Die dicken Kinder Deutschlands

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.05.05 13:23
eröffnet am: 09.05.05 12:25 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 16.05.05 13:23 von: lassmichrein Leser gesamt: 762
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.05.05 12:25

24466 Postings, 6061 Tage EinsamerSamariterDie dicken Kinder Deutschlands

Gesundheitsrisiko

Die dicken Kinder Deutschlands

Diabetes Typ 2, Bluthochdruck, Gelenkverschleiß, Fettleber oder Gallensteine sind nicht mehr nur typische Erwachsenen-Krankheiten. Immer mehr Kinder sind betroffen, so Martin Wabitsch von der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin in Ulm.

Für sie bedeutet das oft lebenslanges Leiden, für das Gesundheitssystem riesige Kosten und für die Volkswirtschaft massive Schäden. "Die Ursachen dieser Krankheiten sind Bewegungsmangel, falsche Ernährung oder Übergewicht", erläutert der Professor für Endokrinologie, Diabetes und Adipositas.

"Häufig treten diese drei Faktoren auch in Kombinationen auf: Übergewicht - in der extremen Form Adipositas, also Fettsucht - wird durch Bewegungsmangel und falsche Ernährung hervorgerufen. " Laut Wabitsch sind derzeit etwa 15 bis 20 Prozent aller Kinder übergewichtig oder gar adipös und haben damit ein erhöhtes Risiko, an Alterskrankheiten zu erkranken.

Kinder- und Jugendmediziner empfehlen für diese Kinder ein spezielles Screening. Bei dieser Methode werden Blutzucker, Cholesterin im Blut, Blutdruck und Gefäßveränderungen am Hals gemessen. "Wenn der Kinderarzt für ein übergewichtiges Kind ein solches Screening nicht anbietet, sollten Eltern unbedingt danach fragen", empfiehlt Wabitsch.

"Innerhalb der vergangenen zehn Jahre ist die Zahl der Kinder, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind, um mehrere hundert Prozent gestiegen", sagt Wolfram Hartmann, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte in Düsseldorf. Wenn die Folgen der Krankheit - Schädigungen der Netzhaut und der Niere oder Durchblutungsstörungen der Arme und Beine - entdeckt werden, ist es oft schon zu spät.

Anders sieht es bei orthopädischen Erkrankungen wie Fehlstellungen der Kniegelenke oder Verschleißerscheinungen im Hüftgelenk aus. Sie sind meist Vorstufen von Arthrose und äußern sich in Gelenkschmerzen. "Jedes Kind und jeder Jugendliche muss in der Lage sein, fünf bis zehn Kilometer ohne Beschwerden zu gehen. Kann er das nicht, müssen die Ursachen medizinisch abgeklärt werden", sagt Hartmann.

Zwei von hundert adipösen Kindern leiden nach Wabitschs Angaben unter Gallensteinen. "Wenn ein dickes Kind gehäuft über Bauchschmerzen klagt, sollte eine Ultraschalluntersuchung vorgenommen werden", empfiehlt Wabitsch. Schwieriger zu erkennen sind die Symptome einer Fettleber, die zu einer Schrumpfleber (Leberzirrhose) führen kann. "Erste Anzeichen können sein, wenn ein Kind besonders abgeschlagen und müde wirkt und wenig leistungsfähig ist."

Sind die Krankheiten einmal erkannt, ist eine medikamentöse Behandlung meist unumgänglich. Allerdings: Mit der Therapie von Diabetes Typ 2 oder Gallensteinen haben Kinder- und Jugendmediziner in der Vergangenheit praktisch keine Erfahrungen gesammelt.

