Bluebird Bio Inc ( BLUE )

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 11.06.21 13:04
eröffnet am: 09.12.14 01:51 von: NikGol Anzahl Beiträge: 222
neuester Beitrag: 11.06.21 13:04 von: butzerle Leser gesamt: 42145
davon Heute: 81
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

09.12.14 01:51
4

548 Postings, 2661 Tage NikGolBluebird Bio Inc ( BLUE )

http://www.bluebirdbio.com/  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
196 Postings ausgeblendet.

22.05.21 14:21
2

7702 Postings, 1463 Tage VassagoBLUE 31.55$

Zahlen für Q1/21

  • Umsatz 13 Mio. $
  • Verlust 206 Mio. $
  • Cash 1,09 Mrd. $
  • MK 2,1 Mrd. $

Bei dem Cashverbrauch von BLUE beträgt die geschätzte Reichweite ca. 5 Quartale.

https://investor.bluebirdbio.com/news-releases/...nancial-results-and

 

22.05.21 21:56

9334 Postings, 4816 Tage RichyBerlinBLUE Receives Positive CHMP Opinion f. SKYSONA

"bluebird bio Receives Positive CHMP Opinion for SKYSONA (elivaldogene autotemcel, Lenti-D) Gene Therapy for Patients Less Than 18 Years of Age with Early Cerebral Adrenoleukodystrophy (CALD)
SKYSONA is the first and only gene therapy recommended for approval for patients with CALD, a progressive, neurodegenerative disease

As of the data cutoff date, 90% of patients (27/30) treated with SKYSONA in the pivotal ALD-102 clinical study met the primary endpoint of major functional disability (MFD)-free survival at two years of follow-up

Data from the long-term follow-up study (LTF-304) suggest that SKYSONA continues to show a durable effect on MFD-free survival, with the longest follow-up of nearly seven years (82.7 months)

Among 51 patients treated with SKYSONA across clinical studies to date, there have been no reports of graft-versus-host disease (GVHD), graft failure or rejection, or transplant-related mortality (TRM)

CAMBRIDGE, Mass.--(BUSINESS WIRE)--May 21, 2021-- bluebird bio, Inc. (Nasdaq: BLUE) today announced that the Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) of the European Medicines Agency (EMA) adopted a positive opinion recommending marketing authorization for SKYSONA (elivaldogene autotemcel, Lenti-D), a one-time gene therapy for the treatment of early cerebral adrenoleukodystrophy (CALD) in patients less than 18 years of age with an ABCD1 genetic mutation, and for whom a human leukocyte antigen (HLA)-matched sibling hematopoietic stem cell (HSC) donor is not available. If approved by the European Commission (EC), SKYSONA will be the first one-time gene therapy approved to treat CALD, a rare neurodegenerative disease that occurs in childhood and can lead to progressive, irreversible loss of neurological function and death.

The CHMP?s positive opinion will now be reviewed by the EC, which has the authority to grant marketing authorization for SKYSONA in the European Union (EU). A CHMP positive opinion is one of the final steps before the EC decides whether to authorize a new medicine. A final decision by the EC for SKYSONA is anticipated in mid-2021. SKYSONA is not approved for any indication in any geography."
https://investor.bluebirdbio.com/news-releases/...p-opinion-skysonatm
(Trademarkzeichen für SKYDONA Und Lenti-D entfernt. Kann sonst nicht gepostet werden)
 

23.05.21 12:42
2

6923 Postings, 4546 Tage butzerleja, den link hatte ich schon...

@Vassago: der enorme Cashverbrauch hier ist legendär. Sollte aber etwas weniger geworden sein

- neue Einnahmen durch das zugeelassene Krebsprodukt (Immunogentherapie)
-künftige Kosteneinsparungen durch Personalentlassungen in Europa
- Sichelzellenstudienhalt möglicherweise auch temporärer Ausgabenreduzierer.

Könnte also sein, dass sich der Verlust dann bald auf -170-180 Millionen verkleinert und Cash dann für 1-2 Quartale weiter reicht....  

23.05.21 16:21

374 Postings, 1348 Tage Graf Zahl83@ butzerle

Im Vergleich mit Evo haben sie schon sehr viel Geld. :D
Die Problematik hatte ich leider unterschätzt. Würde mich aber nicht wundern wenn Bluebird mit der Zulassung und einem hohen Kurs auch eine KE durchführt. Jedoch, spannender wäre die Frage, was an Umsatz durch die Zulassung rein kommt. Kennt irgendwer dazu Zahlen?  

23.05.21 18:39
1

6923 Postings, 4546 Tage butzerleUmsatz wird eher mager sein...

Abecma wird ja erst als 5. Therapiestufe derzeit zugelassen - und dann muss sich Bluebird den Umsatz auch noch mit BMY teilen.... Zulassung erfolgte Ende März.

