Deutsche Bank soll Aufsichtsrat bespitzelt haben

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.07.09 13:19
eröffnet am: 05.07.09 10:53 von: KTM 950 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 05.07.09 13:19 von: gate4share Leser gesamt: 199
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.07.09 10:53

8001 Postings, 5743 Tage KTM 950Deutsche Bank soll Aufsichtsrat bespitzelt haben

Detektive sollten persönliche Schwächen aufdecken:
Deutsche Bank soll Aufsichtsrat bespitzelt haben
04. Jul 13:57
Deutsche-Bank-Chef Ackermann hat offenbar so manchen Mitarbeiter und Vorstand überwachen lassen.

Die Deutsche Bank hat offenbar nicht nur Mitarbeiter und Vorstände beschatten lassen, sondern auch Gewerkschaftsvertreter und kritische Aktionäre. Dabei wurden auch weibliche Lockvögel eingesetzt.

Die Deutsche Bank hat offenbar auch den ehemaligen Gewerkschaftsvertreter von Verdi im Aufsichtsrat der Bank, Gerald Herrmann, von einer externen Detektei bespitzeln lassen. Das gehe aus dem internen Prüfbericht der Anwaltskanzlei Cleary Gottlieb Steen & Hamilton hervor, der seit Ende vergangener Woche der Bank vorliege, berichtete am Samstag das Nachrichtenmagazin «Spiegel».

[...]

http://www.netzeitung.de/wirtschaft/unternehmen/1395459.html  

05.07.09 13:19

10765 Postings, 5511 Tage gate4shareWas die Gewerkschaftsfuzzies alles auf dem Kasten

haben, ist das auch dringend nötig!

Die verkaufen alles, wenn es ihnen was bringt. Und als erstes die leute, die sie gewählt haben!

Das sind die wahren Schweine, die Vorstände der Gewerkschaften und ein paar Idioten laufen denen immer noch nach und merken nicht, dass sie nur verarscht werden, und diese Leute nur für sich selber sorgen und ihnen die Mitglieder  scheiss egal sind!
-----------
Ich als Jüdin sage: Israels Besatzungs- und Siedlungspolitik ist unerträglicher und verabscheuungswürdiger Staatsterror"    Evelyn Hecht-Galinski

http://zmag.de/artikel/Machen-Sie-den-Mund-auf

   Antwort einfügen - nach oben