Der CSU laufen die Mitglieder weg!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 07.06.16 09:28
eröffnet am: 05.06.16 17:59 von: Lucky79 Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 07.06.16 09:28 von: quantas Leser gesamt: 2541
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2  

05.06.16 17:59
7

53045 Postings, 2677 Tage Lucky79Der CSU laufen die Mitglieder weg!

Rebell David Bendels verlässt CSU, weil er nicht bei AfD sprechen darf | Politik
http://www.merkur.de/politik/...ht-bei-afd-sprechen-darf-6453957.html
 
Seite: 1 | 2  
18 Postings ausgeblendet.

06.06.16 10:06
2

19522 Postings, 7546 Tage gurkenfredafd ist blödsinn......

zu wählen ist DIE PARTEI  

06.06.16 10:09
4

34909 Postings, 3984 Tage NokturnalFresse Gurki.....!

Wählt mich....nur ich bringe die Wende !

PS: Klemmi.....wenn die CSU tatsächlich alleine antreten sollte...ist die CDU irgendwo bei 25 %.
Dann dürfte so einigen klarwerden wie labil das momentane Parteiensystem wirklich ist.  

06.06.16 10:28
2

19522 Postings, 7546 Tage gurkenfredqualle......dein bild auf nem wahlplakat

und das thema ist durch........  

06.06.16 11:12
1

16898 Postings, 3217 Tage Glam MetalIch wähle CSU, wenn sie denn antreten

06.06.16 11:28
1

53045 Postings, 2677 Tage Lucky79@Glam...

musst aber nicht...
kannst auch Sozis oder Grüne wählen ;)

Ist eh alles ein Brei...  

06.06.16 11:51
1

53045 Postings, 2677 Tage Lucky79Gut, dann bekommst den zurück...

06.06.16 11:51
1

53045 Postings, 2677 Tage Lucky79Eigentlich mag ich dich...

aber wenn du mir einen Schwarzen gibst... :,(

 

06.06.16 14:36

9087 Postings, 4531 Tage MulticultiAlso bei den

nächsten Wahlen setzt der Seehofer auf die moderateren AfD Wähler,der linke Vogel
hat Angst dass es kräftig unter die 50% geht.Mal sehn  

06.06.16 14:54
3

69031 Postings, 6532 Tage BarCodeDie CSU sitzt in Bayern

ziemlich fest im Sattel. Ich würde mal sagen: trotz und nicht wegen Seehofers erratischen Politikstils.
Die CSU ist aktuell die letzte echte Volkspartei. Sie vereinigt in sich konservative, grüne und sozialdemokratische Element. Und: Bayern funktioniert - mal abgesehen von der Tendenz zur Vetternwirtschaft - ja insgesamt sehr gut. Da haben Bodenständigkeit, Moderne und gute Organisation sich zu einem recht lebenswerten Stück deutsche Landschaft zusammengefunden. Gut: sie wurden mit schönen Gegenden wirklich reichlich beschenkt. Aber sie wissen es durchaus gut zu pflegen.
Bayern ist (politisch) grüner, als fast alle rot-grün regierten Länder, ist wirtschaftlich gut aufgestellt und pflegt seine Traditionen mit charmanter Selbstverständlichkeit, ohne in irgendeiner Weise die Weltoffenheit zu verlieren.

Wie man sieht: irgendwie mag ich die Bayern und fahre da auch gerne hin...
-----------
Alles ist relativ.

06.06.16 14:55
1

16898 Postings, 3217 Tage Glam MetalJetzt bin ich platt!

06.06.16 14:58

54000 Postings, 5706 Tage Radelfan#27 Man sieht, dass Schwaben und Bayern geht!

-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

06.06.16 15:07
1

69031 Postings, 6532 Tage BarCodeDer bornierte bayerische konservative Bruttler

kann zwar jede Menge Quark daherreden, den ich nicht teile. Aber er hat (übrigens auch gegenüpber dem Schwaben) den Vorteil, dass er über ein gewisses Maß an Selbstironie und Humor verfügt. Damit kann ich prima umgehen. Das hat was Selbstbewusstes.
Das ist das, was z.B. dem sächsischen konservativen Bruttler völlig abgeht. Da steckt immer ein gewisses Mass an verbittertem Minderwertigkeitskomplex mit drin, die alles vergiftet. Der optimale Nährboden für das ressentimentbeladene AfD-Gedöns...
-----------
Alles ist relativ.