Jede medikamentöse Behandlung muss begleitet werden von dem Versuch, die Ursachen der Krankheiten zu beheben. "Ein erstes Ziel sollte sein, das Gewicht zu halten, so dass es durch das Wachstum des Kindes in der Relation verringert wird", schlägt Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn vor. "Erst in einem zweiten Schritt sollte man dann die aktive Gewichtsreduzierung in Angriff nehmen." Hungerkuren oder gar Medikamente zur Gewichtsreduktion sind jedoch tabu. Der wachsende Körper braucht eine Mindestmenge aller Nährstoffe.

Quelle: n-tv.de

...be invested
  
Der Einsame Samariter

 

09.05.05 12:30

25551 Postings, 7294 Tage DepothalbiererDie Menschheit degeneriert.

Aber sie hat es auch verdient.  

09.05.05 13:34

19522 Postings, 7406 Tage gurkenfreddie menschheit?

der artikel bezog sich zunächst mal auf deutschland.
ich glaub, daß die in burkina faso ganz andere probleme haben...


mfg
GF

 

09.05.05 13:42

8092 Postings, 7444 Tage maxperformancekommt hauptsächlich vom

veränderten Freizeitverhalten.

Was haben wir uns früher draussen rumgetrieben -
jetzt hängen die kids doch nur noch vor der glotze und dem Pc/Play Station
ab. Da verbrennt man keine Kalorien.





gruß Maxp.  

09.05.05 15:01
1

19522 Postings, 7406 Tage gurkenfredwir waren eben noch richtige

kerle :-))

mfg
GF

 

09.05.05 15:05

8092 Postings, 7444 Tage maxperformancejep und so war's auch,-))

09.05.05 15:10

36845 Postings, 6440 Tage TaliskerIhr seid doch nur neidisch,

dass es in eurer Kindheit nicht bereits so coole Computerspiele gegeben hat ;-)
Habe ich schonmal die Geschichte zum Besten gegeben, als sich ein Mädel im Sportunterricht beim Sprinttraining beide Arme gebrochen hat, weil sie nicht rechtzeitig vor der Hallenwand abbremsen konnte?
Aber mal im Ernst: wenn man die Bewegungslegastheniker von heute sieht (Rückwärtslaufen, "Hopserlauf"), kann es einem Angst und Bange werden...
Gruß
Talisker  

09.05.05 15:14

19522 Postings, 7406 Tage gurkenfredis ja nach aber auch ne frage

der sozialiasiation bzw. der bereitschaft der alten, sich um die brut zu kümmern. oder der lebensraum, in dem die brut aufwächst: daß in nem plattenbau keine potentiellen sprintweltmeister aufwachsen, dürfte klar sein....

mfg
GF

 

09.05.05 15:21

45522 Postings, 6518 Tage joker67Wieso gurke?!

Ich habe mir sagen lassen,das in den Plattenbauten die Aufzüge oft ausfallen.

Das ist doch das beste Training ,wenn....

...du oben wohnst.;-))  

16.05.05 12:53

36845 Postings, 6440 Tage TaliskerKurze Bestätigung von einer Expertin

Nachgefragt

Wie fit sind unsere Kinder?

Die körperliche Verfassung von Kindern wird immer schlechter. Mediziner und Sportwissenschaftler der TU haben jetzt die Fitness und Gesundheit von 75 Kindern der Grundschule in der Waldmeisterschule untersucht. Diplom-Sportlehrerin Birgit Laube vom Lehrstuhl für Sport- und Gesundheitsförderung der TU München erklärt, warum Kinder immer öfter krank werden und was sie dagegen tun können.
Interview: Matthias Andreae
          §
                
§
SZ: Wie gesund sind unsere Kinder?
Laube: 96 Prozent der Schulanfänger in Deutschland sind gesund, aber viele sind sehr übergewichtig und jeder fünfte hat Bluthochdruck. Und wir wissen aus einer Studie des deutschen Sportbundes, dass die körperliche Fitness der Jungen zwischen 1996 und 2003 um 20 Prozent zurückgegangen ist, die der Mädchen sogar um 26 Prozent.

