Die Flugroute der MH17

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 18.07.14 17:23
eröffnet am: 18.07.14 09:51 von: potzzzblitz Anzahl Beiträge: 69
neuester Beitrag: 18.07.14 17:23 von: Prima Vera Leser gesamt: 2036
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

18.07.14 09:51
7

21410 Postings, 3001 Tage potzzzblitzDie Flugroute der MH17

Hier kann man die Routen der täglichen Flüge seit dem 04.07. ansehen.

Die gestrige Route war die auffälligste. Der Flug verlief deutlich nördlicher als sonst. Warum?
Malaysia Airlines (MH) #17 ✈ 17-Jul-2014  ✈ EHAM / AMS - WMKK / KUL ✈ FlightAware
Malaysia Airlines (MH) #17 ✈ 17-Jul-2014  ✈ EHAM / AMS - WMKK / KUL Flight Tracker (MAS17) Flight Tracker (en route flights, arrivals, departures, history) with live maps and aircraft photos
http://uk.flightaware.com/live/flight/MAS17/...140717/1000Z/EHAM/WMKK
 
Seite: 1 | 2 | 3  
43 Postings ausgeblendet.

18.07.14 11:46
3

11942 Postings, 5379 Tage rightwingdarum geht es nicht

im prinzip ist jegliche hypothese blödsinn.
ich nehme in dem ganzen irrsinn sowieso keine gefixte haltung ein, da mir der ganze kyrillisch schreibende korridor in toto suspekt ist - ist putin ein diktator oder die für russland derzeit beste besetzung? ich weiss es nicht. ist die orientierung der westukrainer in richtung europa aus unserer sicht zu bewerten? ich will es auf jeden fall nicht tun.
was ich ziemlich sicher weiss ist, dass die separatisten leute gewaltsam von den wahlurnen fernhielten und dass sie gewalt anwenden, und zwar keine rein defensive. ob korsika, baskenland, katalonien oder kurdistan - für mich sind alle autonomiebestrebungen solange nachvollziehbar bis einer anfängt dies mit gewalt durchsetzen zu wollen.

und jetzt noch was zum gedanklich-ideologischen hintergrund hier:
wenn der hass auf die westliche welt, die usa, unser wirtschaftssystem, die eu, den euro mal so weit geht, dass man verblendet die annektionen geringdemokratischer länder rechtfertigt, dann scheidet man als ernstzunehmender gesprächspartner aus.  

18.07.14 11:46
1

69031 Postings, 6564 Tage BarCodeSchnappi,

tut mir Leid, aber ich kann deinen etwas wirren Postings schon länger nicht mehr folgen und will das auch nicht...
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

18.07.14 11:47

19682 Postings, 4076 Tage snappline#41

Wer hat sich damit schon vorher häufiger beschäftig ?  

18.07.14 11:47

42619 Postings, 7495 Tage Dr.UdoBroemmeIch denke, die chinesischen Triaden sind für

den Absturz verantwortlich.

In dem Flugzeug saß nämlich ein hochrangiges Mitglied der 14k-Triade, der sich in Melbourne den Gerichten stellen und auspacken wollte.
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

18.07.14 11:48

19682 Postings, 4076 Tage snappline#46

Du willst es nicht, weil du es nicht Wissen willst Barcodi.

 

18.07.14 11:54

5113 Postings, 3214 Tage materialschlachtdie wurde von uns abgeschossen

das war bestimmt feuerwerk zur weltmeisterfeier. unsere raketen sind nur so langsam, dass die erst über der ukraine in ihr ziel einschlug  

18.07.14 11:55
3

4971 Postings, 7754 Tage ApfelbaumpflanzerCui Bono

ist der dümmste aller "Beweise".

Bei uns hat's hier letzten Sommer per Hagel alle Dächer gekillt.
So manch einer hat nun dank Versicherung ein neues Dach.

Daraus folgt: der Hagel wurde von den Hausbesitzern organisiert.
-----------
Grüße
Apfelbaumpflanzer

18.07.14 12:03
3

21410 Postings, 3001 Tage potzzzblitzSpezialisten, die solche BUK-Systeme bedienen,

können eine Boing 777 von anderen Flugzeugtypen anhand der Radar-Signatur unterscheiden.

Sowas wird gelernt, bevor man mit solchen Waffen umgeht. Man möchte schließlich nicht die eigenen Flugzeuge versehentlich attackieren.

Das bedeutet, dass entweder die Bediener nicht wussten, wie man das dem System zugehörige Radarsystem deutet und quasi nen Pechstreffer mit einem einzigen Schuss erzielten, oder aber dass sie absichtlich eine Passagiermaschine zerstören wollten.

Letzteres kann ich mir nicht vorstellen, weil es sie unnötig in Erklärungsnot bringt. Ersteres bedeutet, dass keine russischen Spezialisten beteiligt waren, die ihnen immer unterstellt werden.

