Die kalkulierte Eskalation der Krise

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.12.11 16:19
eröffnet am: 19.12.11 16:14 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 19.12.11 16:19 von: wouwww Leser gesamt: 205
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.12.11 16:14

Clubmitglied, 47103 Postings, 7708 Tage vega2000Die kalkulierte Eskalation der Krise

http://www.freitag.de/positionen/1150-schockstrategie-f-r-europa

Schockstrategie für Europa

Die Kanzlerin ist keine „Getriebene“ der Finanzmärkte – sie folgt ihrem Kalkül: per Eskalation der Krise ganz Europa eine Politik der Entsolidarisierung aufzuzwingen

Wenn Historiker einst aus sicherer Distanz auf 2011 zurückblicken, werden sie vermutlich die Frage stellen, wie es zu einem so rasanten Abstieg Europas kommen konnte. Nur zwei Jahre, nachdem ein kleines, peripheres Euro-Mitglied seine Schuldenprobleme offenbarte, hat sich die gesamte Eurozone in eine finanzpolitische Krisenregion verwandelt. Der vor kurzem noch selbstbewusste, wirtschaftsmächtige europäische Kontinent, dessen Sozialmodell für viele weltweit eine Orientierungsgröße war, ist von der Unterstützung durch den Internationalen Währungsfonds abhängig und bittet in Schwellenländern um finanziellen Beistand; seine Staatsanleihen werden von Banken mehr und mehr wie Schrottpapiere behandelt, die sie schnellstmöglich loswerden wollen.

http://www.freitag.de/positionen/1150-schockstrategie-f-r-europa

-----------
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen wenn der Zorn ihr zur Hand geht

19.12.11 16:16

5827 Postings, 3688 Tage wouwwwDanke, hab lange keinen Verschwörungsthread mehr

gesehn.

Vllt denkt sie auch nur, dass eine Politik der ruhigen Hand jenseits des Getriebenseins durch die nicht ganz uneigennützigen (angelsächsischen) Finanzdistrikte sich eher auszahlt!?  

19.12.11 16:18

Clubmitglied, 47103 Postings, 7708 Tage vega2000Du hast den Artikel ja gar nicht gelesen

Meinungsbildung ohne Hintergrundinformation...

Schöne neue Welt!
-----------
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen wenn der Zorn ihr zur Hand geht

19.12.11 16:19

5827 Postings, 3688 Tage wouwwwEs ging doch um Entsolidarisierung, rischtisch?

Dass das postulierte angebliche Mini-Ereignis bewußt instrumentalisiert worden ist, rischtisch?  

   Antwort einfügen - nach oben