Auch wenn pro Patient da fast eine Million rein kommen dürfte, da ja als Immunotherapie ABECMA individuell pro Patient konfektioniert wird und seine CAR-T Zellen entsprechend "informiert" werden.
Bin kein Mediziner, ist aber alles sehr advanced.

Richtig Cash kommt da erst rein, wenn sie - wie sie forschen - auch in früheren Therapieschritten bereits zum Zug kommen sollten. Das dauert aber noch.  

24.05.21 15:19

6923 Postings, 4546 Tage butzerleVörbörslich -4,5%

...sieht das wieder nicht gut aus.

Immer wenn die Aktie mal in einer Woche 8-10% hochkrabbelt, braucht es dann irgendeinen schwachen Tag, an dem sie ohne News alles wieder auf einen Schlag verliert. Das nervt.  

25.05.21 20:19

1450 Postings, 1646 Tage DölauerEs nervt nicht nur dich

Es braucht jetzt Nachrichten, die nachhaltig den Kurs unterstützen und stabilisieren.
Auch wäre schön, wenn langfristig orientierte Anleger, den Umsatz ankurbeln.
Anfang Juni  rechne ich mit weiteren News.    

28.05.21 09:52

1450 Postings, 1646 Tage DölauerCharttechnisch

tut sich endlich was. Könnte ein erstes positives Signal sein.  

28.05.21 12:01

6923 Postings, 4546 Tage butzerlenoch sind die aus ihrem Chartkanal nicht draußen

... falls da bei irgendwelchen Alogs BLUE auf dem Schirm ist, traden die weiterhin nach dem Muster 29-31-29-31....auch wenn die Tiefs nicht mehr ganz so tief sind und die Peaks immer 1-2% nach oben knabbern. Aber erst über 32 konstant ist da wohl charttechnisch ein Deckel aufgesprungen.  

28.05.21 16:11

1450 Postings, 1646 Tage Dölauer32 Dollar

wurden ohne Probleme überschritten.  

28.05.21 16:41

7702 Postings, 1463 Tage VassagoBLUE 32.15$

neue Konkurrenz für Abecma?

  • Bristol Myers Squibb und bluebird´s abecma (CAR-T) könnte bald Konkurrenz bekommen
  • von J&J und Legend Biotech bei deren cilta-cel am 29.November eine FDA Zulassungsentscheidung ansteht
  • Knackpunkt könnte das Label sein
    • Abecma Zulassung erst für die 5. Therapielinie (siehe Posting #172)
    • wenn cilta-celin einer früheren Therapielinie zum Einsatz käme,  wäre das ein unmittelbarer Vorteil

https://www.fiercepharma.com/pharma/...ty-review-setting-up-potential

 

28.05.21 20:49

6923 Postings, 4546 Tage butzerleAbwarten...

Das J&J-Zeug soll auch ähnlich wie abecma heftigste Nebenwirkungen haben. Außerden kommen bei Abecma im 2. HJ Studiendaten, die auch abecma als frühere Thearpieform anstreben. Das kann da auch schnell gehen.

Ich glaube nach wie vor, es hängt davon ab, dass die Sichelzellenkrankheitsstudien nun möglichst bald, zumindest im Zeitfenster von Nick L. bis Ende Juli wieder aufgenommen werden können. Jede Verzögereung da wäre Gift.  

01.06.21 00:18
1

9334 Postings, 4816 Tage RichyBerlinAbecma

in Kanada zugelassen (als 4.Therapie)

Health Canada Approves ABECMA--Trademark-- (idecabtagene vicleucel), the First and Only Anti-BCMA CAR T cell Therapy for Relapsed and Refractory Multiple Myeloma
Mon, May 31, 2021, 4:00 PM
https://finance.yahoo.com/news/...-abecma-idecabtagene-140000712.html

(Warum wird BLUE in dem Artikel nicht erwähnt? Haben sie die Länder unter sich aufgeteilt und Kanada gehört nur BMS?)
 

03.06.21 01:25
1

6923 Postings, 4546 Tage butzerlegenau...

Bluebird hat die Rechte an ABECMA außerhalb der USA komplett an BMS für 300 Millionen $ abgetreten (vor Zulassung!!). Nur in den USA haben die eine 50-50 Regelung mit denen.  

04.06.21 22:04

9334 Postings, 4816 Tage RichyBerlinAbecma auf der ASCO

Abecma wird auf der ASCO "vorgestellt" !
https://s3.amazonaws.com/...1-05/2021-Annual-Meeting-Program.pdf?null

Sunday, June 6 | 11:00 AM - 11:40 AM ET
ABECMA® (Idecabtagene Vicleucel):
The First CAR T Cell Therapy for R/R Multiple Myeloma
Speaker: Amit Agarwal, MD, PhD, VP, WW Medical Affairs
Hematology, Multiple Myeloma, Bristol-Myers Squibb
Hosted by Bristol-Myers Squibb  

07.06.21 14:47

1450 Postings, 1646 Tage DölauerHomepage News

Sieht gut aus nach meiner Meinung.  

