DGAP-Ad hoc: Schuler AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.09.02 07:43
eröffnet am: 11.09.02 07:43 von: jack303 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.09.02 07:43 von: jack303 Leser gesamt: 96
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.09.02 07:43

6045 Postings, 7399 Tage jack303DGAP-Ad hoc: Schuler AG

Schuler AG veräußert Finanzbeteiligung an der Müller Weingarten AG

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Schuler AG veräußert Finanzbeteiligung an der Müller Weingarten AG

Die Schuler AG hat zum 10. September 2002 ihre 22%ige Finanzbeteiligung an der
Müller Weingarten AG, Weingarten, an die Metzler Beteiligungsgesellschaft mbH,
Frankfurt am Main, veräußert. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der
Zustimmung des Bundeskartellamtes, die kurzfristig erwartet wird.

Metzler hat diese Anteile zum Zweck der Weiterveräußerung erworben. Damit soll
nach Auskunft von Metzler eine möglichst effiziente Abwicklung des weiteren
Veräußerungsprozesses von insgesamt rund 90 % der Aktien an der Müller
Weingarten AG gewährleistet werden. Die mit verschiedenen Investoren darüber
geführten Gespräche sind bereits weit fortgeschritten.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 10.09.2002
--------------------------------------------------
WKN: 721063; ISIN: DE0007210635; Index:
Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt, Stuttgart, Freiverkehr in Berlin,
Düsseldorf, Hamburg,
München

102018 Sep 02

 

   Antwort einfügen - nach oben