SZ: Was haben Sie bei den Grundschülern getestet?
Laube: Wir haben mit einem sportmotorischen Fitnesstest Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft, Koordination, Reaktion und Beweglichkeit untersucht. Außerdem haben wir Größe, Gewicht, Körperfettanteil, Blutdruck und die Durchblutung der Halsschlagader gemessen. So kennen wir die sportliche Leistungsfähigkeit der Kinder und ihren medizinischen Hintergrund. Das ist der Ausgangspunkt für ein Interventionsprogramm.

SZ: Woran liegt es, dass die Fitness der Kinder abnimmt?
Laube: Die Ursache ist einerseits die veränderte Lebenswelt der Kinder: Sie üben vor allem Tätigkeiten im Sitzen aus und sehen zu lange fern. Andererseits liegt es auch an falscher oder schlechter Ernährung.

SZ: Und was sind die Folgen?
Laube: Übergewicht, Fettstoffwechselstörungen, Diabetes und Bluthochdruck. Das sind alles Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie Arterienverkalkung. Wir wissen, dass Kinder, die jetzt schon belastet sind, als Erwachsene krank werden. Deshalb muss hier eine Prävention ansetzen.

SZ: Was muss sich ändern, damit Kinder wieder fitter werden?
Laube: Auf dem Stundenplan der Kinder stehen zwei Stunden Sport pro Woche. Das ist zu wenig. Wir brauchen an den Schulen eine tägliche Sportstunde, in der Ausdauer, Koordination, Kraft und Schnelligkeit trainiert werden. Man muss wieder mehr körperliche Aktivität in den Alltag der Kinder bringen.

SZ: Was können Eltern tun, damit ihre Kinder gesund bleiben?
Laube: Ein gutes Vorbild sein: Sport treiben und die Kinder nicht immer mit dem Auto fahren, sondern auch einmal zu Fuß gehen oder mit dem Rad fahren lassen.

(SZ vom 13.5.2005)

http://www.sueddeutsche.de/,mucl5/muenchen/artikel/69/53016/  

16.05.05 13:21

4023 Postings, 6703 Tage Dope4youInfo Sendung zum Thema

Die dicken Kinder von Landau
Die dicken Kinder von Landau ist die Erfolgs-Kultserie aus der Harald Schmidt Show. Die Hauptcharaktere sind der dicke Guido, seine unfaßbar dicke Schwester Petra und der unübertroffen dicke Hausmeistersohn Ronnie. Sie erleben zusammen die größten Abenteuer und gehen gemeinsam durch dick und dünn.

Der Ansager Tennis Dörsch (bloß im Dritten) faßt regelmäßig die Geschehnisse einer Episode zusammen und erzählte schon so manche spannungsgeladene Folge in der Harald Schmidt Show. Leider wurden Die dicken Kinder von Landau jedoch nach 199 erfolgreichen Folgen abgesetzt.


Demnächst in SAT.1:

