Christen im Irak erschossen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.10.07 09:56
eröffnet am: 11.10.07 10:01 von: Rheumax Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 17.10.07 09:56 von: minesfan Leser gesamt: 472
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

11.10.07 10:01
7

8584 Postings, 7471 Tage RheumaxChristen im Irak erschossen

 

 

Private Sicherheitsleute töten zwei Frauen

Erneut ist es zu einem blutigen Zwischenfall mit einer ausländischen Sicherheitsfirma in Bagdad gekommen. Diesmal eröffneten Mitarbeiter der Firma Unity Resources Group das Feuer auf ein Fahrzeug. Die Insassen sollen Warnsignale ignoriert haben. Foto: APIn dem Fahrzeug saßen zwei Christinnen<!-- Start Ad-Tag --><!-- begin ad tag (tile=4) --> <!-- End ad tag --><!-- End Ad-Tag -->

 

11.10.07 10:05
2

14875 Postings, 5394 Tage minesfangerade die Meldung schwerer Anschlag

weiß jetzt nur nicht Irak oder Afghanistan, mehrere Tote, habe leider nur die Hälfte mitbekommen!

--------------------------------------------------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!  

11.10.07 12:50

8584 Postings, 7471 Tage RheumaxWeiß man inzwischen

ob Irak oder Afghanistan?  

11.10.07 12:58

4919 Postings, 7936 Tage n1608Ist doch egal

gibt doch sowieso in beiden Ländern mehrere Anschläge am Tag. Würde man jeden Anschlag posten, gäbe es im talkforum kein anderes Thema mehr.  

11.10.07 13:00
1

578 Postings, 6241 Tage tommmSICHERHEITSLEUTE..........

für mich sind das Mörder...
schon mehrere Jahre Demokratie im Irak, und da darf man noch ungestraft rumballern...  

11.10.07 13:01

8584 Postings, 7471 Tage RheumaxZur Zeit gibt es dort

sowieso nur EIN Thema..  

11.10.07 13:06

8584 Postings, 7471 Tage RheumaxHab ich garnich mitbekommen..

"..schon mehrere Jahre Demokratie im Irak.."


Ob sich das schon z.B. bis Falludscha herumgesprochen hat?  

11.10.07 13:17
1

12850 Postings, 7198 Tage Immobilienhaisehr schöne reißerische überschrift in

allerschlimmster BILD-Manier......

jeder der das liest assoziert erstmal das araber dahinter stecken.....und schon werden vorurteile bedient.  

11.10.07 13:22

8584 Postings, 7471 Tage RheumaxIch gehe davon aus

dass man nicht nur die Überschrift liest - und deshalb ist das Ganze auch nicht unbeabsichtigt..  

11.10.07 13:23
1

12850 Postings, 7198 Tage Immobilienhaischonmal falsche annahme

es soll noch leute geben die was anderes als ariva leben und nicht jeden thread lesen können  

11.10.07 13:24

8584 Postings, 7471 Tage RheumaxSchadet doch nicht

wenn sich jemand ertappt sieht..?  

11.10.07 13:48

8584 Postings, 7471 Tage Rheumax"was anderes als ariva leben"?

12.10.07 10:10
3

112127 Postings, 6599 Tage denkidee15 Zivilisten bei US-Luftangriff getötet

Militäraktion gegen Al Kaida im Irak

15 Zivilisten bei US-Luftangriff getötet
 Bei einem US-Luftangriff, etwa 120 Kilometer nördlich der irakischen Hauptstadt Bagdad, sind Militärangaben zufolge 19 Aufständische getötet worden. Obwohl der Einsatz ranghohen Al-Kaida-Mitgliedern gegolten habe, seien auch 15 Frauen und Kinder getötet worden, erklärte ein US-Militärsprecher weiter. Er bedauerte die zivilen Opfer und warf den Aufständischen vor, die Frauen und Kinder absichtlich in Gefahr gebracht zu haben.

Selbstmordanschlag in Bagdad
Ein weiterer Terrorakt wurde aus Bagdad gemeldet. In einem Internet-Cafe riss ein Selbstmordattentäter acht Menschen mit in den Tod, 25 Personen wurden verletzt.

http://www.tagesschau.de/ausland/irak22.html

Quellenangabe: AOL


 
Angehängte Grafik:
bild71110_v-gross4x3.jpg
bild71110_v-gross4x3.jpg

16.10.07 11:52
2

14875 Postings, 5394 Tage minesfanWieder Anschlag in Bagdad: 6 Tote

Bagdad: Sechs Tote bei Anschlag

Bei der Explosion einer Autobombe im Zentrum von Bagdad sind mindestens sechs Menschen getötet worden. Das Auto mit der Bombe war nach Polizeiangaben in der Nähe einer Tankstelle und einer Kontrollstelle der irakischen Armee abgestellt. Mindestens 25 Menschen wurden verletzt. Am Ort der Explosion stieg eine dichte schwarze Rauchwolke auf.

Quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/news/telegramm/Newsticker.html
--------------------------------------------------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!  

17.10.07 09:56
2

14875 Postings, 5394 Tage minesfanMind. 7 irakische Polizisten bei Anschlag getötet

Irakische Polizisten bei Bombenanschlag getötet

Bei einem Bombenanschlag südlich von Bagdad sind mindestens sieben Polizisten getötet worden. Der Sprengsatz explodierte nach Polizeiangaben auf einer Straße bei Affak, etwa 30 Kilometer östlich von Diwanijah, wo es zuletzt immer wieder Spannungen zwischen rivalisierenden schiitischen Parteien gab. Die Opfer befanden sich in einem Polizeikonvoi, der wegen eines Angriffs auf eine Polizeiwache nach Affak unterwegs war. In Bagdad explodierte eine Bombe im überwiegend schiitischen Stadtteil Saafaranijah. Dabei wurden mindestens zwei Menschen getötet.

Quelle:

http://www.bild.t-online.de/BTO/news/telegramm/Newsticker.html
--------------------------------------------------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!  

   Antwort einfügen - nach oben