Best of Talkshow-Skandale (Ohne e. Herman)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.10.07 08:40
eröffnet am: 11.10.07 08:40 von: lassmichrein Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.10.07 08:40 von: lassmichrein Leser gesamt: 23372
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

11.10.07 08:40
1

61594 Postings, 6545 Tage lassmichreinBest of Talkshow-Skandale (Ohne e. Herman)

 

Nina Hagen erklärte am 9.8.1979 in der Wiener Talkshow "Club 2" dem staunenden österreichischen Publikum, wie erfolgreiche weibliche Selbstbefriedigung funktioniert. Zur Demonstration legte Sie Hand an ihre schwarze Jeans an. Der Moderator Dieter Seefranz wurde anschließend gekündigt

 

Der Flirt zwischen Romy Schneider und dem deutschen Schauspieler Burkhard Driest in der WDR-Talkshow "Je später der Abend..." 1974 wurde Fernsehlegende. Grund ist die zweifelhafte Vergangenheit Driests, der wegen eines Banküberfalls im Gefängnis saß. Sein Macho-Gehabe enlockte Romy die Worte "Sie gefallen mir! Sie gefallen mir sehr" und die Presse hatte ihren Skandal

 

Mit seiner fünften Frau, der gebürtigen Berlinerin Maria, kam Tarzan-Darsteller Johnny Weissmüller 1972 zu den Olympischen Spielen von München. Als Gast von Dieter Kürten im ZDF-Sportstudio kam es zur Peinlichkeit des Jahres: Affendame Cheetah riss seiner Gattin die üppige Perücke vom Kopf

 

1985 bekam Moderatorin Alida Gundlach den Wahnsinn von Schauspieler Klaus Kinski zu spüren - im wahrsten Sinne des Wortes. Zunächst bekam sie gesagt, was sie so rede, sei nur Müll, aber sie habe einen entzückenden Po. Worauf er zur Sache griff

 

Zehn Minuten Fragen, zehn Minuten Schweigen: ZDF-Sportstudio-Moderator Rainer Günzler versuchte 1969 dem Boxer Norbert Grupe eine Antwort zu entlocken - vergebens. Grupe saß und schwieg und der Moderator war seinen Job los

Das Thema wurde heiß diskutiert, heiß ging es am 3. Juli 1992 deshalb auch in der NDR-Talkshow zu. Diskutiert wurde die Neuregelung des Abtreibungs-Paragrafen 218. Schrifstellerin Karin Struck, vehemente Abtreibungsgegnerin, geriet mit der damaligen Frauenministerin Angela Merkel aneinander und es kam zum Eklat: Struck stand auf, riss ihren Rock hoch und das Mikrofon raus, danach schleuderte sie ein Weinglas ins Publikum, das eine Zuschauerin traf

 

Schluchzend trocknet sich Verona Feldbusch in der "Johannes B. Kerner"-Show 2001 die Tränen ab, nachdem sie sich mit Kerner über das Ende ihrer kurzen Ehe mit Dieter Bohlen unterhalten hatte. Sie berichtete, dass er sie geschlagen habe. Bohlen gab später eine "ausholende Handbewegung" zu

 

 

   Antwort einfügen - nach oben