Der Nächste, der "11. September" sagt...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.09.02 09:49
eröffnet am: 11.09.02 23:17 von: Fluffy Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 12.09.02 09:49 von: Stox Dude Leser gesamt: 372
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.09.02 23:17

2742 Postings, 7718 Tage FluffyDer Nächste, der "11. September" sagt...

...bringt das Fass zum Überlaufen. Könnt ihr scheinheiligen "Oh Gott ist das alles schrecklich" Memmen vielleicht endlich mal die Fresse halten ? Lasst ihr Euch wirklich erst durch ein so medienwirksam inszeniertes Attentat auf die bis dato unverwundbar geglaubten Amerikaner aufwecken ?

Der Jugoslawienkrieg mit x mal so vielen Toten bei uns um die Ecke, das Erdbeben in der Türkei mit x mal so vielen Toten, der 6. August 1945, bei dem 130.000 Menschen durch die Atombome auf Hitoshima umkamen...alles keine Erwähnung wert.

Denkt mal darüber nach, warum ihr so betroffen seid oder tut. Die "nur" 3000 Toten können es wohl nicht sein. Jeden verdammten Tag verhungern ca. 19.000 Kinder. Wie betroffen seid ihr da drüber ?

Trauer ja. Auch ich habe am 11. 9. 2001 Bekannte verloren. Aber gehts vielleicht auch etwas leiser ?

Gruß
Fluffy

PS: Tyler, und Du wunderst Dich über meine Abwesenheit hier ? Ich melde mich in der ersten Oktoberwoche wieder, wenn 11.9., die Wahlen und die Betroffenheit über beides wieder von den gewohnten ARIVA-Themen (Titten und Fussball - hallo Levke ;) verdrängt wurden.  

11.09.02 23:21

9161 Postings, 7849 Tage hjw2genau fluffy o.T.

11.09.02 23:22

7089 Postings, 6949 Tage MützenmacherSehr gut; Einen grünen bitte o.T.

11.09.02 23:29

63 Postings, 7373 Tage MoosmannFluffy

zum einen spür ich ganz was du meinst.
Auch mir geht der dauernde Hinweis auf das
Attentat auf den Sack.
Was jedoch betroffen gemacht hat, ist die Tatsache, dass
diese 3000 Toten durch Willkür und durch den
Glauben anderer entstanden sind.
Dass auf der Welt noch viel zu viele Menschen
durch Hungersnöte und Naturktastrophen ums Leben
kommen steht dabei ausser Frage  

11.09.02 23:33

699 Postings, 6816 Tage Steffi aus G.Mit etwas mehr Froehlichkeit waere das kein Thema.

Warum will Fluffy warten bis nach den Wahlen? Was ist damit gewonnen?  

11.09.02 23:39

2742 Postings, 7718 Tage FluffyDanke für Deinen interessanten Beitrag Steffi.

11.09.02 23:43

699 Postings, 6816 Tage Steffi aus G.da fehlt ein *g*

und genau, pfeilgerade im Woertchen "plain".

Ausserdem fehlen in diesem Wort und in diesem Beitrag noch mehr. Vielleicht lernt das der Fluffy noch?  

11.09.02 23:47

41680 Postings, 7305 Tage Dr.UdoBroemmeMoin Fluffy

Ich wusste, warum ich heute den TV nicht angemacht habe...


Dass es auf Ariva doppeltschlimm werden würde habe ich zwar befürchtet, aber nicht unbedingt erwartet.

 

11.09.02 23:51

2742 Postings, 7718 Tage FluffyOch kommt schon, keine Widerworte ?

Kein "Aber der 11.9. ist ein besonders schreckliches Ereignis weil..."

Mit Euch kann man aber wirklich nicht diskutieren.

Deshalb mein philosophischer Beitrag zum heutigen Tage:

 

12.09.02 00:01

7089 Postings, 6949 Tage MützenmacherIs da TNT drin? o.T.

12.09.02 01:00

2104 Postings, 6967 Tage TD714788Ich versteh Dich Buddy. Freue mich schon auf...

...den Termin im Oktober, wenn wir wieder mal einen Trinken werden.

Melde mich morgen wegen Sonntag.

Grüsse,
Tyler Durdan

 

12.09.02 09:41

2742 Postings, 7718 Tage FluffyOK Tyler, aber wehe, Du kommst So. nicht. o.T.

12.09.02 09:45

6045 Postings, 7401 Tage jack303@fluffy 100 % o.T.

12.09.02 09:49

20520 Postings, 7451 Tage Stox Dude@fluffy: Am 11 September

waere ich gerne in Daenemark gewesen, hunting blondes


;-)))  

   Antwort einfügen - nach oben