Die dicken Kinder von Landau
Folge 1: Mama, noch'n Brot
Folge 2: Mama, mehr Zucker in's Cola
Folge 3: Mama, bring ma' die Chipse
Folge 4: Mama, 's Nutella ist leer
Folge 5: Mama, der Papa hat's gegessen
Folge 6: Mama, 's Mayo geht nicht auf
Folge 7: Mama, 's kocht über
Folge 8: Mama, 's hat Haut drauf
Folge 9: Mama, 's hat kein Fleisch drin
Folge 10: Mama, 's hat so braune Stellen
Folge 11: Mama, 's hat keine Panade
Folge 12: Mama, 's reicht wieder nicht
Folge 13: Mama, 's klumpt!
Folge 14: Mama, 's schmeckt
Folge 15: Mama, 's hat Schimmel!
Folge 16: Mama, 's schon kalt
Folge 17: Mama, 's Senf ist falsch!
Folge 18: Mama, 's stinkt!
Folge 19: Mama, 's kommt wieder hoch
Folge 20: Mama, 's Kaba klumpt!
Folge 21: Mama, mach 's Steak englisch
Folge 22: Mama, 's schmeckt wahnsinnig gut
Folge 23: Mama, 's ist abgelaufen
Folge 24: Mama, 's Sülze hat so Stücke
Folge 25: Mama, 's Jeans geht nicht zu
Folge 26: Mama, 's Pürree pappt!
Folge 27: Mama, 's hat kein Löffel
Folge 28: Mama, 's Rätsel geht nicht!
Folge 29: Mama, 's Limo hat Wespen!
Folge 30: Mama, 's hat bloß 2 Kugeln!
Folge 31: Mama, 's Bauch schwitzt!
Folge 32: Mama, 's Wurst hat schwarz!
Folge 33: Mama, 's ...aua!
Folge 34: Mama, 's fehlt was!
Folge 35: Mama, 's kommt wieder hoch!
Folge 36: Mama, 's Puppie husht!
Folge 37: Mama, 's Negerkuss schmiert!
Folge 38: Mama, 's schmeckt auch kalt!
Folge 39: Mama, 's Palmin is alle!
Folge 40: Mama, 's Castor kommt!
Folge 41: Mama, 's Castor is weg!
Folge 42: Mama, 's is doch so, jetzt, wo's Castor weg is, könn' ma' doch in die Eisdiele gehen und 3 Kugeln Schraschatella kaufen, oder?!
Folge 43:
Folge 44: Mama, 's wird Hella!
Folge 45: Mama, 's wird eng!
Folge 46: Mama, 's abputzen!
Folge 47: Mama, 's bläht!
Folge 48: Mama, 's braucht mehr Curry!
Folge 48a: Mama, mach's mir nochmal!
Folge 49: Mama, 's Huhn bellt!
Folge 50: Mama, 's Schonkoschi allein schmeckt net!
Folge 51: Mama, 's Tennis Dörsch is weg!
Folge 52: Mama, 's Ronnie schwitzt die Wohnung voll!
Folge 53: Mama, 's Schwitzflecken geh'n nicht raus!
Folge 54: Mama, 's Schwitzkasten ist voll!
Folge 55: Mama, 's Ronnie röchelt!
Folge 56: Mama, 's Ronnie hat der Blitz getroffen!
Folge 57: Mama, 's Schwein paßt nich' auf'n Grill!
Folge 58: Mama, 's Guido will sich nackich machen!
Folge 59: Mama, 's Basler is' kaputt!
Folge 60: Mama, 's Zecke zwickt!
Folge 61: Mama, 's Sacchi schluchzt!
Folge 62: Mama, 's Lasagne hat kein Becher Mehl!
Folge 63: Mama, 's is light!
Folge 64: Mama, 's Schips is' nich' von Schio!
Folge 65: Mama, 's Tooooooaaaaaar!
Folge 66: Mama, 's Klinsi spielt doch!
Folge 67: Mama, 's Berti macht's la ola!
Folge 68: Mama, 's Guido bleibt sitzen!
Folge 69: Mama, 's Donut hat'n Loch!
Folge 70: Mama, 's regnet!
Folge 71: Mama, 's Frau Bohlen kann nicht kochen!
Folge 72: Mama, 's Joggingbrot is' weggelaufen!
Folge 73: Mama, 's Robbie kommt!
Folge 74: Mama, 's Sand im Po!
