Das Wahrheitsministerium

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.04.17 23:42
eröffnet am: 24.01.17 20:51 von: De Blädel Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 11.04.17 23:42 von: De Blädel Leser gesamt: 2827
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

24.01.17 20:51
4

354 Postings, 1819 Tage De BlädelDas Wahrheitsministerium

volkspetition.org News

volkspetition.org News, Ausgabe vom 24.01.2017
 
?"Das Wahrheitsministerium" - Wie durch die Hintertür eine Zensur der Bürgermeinung eingeführt wird! (1)
?E-Mail an volkspetition.org



"Das Wahrheitsministerium" - Wie durch die Hintertür eine Zensur der Bürgermeinung eingeführt wird! (1)

von Guido Grandt

Es klingt wie aus einem schlechten Science Fiction-Film und doch ist es bittere Realität: Mit einem "Wahrheitsministerium" will das Bundeskanzleramt zukünftig gegen Manipulationen der öffentlichen Meinung vorgehen. Sprich: Gegen sogenannte Fake News, also Falschmeldungen, die Einfluss auf das politische Geschehen nehmen können.

Das Wahrheitsministerium des Kanzleramts

Nein, das ist kein Witz! Bundesinnenminister Thomas de Maiziére will tatsächlich eine "Abwehrzentrale gegen Desinformation" im Kanzleramt schaffen. Ich nenne es einfachhalber nach George Orwells 1984 ein "Wahrheitsministerium". Denn mit dessen Hilfe sollen die sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter & Co.) nach angeblichen Falschmeldungen und Manipulationen der öffentlichen Meinung durchforstet und dann gelöscht werden.

Doch ich frage Sie: Wer entscheidet eigentlich, was falsch, was Desinformation und was wahr ist? Auch politisch unbequeme, kritische und andere Meinungen könnten so einer staatlichen Zensur zum Opfer fallen. Damit wird - nennen wir es einfach mal ganz konkret - die Meinungsfreiheit noch weiter ausgehöhlt! Sprich: Dem Einzelnen wird seine eigene (private) Meinung genommen. Mitunter sogar bestraft! Schon jetzt wird über Gesetzesänderungen diskutiert, die Fake News unter Strafe stellen sollen.

Das sind die wahren Ziele der Zensur

Auch wenn ich mich an dieser Stelle wiederhole - das Thema ist wichtig genug: Diese "Abwehrzentrale" ist nichts anderes, als ein Orwellsches "Wahrheitsministerium". Dabei sind die Hintergründe ganz andere: Nicht die Bekämpfung von unwahren Nachrichten stehen im Fokus, sondern knallharte politische Ziele!

Eines davon steht schon längst auf der Agenda: Die unbequeme Alternative für Deutschland (AfD) bei der kommenden Bundestagswahl auf Distanz zu halten. Ein anderes ist - den nach Mainstream-Meinung völlig unkorrekten - neuen US-Präsidenten Donald Trump nicht noch eine größere Plattform zu bieten. Denn seine Vorstellungen von seiner Politik und ihrer Umgestaltung, das Vorgehen gegen die allseits unbeliebten Eliten, findet auch hierzulande großes Gehör. Und last but not least wäre da noch Putin, der in seine Schranken gewiesen werden soll. Denn seine "Propaganda" fällt ebenfalls auf fruchtbaren Boden. Hat er doch mit seinen Verbündeten das möglich gemacht, was der Westen jahrelang nicht schaffte: Die Terror-Miliz Islamischer Staat weitgehend aus Syrien zu vertreiben und endlich Frieden im Land in Aussicht zu stellen.

Bevor die Zensur vollends zuschlägt, rate ich Ihnen: Zeichnen und verbreiten Sie eine unserer Petitionen, die Sie hier finden: https://www.volkspetition.org/

Denken Sie immer daran: Sie haben ein Recht auf die Wahrheit!

Herzlichst Ihr

Guido Grandt
 

25.01.17 00:30
1

2062 Postings, 1994 Tage Evernote#1. Bin so frei.

Guido Grandt ? - Über den muss man sich keinen Kopp machen - ich kenne ihn schon ziemlich lang als ausgewiesenen Freimaurerexperten und renommierten Alpenparlamentarier.
An der  Enthüllung des Ritualmordes am österreichischen Hoffnungsträger Jörg Haider, womit dessen Märtyrertum vorübergehend wenigstens annäherungsweise einer interessierten Öffentlichkeit vermittelt werden konnte, hat Guido Grand maßgeblichen Anteil.
Sein eng mit ihm zusammenarbeitender Bruder Michael Grandt ist übrigens Träger der Staufermedaille, einer besonderen, persönlichen Auszeichnung des Ministerpräsidenten für Verdienste um das Land Baden-Württemberg und seine Bevölkerung, und darüber hinaus auch noch Ehrendoktor der Universität Pitesi. Im Glanz dieser Ehrungen kann sich  wegen der intensiven Zusammenarbeit des Brüderpaars nach meinem Dafürhalten auch der vorderhand ins Hintertreffen geratene Guido Grandt sonnen.
Hier ein Blick auf eine besonders hervorstechende der vielfältigen wissenschaftlichen Aktivitäten Guido Granz:

Nicht zuletzt wegen der denkbar schlechten Gelingensbedingungen der oben vorgestellten Petition sehe ich mich aufgerufen, dem Anliegen des Verfassers De Blädel energisch beizupflichten. Das schöne deutsche Wort "Gelingensbedingungen" habe ich übrigens von Oberstudienrat i.R. Dr.Björn Höcke gelernt; inzwischen ist es fester Bestandteil meines Wortschatzes geworden, und ich stehe nicht an, es bei jeder sich bietenden Gelegenheit auch in Zukunft weiterzuempfehlen.  *gg*

 

25.01.17 00:48

129861 Postings, 6585 Tage kiiwiienergisch, jawoll ja...

25.01.17 12:29
1

2062 Postings, 1994 Tage EvernoteDas Wahrheitsministerium gibt bekannt:

Generalstabschef: ?Sollten uns auf Krieg vorbereiten?
Allen Beschwichtigern zum Trotz: Die Krise in Europa hat noch nicht wirklich begonnen. Wir erleben jeden Tag massive Cyber-Angriffe und müssen...
https://www.wochenblick.at/...chef-sollten-uns-auf-krieg-vorbereiten/
Lage unberechenbar.
Dies gilt nicht nur für Österreich, sondern zuvörderst für Deutschland im Großen und Ganzen.
https://www.facebook.com/1474126962839322/photos/...ype=3&theater
*g*  

25.01.17 12:35
2

35118 Postings, 4050 Tage NokturnalDas Wahrheitsministerium gibt bekannt:

Kölsch schmeckt nach Pipi !
Niedersachsen wird Holland angegliedert !
Schwaben können nicht sprechen !
Daimler Fahrer sind doof !
 

25.01.17 13:11

129861 Postings, 6585 Tage kiiwii#...für das ganz große Deutschland ?

25.01.17 13:17

129861 Postings, 6585 Tage kiiwii5 -- in situla veritas

25.01.17 13:39
2

45572 Postings, 6724 Tage joker67Da hat man sich wieder einmal keine Gedanken

gemacht, wer hinter dieser Seite steckt.

Aber ist eben wie immer und den usern vollkommen egal.

Kennt jemand den vollkommen "seriösen" fid verlag??  Nein?

Na dann einfach mal eingeben...,aber was soll es ..ich helfe doch gerne...

https://www.google.de/...L-JHITb8Ae84ZagDQ#q=fid+verlag+unseri%C3%B6s

Vollkommen vertrauenserweckend und dort würde ich sicherlich meine Daten hinterlegen.
Ist ja für ne gute Sache... :-)))



-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

11.04.17 23:38

354 Postings, 1819 Tage De BlädelLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.04.17 10:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

11.04.17 23:42

354 Postings, 1819 Tage De BlädelNa Kiwi so ist das halt. Wer nichts im Kopf hat

braucht sich einen solchen auch nicht zu machen.

https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/...sur-ist-wieder-da/  

   Antwort einfügen - nach oben