Bilanz Wird er auswandern?Untertauchen?Terrorist?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.04.06 02:02
eröffnet am: 10.04.06 21:19 von: satyr Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 11.04.06 02:02 von: satyr Leser gesamt: 539
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

10.04.06 21:19
3

42128 Postings, 8173 Tage satyrBilanz Wird er auswandern?Untertauchen?Terrorist?

Schweiz: Historischer Wahlsieg für Rot-Grün

bei Kantonalwahlen in Bern
Schwere Niederlage der Rechten - Grüne jetzt stärkste Kraft in der Schweizer Bundeshauptstadt
Links
Ausgewählte schweizer Medien im Internet

   Bern - Bei den Regionalwahlen im Schweizer Kanton Bern vom Sonntag ist es zu einem historischen Sieg für Rot-Grün gekommen. Sozialdemokraten (SP) und Grüne stellen künftig die Mehrheit im Regierungsrat, der Kantonsregierung. In dem 160 Sitze zählenden Kantonsparlament verlieren die rechtskonservative Schweizerische Volkspartei (SVP) und die liberale Freisinnig-Demokratische Partei (FDP) ihre Mehrheit. Die großen Gewinner sind die Grünen: Ihr Stimmenanteil stieg von 9,2 auf 12,9 Prozent. In der Bundeshauptstadt Bern wurden die Grünen mit einem Wähleranteil von 29,7 Prozent stärkste Partei vor der SP.

In der kantonalen Regierung verfügen die Sozialdemokraten nunmehr über drei Sitze, die Grünen ziehen mit einem Vertreter in das Kollegium ein, die SVP kommt auf zwei Sitze (-1) und die Freisinnigen auf einen (-1).

Wiederwahl

Problemlos wiedergewählt wurden die drei bisherigen Regierungsmitglieder: Barbara Egger-Jenzer (SP) erzielte mit 97.444 Stimmen das beste Resultat. Gefolgt wird sie von Urs Gasche (SVP) mit 94.617 und Werner Luginbühl (SVP) mit 91.668. Neu in die Regierung ziehen Bernhard Pulver (Grüne Freie Liste) mit 85.299 Stimmen, Andreas Rickenbacher (SP) mit 84.745 und Hans-Jürg Käser (FDP) mit 80.763 Stimmen ein. Der dem Berner Jura gesetzlich garantierte Sitz geht an den SP-Vertreter Philippe Perrenoud mit 79.251 Stimmen.

Bürgerliche Liste

SVP und FDP hatten mit einer gemeinsamen bürgerlichen Liste insgesamt sechs der sieben Sitze angepeilt und damit den bisherigen freiwilligen Proporz angegriffen. Der Berner SVP-Chef Hermann Weyenet zeigte sich konsterniert: "Wir haben zu hoch gepokert!". Es sei das allerschlimmste Resultat, das die Partei überhaupt in Betracht gezogen habe. Auch im Kantonsparlament mussten die Bürgerlichen eine Schlappe einstecken. SVP und FDP verloren die Mehrheit und kommen jetzt gemeinsam noch auf 73 der 160 Sitze. Die SVP schrumpfte am stärksten, nämlich um 4,4 Prozentpunkte von 31,8 auf 27,4 Prozent. Sie bleibt damit aber stärkste Partei vor den Sozialdemokraten (24 Prozent) und der FDP (16,4).

Erstmals gewählt wurde am Sonntag der Bernjurassische Rat. 16 der 24 Sitze gingen an Bern-treue Kandidaten, die restlichen Sitze an Autonomisten. Der Bernjurassische Rat basiert auf dem Sonderstatut für den Berner Jura. Er hat Kompetenzen im Bildungs- und Kulturbereich. (APA/sda)

 

10.04.06 21:31
1

15556 Postings, 6089 Tage quantassatyr



Ein Formel-1 Rennfahrer stirbt beim Rennen.

Am Grabstein ist zu lesen:

Durch ein Loch im Gummi geboren und gestorben.

MfG

quantas

 

10.04.06 21:37

42128 Postings, 8173 Tage satyrfirst they take the capital,than they take the

10.04.06 21:39

129861 Postings, 6595 Tage kiiwiiExcellente Riposte ! Chapeau, Quantas!

10.04.06 21:46

42128 Postings, 8173 Tage satyrKiwi du Tattergreis-Misch dich nicht ein

mit Bilanz werde ich noch allein fertig.  

10.04.06 21:50

129861 Postings, 6595 Tage kiiwiidas schaffst du nie.....

dazu bräuchts Grips...

MfG
kiiwii  

10.04.06 21:51

15556 Postings, 6089 Tage quantasNa dann bring ich noch nen schönen Alter

Der Gast zum Ober:
«Bitte ein 275 g schweres Steak aus der dritten Rippe des Rindes.
Genau 5 min angebraten.» - «Gerne», erwiedert darauf der Kellner. «Welche Blutgruppe soll das Rind haben?»

oder:

«Herr Ober, haben Sie Froschschenkel?» - «Nein, ich gehe immer so!»
 

10.04.06 21:58

42128 Postings, 8173 Tage satyrBilanz gibt es nicht mehr warum wohl? o. T.

10.04.06 22:00

129861 Postings, 6595 Tage kiiwii...dann kämpfst Du gegen Phantome, odda was ??

bedenklich, bedenklich...


MfG
kiiwii  

10.04.06 22:00

15556 Postings, 6089 Tage quantasAha satyrs Stimme verstummt, siehst kiiwii


so ist das halt wenn man nicht weiter weiss,
oder so.

Ich mache jetzt Schluss, sonst meint der
Häppy plötzlich, er müsste noch witzige
Sternchen verteilen.

*ggg* wenns die denn noch gäbe, so wären sie hier nicht deplatziert.

Schönen Abend noch
quantas  

10.04.06 22:06

129861 Postings, 6595 Tage kiiwiier hat grad gmerkt, daß er sich ins Knie gschosse

hät...

wie heißt es? "Blinder Eifer schadet nur"

MfG
kiiwii  

10.04.06 22:28

15556 Postings, 6089 Tage quantasSwird so sein kiiwii

Noch viel Spass und schönen Abend. Im Televisione Swizzera Italiana läuft Wahlen.

Gruss quantas

 

10.04.06 22:30

15556 Postings, 6089 Tage quantasSwird so sein kiiwii

Gruss quantas

 

11.04.06 02:02

42128 Postings, 8173 Tage satyrSchau an Kiwi und Bilanz 2 Otternasen auf dem

Weg ins Nirwana und kommen doch nicht an weil sie immer im Kreis laufen.
Und dannoch Bilanz wwenn man ihn etwas härter anfasst ,geht er doch mit
Andy Möller wieder auf die Weinseminare.  

   Antwort einfügen - nach oben