du das auch hier reinstellen könntest, weil sicher viele andere diese Probleme auch haben. Erklär es aber bitte Schritt für Schritt ... und zwar so, daß ich Idiot das auch verstehe. ;-)))


@Nobody

Klar ist das `n Rechnerproblem. Ich habe die Mail auch nur geschrieben, um mich darüber zu beschweren, daß ich nun einen ganzen Monat by call surfen muß. EINEN GANZEN MONAT !!!! Weißt Du, was das kostet ??? Und dabei hatte ich mich früh genug um die Flat gekümmert. By call habe ich übrigens nur deshalb, weil ich damals bei der ( Online - ) Anmeldung für DSL UNBEDINGT einen T - Online Tarif angeben mußte. Weil ich ja noch bei meinem alten Provider war und kein Geld verschenken wollte, nahm ich halt " by call ". Nur damit die zufrieden waren.



Gruß


Westi  

07.03.01 12:07

13436 Postings, 7615 Tage blindfishZur Lösung des Problems!

@Westi, hab Dir ne Mail geschickt!

@alle:

Man muß irgendwie in die Netzwerkumgebung kommen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, z.B. bei WinME auf Start-Systemsteuerung-Netzwerk. Dort sollte man dann eine Karteikarte mit drei Reitern finden, wichtig ist "Konfiguration". Dort müsste ein Eintrag sein, der so oder ähnlich aussieht: TCP/IP -> Realtec RTL8139(A)-based PCI Fast-Ethernet-Adapter. Realtec wurde mir von T-Online geschickt, es kann durchaus auch eine andere Firma sein, die dann dort steht. Diesen entfernen (vorsicht, wenn es der Falsche ist, kommt man nicht mehr ins Netz und muß ihn erst wieder installieren). Dann auf O.K., der Rechner wird dazu auffordern, entweder noch die Windows-CD einzulegen und/oder neu zu starten.

Wenn es Probleme gibt (falls ihr irgendwas nicht findet oder unsicher seid), schickt eine Mail.

Gruß blindfish
 

07.03.01 20:48

706 Postings, 7535 Tage WestiOK ... NIX läuft mehr !!!

Bin jetzt wieder über ISDN drin und werde wohl die Platte formatieren müssen. Herzlichen Glückwunsch auch !!!  

07.03.01 21:12

13436 Postings, 7615 Tage blindfishWesti, nicht so schnell...

...was hast Du denn gemacht?? Ruf mal an!

Gruß blindfish  

15.03.01 22:01

706 Postings, 7535 Tage WestiDa bin ich wieder !!!

Jetzt mit WIN 2000 ... DSL läuft jetzt wunderbar ...  ;-))))))))))


Auf der Platte war sowieso viel zuviel drauf *LOL*



T - Online hat es übrigens NICHT für nötig gehalten, sich zu melden ... ich hatte nichts anderes erwartet ...



Gruß


Westi  

15.03.01 22:03

13436 Postings, 7615 Tage blindfishHallo Westi...

..freut mich zu hören, daß Dein Rechner wieder läuft. Hat beim Sichern alles geklappt??

Gruß tripod.de  

15.03.01 22:07

706 Postings, 7535 Tage WestiHallo ...

Naja ... war `ne größere Sache ... hat aber letztendlich hingehaun ... vielen Dank nochmal für Deine freundlichen Bemühungen ... wenn ich die Zeit finde, maile ich Dir mal, wie das mit der Datensicherung abgelaufen ist ... da lachst Du Dich kaputt ... ;-)))))))  

15.03.01 23:02

410 Postings, 7725 Tage brinckiHi

Ich habe bei mir im System eine Netzwerkkarte und eine ISDN Karte ohne Probs laufen. Nutze Win ME. Es kann manchmal zu Problemen kommen, wenn eine Netzwerkkarte in dem Slot unter dem AGP-Slot steckt. Warum weiß ich nicht so genau. Müßte mich da mal schlau machen. Ansonsten könnt Ihr mit jede Art von Problemen kommen und ich werde versuchen euch zu helfen. Aber nur Windows basierte. Linux kann ich nicht. Da verweise ich lieber auf mr.andersson und andere Leute.

Gruß

brincki

PS: @westi: Würde mich auch gerne mit schlapp lachen. Mail-Ad hab ich für Ariva freigegeben.  

15.03.01 23:18

24 Postings, 7504 Tage Flintstonest-online ist bald T-Offline !!!!

es ist wirklch eine Zumutung was sich da diese Unternehmen leistet.
Jede Woche eine Werbeeinlage von T-DSL.

Ich hatte es versucht zu beantragen.....

Ergebniss: Ich soll besser in einem halben Jahr nochmal nachfragen....
Für Fulda echt eine Schande.




 

   Antwort einfügen - nach oben