Den Homos in Kiev geht es an den Kragen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.07.14 08:23
eröffnet am: 08.07.14 05:00 von: _Zion_ Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 08.07.14 08:23 von: exquisit Leser gesamt: 458
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.07.14 05:00

1394 Postings, 3639 Tage _Zion_Den Homos in Kiev geht es an den Kragen

die Demokratie mach ihre ersten Schritte.

Faschisten/Neonazis/Rechtsextremisten stürmen den Schwulen-Klub "Pomada" ("Lippenstift") imZentrum von Kiew.

 

08.07.14 06:50
1

5742 Postings, 8282 Tage elgrecoBevor die in die EU kommen,

muessen die Ukrainer doch erst beweisen, dass sie wuerdig sind und tolerant genug gegen die anders gestrickten Menschen. Sowas wie landesweite Gayparty. Vielleicht wollten diese Rechten einfach mal eine Webekampagne machen und Freiwillige suchen.  

08.07.14 08:23

11452 Postings, 4340 Tage exquisitGanze Ukraine ist mental

zu 100% Russland,- unabhängig davon ob nord/süd - oder ost/westgebiete. Das ist ein Faktum! Nur deppen (ja, deppen durch&durch) und restlos ahnungslosen denken sich, es wäre anders (darum werden hier auch so viele hirnlosigkeiten abgesondert)!  

   Antwort einfügen - nach oben