Die neue Singulus Ad Hoc dürfte dem Kurs

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.11.99 16:24
eröffnet am: 18.11.99 07:56 von: Al Bundy Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 18.11.99 16:24 von: Stockbroker Leser gesamt: 1707
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.11.99 07:56

10739 Postings, 8019 Tage Al BundyDie neue Singulus Ad Hoc dürfte dem Kurs

Flügel verleihen. Verdoppelung der DVD Produktionslinie Spaceline.
Knacken wir heute schon die 60 Euro???

Al grüßt



ots Ad hoc-Service: Singulus Technologies AG SINGULUS TECHNOLOGIES erhält Großauftrag für DVD Linien

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich
--------------------------------------------------

Alzenau (ots Ad hoc-Service) -

Während der Fachmesse REPLItech Asia in Hong Kong vom 10.-12.
November 1999 und im unmittelbaren Anschluß konnte SINGULUS
TECHNOLOGIES wichtige Aufträge für CD-, DVD und CD-R
Produktionslinien erhalten. Neben zahlreichen Einzelaufträgen
unterstreicht insbesondere ein Großauftrag über mehr als 30 SPACELINE
Replikationslinien für DVD die weltweit führende Position von
SINGULUS TECHNOLOGIES in diesem zukunftsweisenden Marktsegment. Diese
jetzt erteilten Aufträge übertreffen den Wert von 100 Mio. DM.

Wärend des 2.Halbjahres zeigt sich deutlich, daß sich der
Markterfolg der DVD in enormen zusätzlichen Bedarf an
Produktionslinien ausdrückt. Die vorhanden Kapazitäten bei den
Diskherstellern, insbesondere für die DVD 9, sind derzeit bereits
ausgeschöpft. Der Bedarf der Filmstudios im bevorstehenden
Weihnachtsgeschäft kann nicht voll gedeckt werden.

SINGULUS TECHNOLOGIES plant die Produktion von SPACELINE im jahr
2000 auf mehr als das doppelte zu erhöhen, um dem steigenden
Marktbedarf gerecht zu werden.

Ende der Mitteilung  

18.11.99 08:03

239 Postings, 7844 Tage LogainDamit sollte der geplante Umsatz fuer 2000 so ziemlich im Kasten sein :-) o.T.

18.11.99 10:10

215 Postings, 7921 Tage SpunkRe: Die neue Singulusrally...

Hi Al,
es wird heute nicht nur die 60 geknackt (was übrigens gerade schon passiert ist)...endlich befindet sich Singulus dort, wo sie hingehören...ab wann denkst Du an Gewinnmitnahmen?

Grüsse Spunk  

18.11.99 10:38

803 Postings, 7915 Tage ruebeGewinnmitnahme, genau das treibt mich auch um

Wie hoch kann es bei singulus noch gehen? 50 Prozent in sechs Wochen ist eine schöne Steigerungsrate, aber irgendwann muß ich auch mal meine Gewinne realisieren.

Was soll jetzt noch groß kommen? Geschäft läuft gut, Umsatz und Gewinnprognosen werden übertroffen, Freude schöner Götterfunken .... aber man muß auch dann das Geld auf der Bank haben.

Was meint ihr bei singulus? Bitte keine postings "mein Kursziel 110".

Fragend Ruebe  

18.11.99 10:42

264 Postings, 7856 Tage sci26317An ruebe

He Alter, in 3 Monaten dann aber bitte nicht weinen wenn die 100er
Marke überschritten wird.

Singulus ist erst am Anfang, wirst schon sehen..
Der Pilot  

18.11.99 10:43

10739 Postings, 8019 Tage Al BundyAn Ruebe

Ich weiß nicht wie weit die Hausse geht, aber sieh Dir mal Steag an.
Da dachten alle, bei 17 ist schluß, und jetzt?
Laufen lassen und zumindest morgen noch erste Analystenstimmen abwarten.
Dann kannst Du immer noch realisieren.

Al grüßt

 

18.11.99 10:50

10739 Postings, 8019 Tage Al BundySteag Überkapazitäten

Werden da jetzt welche in Singulus umschichten?

18.11.99
STEAG Hamatech halten
BHF-Bank  



Die Analysten der BHF-Bank raten dem Anleger derzeit, die Aktien von Steag Hamatech (WKN 730900) aufgrund der sehr hohen Bewertung allenfalls zu halten.

Obwohl man die zuletzt getätigte Übernahme von ETA-Optik, einem noch sehr kleinen Hersteller von Qualitätssicherungssystemen, wie z.B. Scannern, aufgrund der daraus zu erwartenden Erhöhung der Margen als positiv einschätze, erlaubten die von den Experten geschätzten Ergebnisse pro Aktie in den nächsten beiden Geschäftsjahren von 0,91 Euro in 2000 und 1,19 Euro in 2001 ( 0,74 Euro im laufenden Jahr) kein weiteres Aufwärtspotential mehr für die Papiere.