Folge 75: Mama, 's geht wieder los!
Folge 76: Mama, 's Schmalz schmilzt!
Folge 77: Mama, 's Guido packt aus!
Folge 78: Mama, 's wird schwarz!
Folge 79: Mama, 's SAT. hat's satt!
Folge 80: Mama, 's geht weiter!
Folge 81: Mama, 's H is' weg!
Folge 82: Mama, 's Samantha is' echt!
Folge 83: Mama, 's Bianca säuft Sangria!
Folge 84: Mama, 's Saddam spinnt!
Folge 85: Mama, 's Vadda lügt!
Folge 86: Mama, 's Vadda lutscht mein Riccola!
Folge 87: Mama, 's Corinna wird dick!
Folge 88: Mama, 's Da Da Da is da!
Folge 89: Mama, 's Guido hat Namenstag!
Folge 90: Mama, it's not a trick it's a Zoni!
Folge 91: Mama, 's Liz pellt!
Folge 92: Mama, 's Saddam tanzt!
Folge 93: Mama, 's Guido will nach Hause telefonieren!
Folge 94: Mama, 's Pudding pappt!
Folge 95: Mama, 's Yeti Party richtig los!
Folge 96: Mama, 's is Mittwoch!
Folge 97: Mama, 's Musi kimmt!
Folge 98: Mama, 's Otto find ich gut!
Folge 99: Mama, 's hat bald hundert!
Folge 100: Mama, 's Quote ist schlecht!
Folge 101: Mama, 's tropft!
Folge 102: Mama, 's kommt Dröpje voor Dröpje!
Folge 103: Mama, 's is lecker, Amen!
Folge 104: Mama, 's Lourdes Maria wiegt nur 6 Pfund!
Folge 105: Mama, 's Tier hat so Wirbel!
Folge 106: Mama, 's Mick hat so Falten!
Folge 107: Mama, 's Oskar wird Papa!
Folge 108: Mama, 's is Rotz in der Muschel!
Folge 109: Mama, 's Ylt bröckelt!
Folge 110: Mama, 's Kohl'esterin steigt!
Folge 111: Mama, 's Ali is Baba!
Folge 112: Mama, 's Immel sagt: S' muss nicht immer Kaviar sein!
Folge 113: Mama, 's Kürbis hat so Löcher!
Folge 114: Mama, 's Rennie räumt den Magen auf!
Folge 115: Mama, 's Harry for President!
Folge 116: Mama, 's Jacko macht so Bubbles!
Folge 117: Mama, 's Schoko kann nicht mohr!
Folge 118: Mama, 's Einkopf hat so Augen!
Folge 119: Mama, 's Helgoland hat Karies!
Folge 120: Mama, 's Tör stirbt!
Folge 121: Mama, 's PD macht Werbung!
Folge 122: Mama, 's Vadda kommt heim!
Folge 123: Mama, 's Reinhold is'n Rocker!
Folge 124: Mama, 's just killed a man!
Folge 125: Mama, 's Pizza hut so Pilze!
Folge 126: Mama, 's Mozart hat so Kugeln!
Folge 127: Mama, 's SAT 1 hat Schimmelwochen!
Folge 128: Mümü, 's TRT mücht zü!
Folge 129: Mama, 's Versuchstier brennt an!
Folge 130: Mama, 's VW is' voll des López!
Folge 131: Mama, 's Meralder rutscht den Buckel runter!
Folge 132: Mama, 's Nikolaus is' voll wie 'n Stiefel!
Folge 133: Mama, 's Nikolaus schmeckt nach Osterhase!
Folge 134: Mama, 's Uschi ißt Sushi!
Folge 135: Mama, 's kommt von der Lippe!
Folge 136: Mama, 's teuerfahndung kommt!
Folge 137: Mama, 's heißt Adventskalender!
Folge 138: Mama, 's choll is' voll!
Folge 139: Mama, 's nutella is' alt!
Folge 140: Mama, 's Latius hat kein Speck!
Folge 141: Mama, 's Jingle bellt!
Folge 142: Mama, 's Guido is' eingebrochen!
Folge 143: Mama, 's au kalt!
Folge 144: Mama, 's Philadelphia hat so Flecken!
Folge 145: Mama, 's Tempo-Tuch is' voll!