07.06.21 14:51
1

7702 Postings, 1463 Tage VassagoBLUE 33.15$ (vorbörslich +7%)

Die FDA hat den klinischen Stop der SCD-Studie wieder aufgehoben.  

07.06.21 16:46

7702 Postings, 1463 Tage VassagoBLUE 30.64$ (-1%)

So schnell kann es gehen, vorbörslich noch gut im Plus, aktuell ins Minus gerutscht. Nachdem Stop der SCD-Studie im Februar fiel die Aktie von 46 auf 28$, nachdem die Studie wieder freigegeben wurde bleibt sie bei Kursen um die 30$.
https://endpts.com/...ne-therapy-but-big-questions-linger-over-field/  

07.06.21 17:09

6923 Postings, 4546 Tage butzerlegut im Plus

.... ist relativ.

Durch den Trading Halt ist das Ding von 50$ bis auf unter 25$ runtergekracht. Inder Zwischenzeit gab es die ABECMA-Zulassung (weitere, hoffentlich erleichterte Zulassung des Produkts) folgen hoffentlich noch.

Und nun nach Aufhebung des Stops tut sich gar nichts?! OK, Bluebird hat wichtige Zeit verloren und auch Kohle dahin verbrannt, ein Sprung zurück über 50 sofort auch nicht realistisch, aber so gar nichts, alles eingepreist - wegen vier Monaten Zeitverlust soll die Firma 40%  weniger wert sein??

Gestern sind meine Windtree Therapeutics (WINT) an der Spitze 60% gestiegen, nur weil ein neuer, aber angesehener Analyst ein Kursziel mehr als 300% über dem letzten Schlusskurs ausgerufen hat.

Hier gibt es handfeste News, die nun den wichtigsten Forschungsarm betreffen, der bei negativem Ausgang auf 0 hätte abgeschrieben werden können - und die Börse macht nichts, aber auch gar nichts daraus...

Soll einer mal verstehen :(  

07.06.21 18:18

1450 Postings, 1646 Tage DölauerErklärungsversuch

1. Vertrauen noch nicht wieder da
2. Andere Werte laufen auch gut und Mann und Frau wollen nicht umsteigen
3. Noch kein richtiges Momentum drin
4. Kann sich heute Abend alles noch ändern, du hattest ja gesagt, die 32 Dollar müssen fallen.  

07.06.21 18:37

9334 Postings, 4816 Tage RichyBerlinBLUE-News

Irgendwas ist da faul an der Studie, sonst hätten die BigBoys schon für einen ordentlichen Sprung gesorgt.
Trotzdem sieht es für mich so aus, als wenn sich der Kurs erholen wird, dann eben langsam. Bis zum Jahresende sowieso, wenn die Firmenaufspaltung stattfindet.

 
Angehängte Grafik:
2021-06-07_1820h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2021-06-07_1820h.png

08.06.21 09:24
1

6923 Postings, 4546 Tage butzerleVielleicht hilft das...

Kam noch kurzfristig die PR, dass Bluebird spontan an einer Biotech-Konferenz von Goldman Sachs teilnimmt.

Termin ist heute VOR Börsenbeginn

https://financialpost.com/pmn/press-releases-pmn/...thcare-conference

Das letzte Mal, als sie erstmalig ihre Überzeugung kund taten, dass die beiden Krebsgfälle nichts mit dem Vektorvirus zu tun hat bzw gar kein Krebs ist, haben sie das ja auch nicht über PR verlautbaren lassen, sondern auch auf einer virtuellen Investorenkonferenz - während des Börsenhandels.....  

08.06.21 16:57

6923 Postings, 4546 Tage butzerlehilft nix..

Kursdümpelt weiter rund... scheint wohl nicht so doll gewesen zu sein, habe den CC nicht verfolgt.  

11.06.21 00:33

6923 Postings, 4546 Tage butzerlejetzt hebt der Vogel doch mal langsam ab

wird auch Zeit, mein seit Ewigkeiten benanntes Kursziel 35$ ist nun endlich in Reichweiter :)  

11.06.21 13:04

6923 Postings, 4546 Tage butzerleKlasse Zwischenbericht

https://seekingalpha.com/news/...-across-pediatric-and-adult-patients

Damit ziemlich eindeutig, dass Patienten mit Thalassemia unabhängig von Bluttranstusionen werden könnten. Klingt äußerst vielversprechend.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben