Boss-Gründer wollen Joop übernehmen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.07.02 12:47
eröffnet am: 17.07.02 12:47 von: Pichel Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 17.07.02 12:47 von: Pichel Leser gesamt: 812
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.07.02 12:47

25951 Postings, 7297 Tage PichelBoss-Gründer wollen Joop übernehmen

Düsseldorf (vwd) - Uwe und Jochen Holy, Gründer der Hugo Boss AG, Metzingen, wollen nach Informationen der "WirtschaftsWoche" gemeinsam mit dem Hongkonger Schmuck- und Uhrenhersteller Egana Goldpfeil die Hamburger Modefirma Joop von der insolventen Wünsche AG übernehmen. Der Kaufpreis soll bei 20 Mio EUR liegen. Frühere Interessenten hätten inzwischen abgewinkt. Die Veräußerung war ins Stocken geraten, als das Finanzamt dem Unternehmen Steuerbescheide "in Millionenhöhe" zustellte, erläutert das Magazin. Jetzt habe es diese ohne Begründung zurückgezogen. Die Holy-Brüder seien bereits Lizenznehmer für Joop Men's Wear.


vwd/17.7.2002/mr/apo


Gruß Pichel
 

   Antwort einfügen - nach oben