06.06.16 15:08
2

5086 Postings, 2396 Tage manchaVerdeAfD oder CSU?

In Bayern deutet sich ein - zumindest kleines -  Revival einer seit Jahren totgesagten und als Trachtenverein verspotteten Partei an:

Die BP (Bayernpartei) gewinnt zusehends wieder Mitglieder von enttäuschenden CSUler, die aber nicht zur AfD wechseln wollen:

http://www.sueddeutsche.de/bayern/...die-bayernpartei-boomt-1.2945041  

06.06.16 15:33

69031 Postings, 6532 Tage BarCodeIch meinte natürlich nur die richtigen Bayern.

Nicht diese fränkischen Beutebayern. Da hat es mit der Integration denn doch hier und da eingermaßen gehakt und es haben sich sowohl sprachlich wie kulturell unerfreuliche Parallellgesellschaften entwickelt.  
-----------
Alles ist relativ.

06.06.16 15:48

34909 Postings, 3984 Tage NokturnalI Love Brandenburg.....

06.06.16 15:50
3

69031 Postings, 6532 Tage BarCodeJaja.

Das passt auch. Schon rein äußerlich!
-----------
Alles ist relativ.

06.06.16 15:58

16898 Postings, 3217 Tage Glam MetalDas stimmt und ist belegt!

https://books.google.de/...nburger%20alle%20h%C3%A4sslich&f=false

Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Theodor Fontane  

06.06.16 16:17
1

34909 Postings, 3984 Tage NokturnalArschgeigen !

06.06.16 16:17

9087 Postings, 4531 Tage MulticultiAlso ich mag auch

die Württenberger,sind uns Bayern ähnlich schau auch mehr SWR die ham so super
Kochrezepte und de Bürschla und Madla san a net ohne  

06.06.16 16:34

129861 Postings, 6519 Tage kiiwiidie Schwaben sind die Besten

...better than all the rest...

Sie bauen einfach die weltbesten Autos (nur mal so ein Beispiel von vielen...)

(zum Vergleich: in Brandenburg werden noch Kutschen gebaut...)
 

06.06.16 16:37

34909 Postings, 3984 Tage NokturnalWir sind halt Ökos......und gemächlich

06.06.16 19:01

129861 Postings, 6519 Tage kiiwiiSpreewaldgurken

06.06.16 21:06
4

15524 Postings, 6013 Tage quantasUnd wir Schweizer den besten Tunnel der Welt!


Es gibt auch noch andere edle Kutschen die nicht von den Schwaben sind.

Was ist eigentlich mit dem schwäbischen Stuttgart 21 los?
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

06.06.16 22:35

129861 Postings, 6519 Tage kiiwiiohne Herrenknechts Bohrmaschinen würdet Ihr keinen

Tunnel haben, soviel Wahrheit muß schon sein  

07.06.16 09:28
5

15524 Postings, 6013 Tage quantasHallo kiiwii


Habe ich irgendwo etwas unterschlagen oder falsches behauptet?

Diese Maschinen des schwäbischen Tunnelbohrmaschinen Hersteller
sind super und auch pünktlich bezahlt worden.
Eine davon ist jetzt im Verkehrsmuseum Luzern zu bestaunen.

Allerdings ist der Basistunnel 1 Jahr früher fertig gestellt worden und die Kosten wurden im
Ramen gehalten.

Noch zur Orientierung:
Am Tunnelbau haben 19 Nationen mit gebaut.

Finanziert wurde er durch die Eidgenossenschaft, es flossen keine EU-Gelder!

Ja wir sind stolz auf unsere Infrastruktur Leistungen!
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben