Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 2182
neuester Beitrag: 20.10.21 11:19
eröffnet am: 27.05.20 02:07 von: Allisica17 Anzahl Beiträge: 54543
neuester Beitrag: 20.10.21 11:19 von: Ausnahmefe. Leser gesamt: 9046468
davon Heute: 9589
bewertet mit 130 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2180 | 2181 | 2182 | 2182   

12.05.20 22:50
130

6090 Postings, 2820 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2180 | 2181 | 2182 | 2182   
54517 Postings ausgeblendet.

20.10.21 08:40

10451 Postings, 3085 Tage Spekulatius1982Wir danken

Den Pivo.
Da zählt kein Wunschkonzert und Bauchgefühl  

20.10.21 08:41
1

14011 Postings, 1661 Tage SzeneAlternativWarum ist Bayer günstig?

Ich schätze Cardano so ein, dass es fällt, weil der Chart es ihm sagt, es im Unternehmen nicht läuft oder die Anleger aktuell keinen Bock auf den Laden haben. Das könnte da los sein.  

20.10.21 08:50
1

3312 Postings, 525 Tage pazillaCardano ist eine Kryptowährung..

und nach wie vor ein Altcoin. Die Zeit wird noch kommen, wobei Caradano ja schon ordentlich nach vorne geschossen ist / war, daher alles cool in meinem Augen.

Ich würde bei 1,81 und bei 1,28 Kauftranchen setzen mit Ziel 3,09 bis 3,75.  

20.10.21 09:03

688 Postings, 775 Tage AusnahmefehlerBayer ist auf jeden Fall ein Invest, es kommt nur

auf den Zeithorizont an. Für die Taschengeldjünger die nur im Minuten oder 5 Minuten Chart denken wirds wahrscheinlich schwer. Auf Sicht von 2-4 Jahren gibt es auf jeden Fall eine schöne Rendite.

Aber man kann ja auch zum schnellen reich werden die regelmäßig empfohlenen Ramschaktien kaufen .

Sieht man ja an der Frequenz des Forums hier fast nur noch Reiche und Millionäre unterwegs . Die vorherigen Träumer sind alle abgezockt und warten auf das nächste Erbe zum verdummen.

Noch besser all in Bitcoin die 100000 sind zu 100% sicher . Was sonst ;-)  

20.10.21 09:14
1
Maxens Jammergeschrei ist (erneut) vorprogrammiert.-)  

20.10.21 09:23
4

14011 Postings, 1661 Tage SzeneAlternativSo,. auf zur Arbeit

Die erste Richtung ist meist die Falsche?
Bei nachhaltig over 600 werfe ich die Shorts auf den Markt.
Darunter bleibe ich kurzfristig Bär....
Good luck !  

20.10.21 09:25
6

4980 Postings, 4946 Tage namanDAX

Baisse für die nächsten 13 Stunden auf 15433.6 ist zu erwarten.

Ansonsten good Trades @ll
-----------
Ist es eigentlich so, daß wir nur das wissen was wir wissen dürfen?

20.10.21 09:28

247 Postings, 159 Tage rollercoaster99Fehlausbruch oder nicht

Bullische Flagge oder Wimpel, was wird hier manipuliert...  

20.10.21 09:31
1

1140 Postings, 518 Tage elliottdax...

machet! *grins*
 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
dax.png

20.10.21 09:58

13 Postings, 520 Tage NotAligeeDax

Hey wie ist eure Meinung zu dem dax?

Bin bei 15.300 long drinne - ziel 15.800
Was meint ihr ?
Gekko?  

20.10.21 09:59
2

14512 Postings, 5231 Tage Romeo237Dax sackt gnadenlos ab

20.10.21 10:08

247 Postings, 159 Tage rollercoaster99DAX - kurze kalte Dusche

Jetzt sind die Amis überkauft, somit wird auch der DAX m.M.zeitnah eine kalte Dusche abkriegen. Bestenfalls eine bullische Flagge... Marken ableitbar.  

20.10.21 10:14
1

465 Postings, 590 Tage mscholz1978@notaligee

setz doch nen Stop bei 400 rum und TP bei 7-800 und lass laufen...  

20.10.21 10:23
2

48 Postings, 470 Tage malo14Dax

Mein persönliches Ziel die nächsten Tage ist 15.146  

20.10.21 10:25

13 Postings, 520 Tage NotAligeeMscholz

Habe ich so gemacht, gute idee danke  

20.10.21 10:32

460 Postings, 226 Tage trade2030Baba

ich möchte bei 144-152$ zurückkaufen  

20.10.21 10:34
2

2199 Postings, 5457 Tage K.Platteich denke so der Sargnagel wird

Chinas Immobilienmarkt die Preise für Zweitmarkt fangen zu fallen.Markt da drüben ist absolut überteuert und der gemeine Chinese hatte natürlich auch keine Kapitalstock oder Erbe aus der roten Zeit und durch die nochmalige Lockerung zur Vergabe durch Corona naja ihr kennt die Gesschicht aus den USA. Da ist einfach alles auf Pump wehe der Markt fliegt um die Ohren dann ist einer der größten Absatzmärkte erstmal Pustekuchen. China ist einfach nur BlackBox.
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

20.10.21 10:34

460 Postings, 226 Tage trade2030Novavax

fud news und Flashcrash vor der Konferenz um 05:30 am EST - jetzt wieder steigend

habe meine (kleine) Position zuerst glattgestellt und dann für einen Daytrade verdoppelt  

20.10.21 10:37
1

460 Postings, 226 Tage trade2030Novavax

EK 143,70 VK 107
EK 111,40 (2x)

120$ stellt eigentlich eine Supportmarke dar  

20.10.21 10:41
2

1346 Postings, 5005 Tage CornholioVorsicht mit News

Diese sind im Moment absolut zweitrangig. Die Saisonalität und die Charttechnik sprechen für up. Ersten Short kann man erst ab 15.800 oder noch besser 16.000 aufbauen. Allerdings drauf achten, dass er an der 16.000 wieder nach unten abprallt. Das wäre perfekter Doppeltop und dann kann es zügig nach unten gehen. Wenn er allerdings über ATH geht, dann wird es nichts mit dem fetten Short.  
-----------
Dieses Posting wurde mit PC erstellt und ist daher ohne Unterschrift gültig.

20.10.21 10:42

460 Postings, 226 Tage trade2030@Ausnahmefehler

vielleicht korrigiert Bitcoin kurz, bevor dann am Freitag die Indizes korrigieren - oder
aber danach, wenn er als ?Zwischenspeicher? wieder teil-entleert wird (so wie die letzten Male)  

20.10.21 10:58

688 Postings, 775 Tage Ausnahmefehler@trade2030- Bitcoin wird sicherlich wie in der

Vergangenheit auch heftige Schwankungen haben. Für Trader die es können sicherlich ein Paradies.Das die 100000 kommen , kann man auch mit hoher Wahrscheinlichkeit voraus sagen. Allerdings ist hier die Frage ob die Glücksritter den richtigen Ausstieg finden. Ein paar wenige werden es schaffen die Masse wird wieder abgezockt.

Wie bei allen Investments ist es eine Frage von M/M und timing.

Mit dem " Zwischenspeicher" hast Du es ja treffend beschrieben



 

20.10.21 11:05

460 Postings, 226 Tage trade2030Bitcoin

die letzten paar Mal hatte ich beim Ausstieg Glück bzw. das richtige Gespür, aber gebranntes Kind der Range 35-42k im Frühjahr

Problem sind die Opportunitätskosten beim
Ein-/Ausstieg, die leicht einige Prozent ausmachen können - es sei denn, die Summen sind gross genug

ich mache daher eher day trades mit tight (mental) stops, ausser bei den Kids  

20.10.21 11:09

460 Postings, 226 Tage trade2030nvax

https://ir.novavax.com/...articipate-in-World-Vaccine-Congress-Europe  

20.10.21 11:19

688 Postings, 775 Tage AusnahmefehlerBitcoin ist Glücksspiel und im Moment

noch ein Spiel mit hoher Wahrscheinlichkeit nach Norden. Wer nicht alles was er hat darauf setzt wird damit auch gut fahren. Sieht man ja auch am Chart und da zeigen sich ja dann auch die Linien wo man ganz gut aussteigen und einsteigen kann.

Für seriösere Trades bevorzuge ich Gold und Silber und Minenwerte . Die Zeit für die Metalle kommt mit Sicherheit noch. Da sind wir eher unten wie oben  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2180 | 2181 | 2182 | 2182   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Alter_Falter, der boardaufpasser, Detlef Schwummel, frechdax1, telev1, potti, Schatteneminenz, Shenandoah, futureworld