Dark Pools verbieten - denn mir soll keiner

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.07.14 00:45
eröffnet am: 13.07.14 19:53 von: Libuda Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 14.07.14 00:45 von: Libuda Leser gesamt: 788
davon Heute: 1
bewertet mit -1 Stern

13.07.14 19:53
1

56035 Postings, 6137 Tage LibudaDark Pools verbieten - denn mir soll keiner

erzählen, dass man hier die Einhaltung geseztlicher Vorschriften gegen wash-trading oder nacktes Shortselling kontrollieren könne.

http://finance.yahoo.com/news/...probe-builds-pressure-133359543.html

Es schier unglaublich, dass auch nach mehr als 5 Jahren nach dem Fast-Crash die schädlichen Spielchen der Finanzterroristen weitergehen dürfen - nur damit dieses Ungezieger weiter Kohle machen kann.

Wer wird da unendlich geschmiert?  

13.07.14 20:17

56035 Postings, 6137 Tage LibudaHier hilft nur Knast

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...aeumt-worden/10192780.html  

14.07.14 00:45

56035 Postings, 6137 Tage LibudaWer mehr als einmal Dividende kassiert

obwohl er genau weiß, dass er das nur einmal darf, ist ein Krimineller ohne Wenn und Aber.

Besonders dreist ist die Argumentation, dass man das dürfe, weil alle, die das bisher taten, nicht erwischt wurden. Stellt Euch vor, wenn Bankräuber und Mörder ähnlich argementieren würden - und bei Bankräubern sind die Summen sogar noch um den Faktor "tausend","zehntausend, "hunderttausend" oder noch mehr kleiner.  

   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cosha, unratgeber, irgendwie, jakobjr