Dalai Lama: "D kann kein arabisches Land werden".

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.06.16 14:50
eröffnet am: 01.06.16 14:43 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 01.06.16 14:50 von: SAKU Leser gesamt: 724
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

01.06.16 14:43
6

56457 Postings, 5183 Tage heavymax._cooltrad.Dalai Lama: "D kann kein arabisches Land werden".

01. Juni 2016, 12:52 Uhr: Asyl
Dalai Lama zur Flüchtlingskrise: "Deutschland kann kein arabisches Land werden"

http://www.sueddeutsche.de/politik/...rabisches-land-werden-1.3014854
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

01.06.16 14:44
4

56457 Postings, 5183 Tage heavymax._cooltrad.kann es sein das er den Durchblick hat?

Laut Dalai Lama sollte das oberste Ziel darin bestehen, dass die Flüchtlinge ihre Länder wiederaufbauen.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

01.06.16 14:47
4

56457 Postings, 5183 Tage heavymax._cooltrad.Der Dalai Lama - selbst ein Flüchtling

Zur Flüchtlingskrise in Europa sagte der Dalai Lama: "Es sind mittlerweile zu viele. Europa, zum Beispiel Deutschland, kann kein arabisches Land werden. Deutschland ist Deutschland." Es seien so viele, "dass es in der Praxis schwierig ist", räumte der buddhistische Mönch ein.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

01.06.16 14:50
1

50779 Postings, 6517 Tage SAKUkann es sein, dass er den Durchblick hat?

"[...] Zum Thema islamfeindliche Stimmung in Europa sagte der Dalai Lama: "Es sind muslimische Individuen und kleine Gruppen, die sich in ihren eigenen Ländern gegenseitig umbringen. Schiiten, Sunniten. Sie repräsentieren nicht den gesamten Islam und nicht alle Muslime." In jeder Religion sei die Liebe die Kernbotschaft. Dies gelte auch im Islam. Bösartige Leute gebe es auch bei den Buddhisten, den Christen, den Juden und den Hindus. Nur aufgrund von "einigen traurigen Ereignissen, die von einer kleinen Zahl Muslime ausgehen, sollten wir nicht die gesamte muslimische Welt verurteilen". [...]"
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

   Antwort einfügen - nach oben