Chinesischer Educationkracher!

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 28.07.21 17:36
eröffnet am: 06.09.14 18:12 von: milliontarget Anzahl Beiträge: 87
neuester Beitrag: 28.07.21 17:36 von: Swity Leser gesamt: 13089
davon Heute: 19
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

06.09.14 18:12
2

18 Postings, 2560 Tage milliontargetChinesischer Educationkracher!

Diese Aktie ist ein riesen Wachstumswert mit enormen Aussichten und Potential. Letztes Quartal wurden folgende Zahlen geliefert:

http://www.ariva.de/news/...-Fiscal-Quarter-Ended-May-31-2014-5105720

Die Potentiale und positiven Entwicklungen der letzten Zeit sind dieser Präsentation zu entnehmen:

http://media.corporate-ir.net/media_files/IROL/24/..._August_2014.pdf

Mal sehen wies weiter geht!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
61 Postings ausgeblendet.

26.07.21 10:30

659 Postings, 6136 Tage marathonläufer@Florida P.

"Wenn ich Analysen ansehen, stehen die im Juni noch auf buy."


Da sieht man,was passiert wenn man etwas auf Analystenmeinungen gibt.
Der Aktionär hatte am Donnerstag auch noch geschrieben,das sie die Kursverluste für übertrieben halten.


Ich bin nur gespannt wann hier die ersten Verschwörungstheorien kommen ,"das Große den Kurs drücken um günstig rein zu kommen".



 

26.07.21 11:26

3346 Postings, 629 Tage Aktiensammler12Ich glaube

dass hier grosse den Kurs drücken um günstig reinzukommen.


Spass beiseite, ist schon ein heisser Ritt derzeit. Auf der anderen Seite, wo sollen die noch gross hin? 50ct?  

26.07.21 12:05

659 Postings, 6136 Tage marathonläuferAktiensammler

ich wollte am Freitag auch rein für 7,- um eine Gegebewegung mitzunehmen.
Als ich aber gelesen habe die sollen No profit arbeiten,habe ich zum Glück die Order noch gestrichen.
Was ist denn eine Firma Wert die ,so wie es jetzt aussieht ,nie wieder Gewinne machen darf?
Wenn es so kommt sind 50 Cent  für nichts auch zuviel.
Aber wer weiß,vielleicht wurde auch nur ein Politiker falsch verstanden.

Viel Glück und dicke Eier den investierten  

26.07.21 12:13

55 Postings, 9 Tage Manfred1962Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

26.07.21 12:41

182 Postings, 3922 Tage dullekwenn die immer schon non-profit waren...

ändert sich doch gar nix ;-)  

26.07.21 13:04

55 Postings, 9 Tage Manfred1962Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

26.07.21 13:19

659 Postings, 6136 Tage marathonläuferich finde

es ist schon ein Unterschied ob eine Firma noch kein Geld verdient ,oder wie geplant kein Geld verdienen darf ,und Gemeinnützig arbeiten soll.
Viele jetzt große Buden,haben Jahre lang Minus gemacht,aber da konnte man hoffen ,das sie es schaffen,diese Möglichkeit scheint es hier ja anscheinend nicht mehr zu geben.  

26.07.21 13:24

55 Postings, 9 Tage Manfred1962Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

26.07.21 13:30

13819 Postings, 7877 Tage Lalaporichtig ...

nur sollte man das erst gar nicht an die Börse gehen ..und das Geld der Anleger nehmen und dann einen auf Moral machen  ...
Denke wenn du Aktien hältst , dann willst du auch einen Nutzen davon haben ...wenn ich hier Nachilfe für die Kids nehme , muss ich auch zahlen ....normal ...  

26.07.21 13:41

55 Postings, 9 Tage Manfred1962Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

26.07.21 14:02

603 Postings, 1381 Tage Midas13Sorry

bitte jetzt kein Sozialgedönsel. Subvention hin oder her. Das Geld der Shareholder hat man Jahre lang gerne genommen. Der Schaden den die Chinesen - oder gewisse Verantwortliche - da angerichtet haben, ist an Dummheit, nicht mehr zu unterbieten. Vielleicht hätten da vorher einige bei TAL eine Fortbildung zum Thema Kapitalflucht besuchen sollen. Denke bei allen China Investments geht es die nächsten Tage extrem weiter nach unten, solange die nicht zurückrudern und das korrigieren.  

26.07.21 14:10

55 Postings, 9 Tage Manfred1962Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

26.07.21 15:27

13819 Postings, 7877 Tage LalapoSchulden ...

ich sehe Schulden von 2,5 Mrd. und Cash&Deposit von 7,713 Mrd.  damit Net cash von 5,143 Mrd bei TAL / PerShore 7,6 $ . Wie kommst du darauf das TAL total verschuldet ist ?

Bei EDU/New Oriental Ed.  noch extremer ...Cash 6,165 USD ...Debt bei 298 Mio . / Per Share 3,5 $ ..Kurs MK weit unter Cash ...  

26.07.21 15:42

55 Postings, 9 Tage Manfred1962Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

26.07.21 15:44

13819 Postings, 7877 Tage Lalapobin

mal etwas über 2 USD rein .....aber enge Absicherung ....  

26.07.21 17:07

630 Postings, 1743 Tage SwityIch hoffe am 5 August erfahren wir mehr,wie es

hier weiter geht,das etwas kommt,war ja schon klar, ich für mein Teil, habe erstmal 2000 Stück geholt, es war,und ist einfach zu verlockend.  

26.07.21 17:29

3566 Postings, 6929 Tage Steffen68ffm2000

2000 von wem ?  

26.07.21 17:31

630 Postings, 1743 Tage SwityVon Tal

26.07.21 17:54

3566 Postings, 6929 Tage Steffen68ffmWahnsinn

Runter auf 3,16?hoch auf 5,2-raunter auf 4,3?das sind Schwankungen im 50 % Bereich  

26.07.21 18:05

13819 Postings, 7877 Tage LalapoOder

geht noch krasser... China Online Education ... Kurs 2,5 ? , Cash 7 ? ...

Wenn da mal wieder was positives kommt .. verrückt!!  

26.07.21 19:44

4 Postings, 617 Tage strelok1@Manfred1962

Lies dir das nochmal durch. Es sind Nicht 19 Milliarden, sondern 19 Million. Es ist ein Tropfen auf dem heißen Stein.  

27.07.21 08:33

603 Postings, 1381 Tage Midas13@Strelok

Wenn das wirklich nur 19 Mio und nicht Mrd. waren, dann kann ja tatsächlich noch richtig Cash an die Aktionäre ausgekehrt werden, bevor
die evtl. gekillt werden. Nur eins ist dann auch klar: sobald meine weiteren Aktien aus China sich wieder aus der Asche erhoben haben,
gehe ich da raus. Die sehen von mir nie wieder was, wenn die das nicht schleunigst korrigieren. Wenn ich als Anleger keinen Vertrauensschutz für mein Kapital habe, war es das dann mit dem Land.  

27.07.21 09:13

3566 Postings, 6929 Tage Steffen68ffmBranche

Jetzt die nächste Branche dran JD Health und Alibaba Health. Wahnsinn. Also selbst zum Zocken ist es ja fast schon zu gefährlich bei den Chinesen.
Da halten sich ja dann TAL und Co noch gut.
Habe über die Hälfte gestern mit Verlusten verkauft.
Den Rest behalte ich. Entweder es erholt sich irgendwann oder der Restverlust ist dann auch verschmerzbar.
Allerdings sind hier Steigerungen von auch 50 % eher in kürzester Zeit realistisch als jetzt in irgendetwas anderes umzuschichten.  

28.07.21 17:29
1

603 Postings, 1381 Tage Midas13Friedensangebot?

https://seekingalpha.com/news/...eed_news_all&utm_medium=referral

Mal schauen, ob sich die Chinesen gesichtswarend da raus lavieren. Die Börse macht bereits wieder auf Hoffnung.
Hoffe sie kapieren, was das drücken auf den Knopf so alles für Explosionen nach sich zieht.
 

28.07.21 17:36
1

630 Postings, 1743 Tage SwityDas was sie da gemacht haben, ist wirklich von

Dummheit nicht zu übertreffen, mit einer derartigen Reaktion hätten sie rechnen müssen, klar dürfen Firmen nicht das machen was sie möchten. Selbst in Amerika ist das nicht möglich.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben