Die Bewertung der Telekom

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.01 11:18
eröffnet am: 25.04.01 11:12 von: taipan09 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 25.04.01 11:18 von: Nobody II Leser gesamt: 890
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

25.04.01 11:12

1030 Postings, 7708 Tage taipan09Die Bewertung der Telekom

Gestern Nacht kurz vorm einschlafen kam auf NTV noch ein Beitrag zur Bilanz-PK der Telekom, gesprochen dabei hat auch Onkel Ron einiges. Das er den aktuellen Kurs für einen Witz hält, langfristig alles super ist und wie toll doch alle sind.
Des weiteren erzählte er, dass die Telekom ohne Übernahmen um ganze 6% gewachsen ist. Wow. 6% Wachstum, das rechtfertigt leicht ein KUV von 2. KGV gibts ja eh keins, weil die DT 400Mio Miese gemacht hat. OK, das war besser als erwartet, aber ganz sicher kein tolles Ergebnis. Dazu kommen noch Schlden von 60MRD Euro. Aber die Telekom ist ganz klar unterbewertet. Warum? Keine Ahnung. Vielleicht kanns mir hier jemand erklären.
Gruß
Taipan  

25.04.01 11:18

4615 Postings, 7699 Tage Nobody IISind mehr als fair bewertet !

Allerdings steht man viel besser als die Konkurrenz da.
Außerdem ist das psychologisch - Volksaktie blabla !!!
Fundamental wird bei Telekom (Festnetz) nicht viel passieren. Preise pegeln sich ein - bestes Bsp. Mrd-Verbindlichkeit anderer Netzprovider (haben sich selbst übernommen - niedrigere Preise unwahrscheinlich) - Mobilfunk muß man jetzt Cash generieren - dt. Markt mit über 60 Mio Kunden gesättigt - T-Online naja - Dt. passiert da wohl auch nicht mehr als max. 15 Mio auf 3 Jahressicht. Telekom wird sich mehr auf Systemlösung (debis, T-Systems,...) versteifen !

Gruß
Nobody II  

   Antwort einfügen - nach oben