Wie denn nun?  

18.07.14 12:05

11942 Postings, 5379 Tage rightwingnun

es wird wohl ein zu den amerikanern übergelaufener russe mit ukrainischen eltern gewesen sein, der -als maulwurf- den buk bediente.  

18.07.14 12:05

69031 Postings, 6564 Tage BarCodeDu glaubst echt,

du könntest mit abstrakter Logik, bar aller Fakten, realitätsnahe Theorien erstellen...
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

18.07.14 12:07

69031 Postings, 6564 Tage BarCodeAlso nicht du 53, du 52!

-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

18.07.14 12:09

21410 Postings, 3001 Tage potzzzblitzDu verfolgst doch Deine eigene Theorie

Und die lautet: Putin ist an allem schuld.

Das ist die Denkweise großer Köpfe. Gratulation.  

18.07.14 12:09

69031 Postings, 6564 Tage BarCode53 ist realistisch!

-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

18.07.14 12:10
3

18637 Postings, 7122 Tage jungchenein aufgezeichnetes telefonat gestern

ging so nach dem motto: "warum sind in den truemmern keine waffen? wieso sind hier tote zivilisten? scheisse, was macht eine passagiermaschine hier? hier ist doch krieg!"

es kann also ein schlichtes und sehr tragisches versehen gewesen sein. am wahrscheinlichsten im moment.


-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

18.07.14 12:11
1

69031 Postings, 6564 Tage BarCodeWenn du denkst, was ich denke,

denkst du immer mit großer Treffsicherheit, was ich nicht denke.
Ähnlich treffsicher bist du auch mit anderen Gedanken.
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

18.07.14 12:14

19682 Postings, 4076 Tage snapplineDann erzähl mal BarCodi

woher du dein Wissen und dein Wissen holst ?

Probier es mal mit remote viewing  

18.07.14 12:16
2

21410 Postings, 3001 Tage potzzzblitzBarcode glaubt einfach, alles zu wissen

Das zeigt er, indem er die Aussagen anderer Leute verächtlich macht.

Ist auch viel bequemer so, weil es erspart einem in der Diskussion, überhaupt eigene Argumente zu entwickeln.  

18.07.14 12:16

69031 Postings, 6564 Tage BarCodeWissen ist relativ...

-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

18.07.14 12:16
1

69031 Postings, 6564 Tage BarCodeMan kann nicht immer bei Adam und Eva anfangen...

Das ist ermüdend.
-----------
Dies war ein Beitrag zur Friedensstiftung und ein leuchtendes Beispiel Gewaltfreier Kommunikation!

18.07.14 12:19

19682 Postings, 4076 Tage snappline#63

Dann spring halt einfach weiter vor, nach Adem und Eva ins 2014 zu dem 17.07  

18.07.14 12:22
3

11942 Postings, 5379 Tage rightwingmann!

ja was denn für "argumente"?
da schlagen sich leute für nichts und wieder nichts den schädel ein,
und wir wollen hier darüber streiten wer bei diesem mist im recht ist?
kommt, weils gar so deppert ist - ich setz noch einen drauf
und geb euch ein "argument", warum es die russen gewesen sein MÜSSEN -
Alkoholkonsum in Russland: Studie zeigt verheerende Wirkung von Wodka - SPIEGEL ONLINE
In Russland wird zu viel getrunken, eine neue Studie zeigt nun die Auswirkungen: Jeder zweite Todesfall bei Männern in der Altersgruppe von 15 bis 54 Jahren geht auf Alkohol zurück. Der exzessive Wodka-Konsum ist auch ein Problem der Eliten.
http://www.spiegel.de/panorama/...nde-wirkung-von-wodka-a-878445.html
 

18.07.14 12:29

19682 Postings, 4076 Tage snappline#65 Besoffen ein Flugzeug runterknallen ?

18.07.14 12:29
2

11942 Postings, 5379 Tage rightwingvielleicht hat auch dieser mann

einem russischstämmigen mitarbeiter der malayischen airline mainenance die frau ausgespannt?
Malaysia Airlines MH17: Radprofi entgeht MH370 und MH17 knapp - SPIEGEL ONLINE
Seinen Platz in Flug MH17 buchte er in letzter Minute um: Ein niederländischer Radrennfahrer ist dem Absturz in der Ukraine offenbar knapp entgangen. Auch beim verschwundenen Flug MH370 wäre Maarten de Jonge beinahe unter den Passagieren gewesen.
http://www.spiegel.de/panorama/...-mh370-und-mh17-knapp-a-981701.html
 

18.07.14 12:33
1

18637 Postings, 7122 Tage jungchender fliegt jetzt

garantiert nicht mehr mit malaysia airlines
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

18.07.14 17:23

1028 Postings, 4588 Tage Prima VeraPoroschenko: Ukrainische Armee hat

nur in die Luft geschossen!
 

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben