Deutsche stroemen in die Schweiz

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.10.07 20:36
eröffnet am: 08.10.07 20:08 von: ottifant Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 08.10.07 20:36 von: biergott Leser gesamt: 204
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

08.10.07 20:08
1

21368 Postings, 7395 Tage ottifantDeutsche stroemen in die Schweiz


BERN ? Der Anteil Ausländer an der Gesamtbevölkerung in der Schweiz hat Ende August 2007 20,6 Prozent betragen. Im Vergleich zum Vorjahr entsprach dies einer Zunahme von 0,2 Prozent. Vor allem kamen Deutsche zu uns.

Die Zahl der Ausländerinnen und Ausländer in der Schweiz hat Ende August einen neuen Höchststand erreicht. Die Zunahme beträgt 1,5 Prozent auf nun 1,542 Millionen Personen, wie das Bundesamt für Migration (BFM) heute mitteilte.

Besonders stark, um 3,2 Prozent, nahm im Zuge der Personenfreizügigkeit der Anteil der Ausländer aus EU-EFTA-Staaten zu. Aus diesen Ländern lebten Ende August 933´099 Menschen in der Schweiz. Am stärksten war der Zuwachs deutscher Staatsangehöriger mit 21´991 vor Portugal mit 6083 und Frankreich mit 3445.

Dagegen ging die Bevölkerungszahl von Staatsangehörigen aus Serbien um 5289, jene aus Italien um 4527, aus Spanien um 4217 und aus Bosnien-Herzegowina um 2429 zurück. Dies entspricht laut BFM dem Trend der letzten Jahre.

http://www.blick.ch/news/schweiz/...che-stroemen-in-die-schweiz-73147







Zum Glück gibt es hier Kiiwii- und Quantasfreie Postings.  

08.10.07 20:36
2

40174 Postings, 5665 Tage biergottliegt bestimmt daran:

http://www.ariva.de/..._Promillegrenze_wieder_an_t305508?search=0%2C8

;)  

   Antwort einfügen - nach oben