Folge 146: Mama, 's Evita Malz!
Folge 147: Mama, 's ein toller Ski!
Folge 148: Mama, 's china rassa bum!
Folge 149: Mama, 's Fergie kriegt ihr Fett weg!
Folge 150: Mama, 's Üzgür kümmt!
Folge 151: Mama, 's epp wird hundert!
Folge 152: Mama, 's perma 's Schampoo weg!
Folge 153: Mama, 's Mary pierced Philippoussis!
Folge 154: Mama, 's teuer wird billig!
Folge 155: Mama, 's Vadda muß brummen!
Folge 156: Mama, 's Li hat den Lappen!
Folge 157: Mama, 's bleibt wieder drin!
Folge 158: Mama, 's Reifen hat Hundgeruch!
Folge 159: Mama, 's Grimme Preis wert!
Folge 160: Mama, 's kütt nit mieh vum Hätze!
Folge 161: Mama, 's Horst Tappert nich' mehr!
Folge 162: Mama, 's Blumen sprechen net!
Folge 163: Mama, 's Liz' Teller is' leer!
Folge 164: Mama, 's Herr Kaiser glaubt es geht schon wieder los!
Folge 165: Mama, 's Elvis war einer von uns!
Folge 166: Mama, 's Miracoli is' fertig!
Folge 167: Mama, 's Schweiger tilt!
Folge 168: Mama, 's riecht nach Fisch!
Folge 169: Mama, 's Wasser kommt wieder hoch!
Folge 170: Mama, 's Salami wiehert!
Folge 40: Mama, 's Castor kommt! (Wiederholung vom 7.5.96)
Folge 171: Mama, 's Pi ist sooooooooo lang!
Folge 172: Mama, 's Papst hat mehr cedes!
Folge 173: Mama, 's mens sana in corpore sano!
Folge 174: Mama, 's Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte, süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land!
Folge 175: Mama, 's Frühling is' rollig!
Folge 176: Mama, 's Hund hat so Flecken!
Folge 177: Mama, 's Harald knödelt!
Folge 178: Mama, 's Bobbele wird Ami!
Folge 179: Mama, 's is' a Scheißmannschaft!
Folge 180: Mama, 's Maulwurf plappert!
Folge 181: Mama, 's Loddar hat 'Burtstag, tralalalala!
Folge 182: Mama, 's 007 stinkt nach Fisch!
Folge 183: Mama, 's Teufel is los!
Folge 184: Mama, 's Trompeter is' super!
Folge 185: Mama, 's Guido kriecht auf allen Viren!
Folge 186: Mama, 's Senf schmeckt nach Mandeln!
Folge 187: Mama, 's Mayo macht so Schaum vor'm Mund!
Folge 188: Mama, 's Koks schmeckt nach Senf!
Folge 189: Mama, 's Stefan macht's nicht selbst!
Folge 190: Mama, 's Guido sieht so Farben!
Folge 191: Mama, 's James hat sooo'n Bart!
Folge 192: Mama, 's Arnold hält die Klappe nicht!
Folge 193: Mama, 's Eis läuft!
Folge 194: Mama, 's is zuviel Spargel in der Butter!
Folge 195: Mama, 's Schumi hat RTL SAT!
Folge 196: Mama, 's kuschelt unter'm Rock!
Folge 197: Mama, 's Fritzchen weppert wieder!
Folge 198: Mama, 's Mai is' gekommen, 's Meiser zieht aus!
Folge 199: Mama, 's Hans dampft in allen Gassen!

Die Folge 187 "Mama, 's Harald guckt so adolf-grimmig!" wurde von Bodo H. Hauser und Ulrich Kienzle vorgeschlagen, mit der Episode 173 "Mama, 's mens sana in corpore sano!" gewann Markus Goldschmitt einen Besuch in der Harald Schmidt Show.

 

16.05.05 13:23

61594 Postings, 6407 Tage lassmichreinDa muss ich doch gleich wieder an

DIESEN Thread von mir denken...

 

   Antwort einfügen - nach oben