Der FC Barcelona bekommt mehr Biss

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.07.14 15:43
eröffnet am: 11.07.14 15:43 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.07.14 15:43 von: vega2000 Leser gesamt: 232
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

11.07.14 15:43
2

Clubmitglied, 47103 Postings, 7708 Tage vega2000Der FC Barcelona bekommt mehr Biss

http://www.weltfussball.de/news/_n1181160_/...arez-wechselt-zu-barca/

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, jetzt ist es offiziell: Luis Suárez wechselt zum FC Barcelona. Für den Uruguayer greifen die Katalanen tief in die Tasche.
Wie Suárez' künftiger Klub am Freitagnachmittag bekanntgab, ist man mit dem Liverpool FC zu einer Übereinkunft gekommen. Demnach wird der Angreifer zu Beginn der kommenden Woche nach Barcelona reisen. Dort wird er nach dem obligatorischen Medizincheck einen Fünfjahresvertrag bis 2019 unterschreiben und anschließend bei einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt werden - allerdings nicht wie sonst üblich im Camp Nou, da Suárez aufgrund seiner Sperre kein Stadion betreten darf.

Der 27-Jährige war wegen einer Beißattacke bei der WM gegen Italiens Giorgio Chiellini erst kürzlich mit einer FIFA-Sperre über neun Länderspiele und vier Monate (auch für Klubfußball gültig) belegt worden. Der Einspruch des uruguayischen Verbandes wurde am Donnerstag abgewiesen, sodass Suárez erst im November für Barcelona auflaufen kann.

Deutschen Medienberichten zufolge lässt sich Barça den neuen Stürmerstar etwa 75 Millionen Euro kosten. Der "Guardian" schreibt gar von 75 Millionen Pfund - was gut 90 Millionen Euro entsprechen würde.

http://www.weltfussball.de/news/_n1181160_/...arez-wechselt-zu-barca/  

   Antwort einfügen - nach oben