Vor dem Hintergrund, daß das Kernsegment von STEAG, der Markt für CD-R-Anlagen, wahrscheinlich an seinem Höhepunkt angekommen sei und für das nächste Jahr das Risiko von Überkapazitäten berge, sei darüber hinaus auch kaum mit positiven Ertragsüberraschungen zu rechnen, so dass sich die Aktie mittelfristig allenfalls wie der Gesamtmarkt entwickeln dürfte.

 

18.11.99 11:18

2316 Postings, 7818 Tage furbyAn ruebe

schätze Singulus ähnlich solide ein wie Aixtron. Mit dem Unterschied, daß Aixtron schon recht teuer erscheint und Singulus immer noch billig sein dürfte. Angesichts der vielen weniger solide daherkommenden NM-Werte wird ein Qualitätswert wie Singulus auch zukünftig an Wertschätzung gewinnen.

Rückblickend Aixtron und Singulus vergleichend hatte sich jedoch Aixtron auch in schwachen Börsenzeiten noch etwas besser behaupten können als Singulus. Das spricht für eine Gewinnrealisierung. Trotzdem halte ich Singulus nur hinsichtlich der Chancen und nicht bezüglich des Rückschlagsrisikos für spekulativ.

Ich stimme sci26317 auch völlig zu, daß Singulus gerade erst begonnen hat interessant zu werden. Singulus wird wohl jetzt Jahr für Jahr mehr Anlegerinteresse auf sich ziehen. Es überrascht mich, daß das DVD Geschäft jetzt schon in die Gänge kommt, - hatte etwas später damit gerechnet.

Kurzfristig (innerhalb 1-2 Wochen) rechne ich - ähnlich wie AL - mit Kurszielanhebungen durch Analysten, was den Wert zumindest nach unten etwas absichern sollte und ggf. weiteren Auftrieb bringt. Kurzfristig beachtenswert dürfte auch die Veröffentlichung neuer Quartalszahlen (oder zumindest Angleichung der Prognosen an die Auftragslage) oder angesetzte Pressetermine von Singulus oder Steag sein. Ich rechne bei beiden Steag und Singulus mit sehr positiven Zahlen, so daß solche Termine auch positiv auf beide wirken könnten. Habe jedoch die Termine nicht zur Hand.

Nachdem ich im Dezember mit leichten allg. Y2K Börsenturbulenzen rechne kann man noch in diesem Monat Gewinne realisieren (muß aber bei Singulus nicht unbedingt).

Gruß furby

 

18.11.99 11:19

70 Postings, 7909 Tage FrankieWird Singulus einen Wettbewerber kaufen? Siehe Ad hoc Mitteilung

Ich möchte Euch auf einen Satz der Adhoc aufmerksam machen:

"SINGULUS TECHNOLOGIES plant die Produktion von SPACELINE im jahr
2000 auf mehr als das doppelte zu erhöhen, um dem steigenden
Marktbedarf gerecht zu werden."

Glaubt Ihr, das die normalerweise sehr vorsichten Leute (Lacher) von Singulus diese Ankündigung machen würden, wenn sie diese nicht auch einhalten könnten.

Und das heißt: Kauf eines Wettbewerbers!

Gruß

Frankie  

18.11.99 11:38

2316 Postings, 7818 Tage furbyHi Frankie

Soweit ich mich recht erinnere, hatte Singulus diese Jahr eine weitere Fabrikhalle aufgebaut, die ihrerseits erweiterbar ist.

Würde deshalb Deine zitierte Passage eher als interne Kapazitätsausweitung verstehen. Angesichts der mit Aquisitionen möglicherweise verbundenen Risiken und Integrationskosten dürfte dies auch vorteilhafter für Singulus sein. Kennt jemand einen Wettbewerber, der da überhaupt für Singulus in Frage kommen könnte?

Gruß Furby  

18.11.99 11:41

70 Postings, 7909 Tage FrankieFurby

Hallo Furby,

Du hast soweit recht, aber die Halle soll für den ebenfalls auszubauenden CD-R-Bereich genutzt werden, somit gibt es immernoch ein Platz- und Kapatzitätsproblem.

Gruß

Frankie  

18.11.99 13:06

803 Postings, 7915 Tage ruebeDanke für eure Einschätzungen

werde mir die Geschichte noch mal überlegen. Halte singulus ja mittlerweile selber für einen Wachstumswert. Aber so kurz vor Weihnachten könnte man ja auch mal Kasse machen und einen DVD-Player kaufen. Oder?

Gruß ruebe  

18.11.99 16:01

264 Postings, 7856 Tage sci26317He Ruebe, du wirst es nicht bereuen! Aber einen AV Receiver brauchst du auch

und die entsprechenden Boxen (6Stk.)
Dann ist Dolbi Digital oder DTS Klang angesagt
Geil

Der Pilot  

18.11.99 16:24

947 Postings, 8096 Tage StockbrokerRuebe: an Gewinnmitnahmen ist noch keiner gestorben ;) zufrieden mit SNG... o.T.

   Antwort einfügen - nach oben