Ballack schwach, Schweini stark

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.06.04 08:49
eröffnet am: 15.06.04 22:35 von: pepe Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 16.06.04 08:49 von: lassmichrein Leser gesamt: 916
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

15.06.04 22:35

397 Postings, 6502 Tage pepeBallack schwach, Schweini stark

Schweini in den A-Kader; Ballack auf die Bank.
Deutschland hat seine Hausaufgabe gemacht, Klasse!  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

15.06.04 22:44

397 Postings, 6502 Tage pepeAber du Witzfigur bist der einzige Experte

He du schleich dich  

15.06.04 22:45

167 Postings, 7000 Tage DoppelIDSind dir die Jeans eingelaufen Pepe??? o. T.

15.06.04 22:46
1

59073 Postings, 7604 Tage zombi17Ich bin weiss Gott kein Ballack Fan ....

... doch schwach ist etwas anderes.  

15.06.04 22:46

5092 Postings, 7131 Tage dreameaglePepe , wie bist du denn drauf??

Halt dich mal zurück !



 

15.06.04 22:53

397 Postings, 6502 Tage pepeNein, dass mein ich so

der Ballack machte kein gutes Spiel. Die dt. Mannschaft hat zu früh versucht das 1:0 zu halten. Doch der Kampfgeist war heute die deutsche Stärke. Das 1:1 geht an Fabian Ernst. Das hätte nicht sein müssen.
@ Katjuscha mit deinen blöden Kommentaren nervst du mich langsam. Du denkst ausser dir, sind alle deppen.  

15.06.04 22:56

103351 Postings, 7863 Tage KatjuschaEntschuldige pepe

Hast Dich ja scheinbar angegriffen gefühlt, und das war auch meine Absicht!

Ich würde mal gerne von Dir wissen, wie Du vanNistelrooy heute gesehen hast!? Ich hab den weitaus weniger gesehen als Ballack, aber er hat eben ein wichtiges Tor gemacht! Aber das gelingt Ballack auch sehr häufig! Wer 19 Tore (davon wichtige in der WM-Quali und in Japan/Südkorea) macht, und dazu das Spiel aus der Defensive aufbaut, hat einwenig mehr Respekt von den deutschen Fußball-Fans verdient!

Diese ewige Kritik an unserem einzigen wirklichen Weltklasse-Spieler kotzt mich richtig an! Schweinsteiger hat heute sehr gut nach vorn gespielt, und genau das übernommen, was vorher Schneider tun sollte! Nämlich mit seinen Dribblings Lücken reißen, und für Unruhe sorgen! Dafür meine Anerkennung!
Aber Ballack hat ja nun mehr als genug Zweikämpfe gewonnen, und die Bälle gut auf die Außen verteilt! Ich werde nie verstehn, das deutsche Fußball-Fans das nicht erkennen! Ist für mich einfach nur ungerecht was da teilweise in den Medien passiert, und was sich einige Fernsehzuschauer scheinbar aneignen!



Also bitte nicht immer so oberflächlich! Ein Fußballspiel hat auch immer taktische Zwänge, denen sich die einzelnen Spieler unterordnen müssen!



Grüße

 

15.06.04 22:56

26159 Postings, 6409 Tage AbsoluterNeulingAber ob das schlau gewesen wäre,...

...lustig auf 2-0 weiterzuspielen?

Nicht vergessen: die ersten 10 Minuten sah es nicht so gut aus...  

15.06.04 23:02

397 Postings, 6502 Tage pepeKatjuscha ich sah das Spiel beim ORF

Ballack hatte gute Spiele. Seit ungefähr 6 Monaten ist er sein Geld und seinen Ruf aus der Vergangenheit als Spielmacher nicht wert.
Schweini hat bisher seit dem Real Spiel eine gute Phase in wichtigen Spielen. Der muss gegen Lettland in den A-Kader.  

15.06.04 23:04

21799 Postings, 7967 Tage Karlchen_Ipepe: Musst de nen anderes spiel geguckt haben. o. T.

15.06.04 23:04

5883 Postings, 6537 Tage tafkaroh, pepe hat wieder ausgang


   Yours sincerly, TheArtistFormerlyKnownAsRalph

 

15.06.04 23:08

397 Postings, 6502 Tage pepetafkar woher kenne ich dich? o. T.

15.06.04 23:09

26159 Postings, 6409 Tage AbsoluterNeulingBallack zum Spieler des Spiels gewählt

Kann man vertreten.

Overmaas und Kuranyi fand ich noch gut, aber als Einwexelspieler oder "Mit 2 Handspielen kurz vor der Roten Karte" geht das ja nicht.

BTW: Die Schallplatte gibt Rudi gerade im ZDF Taktik-Nachhilfe. Kann den nicht mal jemand bitte ausschalten?  

15.06.04 23:10

397 Postings, 6502 Tage pepeGute Nacht o. T.

15.06.04 23:13

103351 Postings, 7863 Tage KatjuschaTja pepe, ich kann nichts dafür das Du Ballack als

Spielmacher siehst!

Er verteilt sicher die Bälle und ist sehr torgefährlich, aber er ist nicht der typische Antreiber wie ein Zidane, und das war er auch nie!

Dennoch hat er einen super Schuß, und ein gutes Kopfballspiel! Aber er ist natürlich auch darauf angewiesen, das er in gute Schußposition kommt, bzw. gute Flanken! Und das kann er für einen Mittelfeldspieler ausgezeichnet, sich frei laufen, und die Situation zu antizipieren!

Mehr sag ich ja gar nicht! Im Übrigen hab nicht ich diesen Thread eröffnet! Hättest ja auch Schweinsteiger loben können, ohne andere Spieler niederzumachen! Zumal ich mal sehen möchte wie Deutschland ohne Ballack spielt! Da hab ich keine guten Erinnerungen an manche Spiele in der Vergangenheit!



kat  

15.06.04 23:29
1

12850 Postings, 7196 Tage Immobilienhaipepe=dummschwätzer

ausserdem, orf...watten datten...ach ösi-tv...naja wer 9-0 gegen spanien verliert sollte erstmal im eigenen kader rummisten statt auf anderen zu hacken.

ballack hat ein riesenspiel gemacht. was der grade in der defensive an laufarbeit geleistet hat und bälle abgefangen und dann gegen 2-3 holländer gehalten hat, war gigantisch. dazu war von edgar davids garnix zu sehen...  

16.06.04 00:15

9095 Postings, 7563 Tage BoersiatorBleibt doch mal bitte locker hier

Ballack war mit Sicherheit heute ein Schlüsselpositiom im deutschen Spiel, er war in Top-Form!

Wenn mir einer nicht gut gefallen hat war es Ernst, aber das muss man unbedingt so sehen.

Ich sehe dem Spiel gegen die Letten mit großer Freunde entgegen!!!

So long & GN8,
Boersiator  

16.06.04 08:09

13475 Postings, 8114 Tage SchwarzerLordFaszinierend

Gerade die User, die sich sonst 24 Stunden schämen ein Deutscher zu sein, die sich nicht oft genug selbst kasteien und konservative Gedanken als rechtsradikales Gut brandmarken wollen, wedeln am schnellsten die deutsche Flagge. Auch das kann man wohl getrost als inkonsequent bezeichnen.  

16.06.04 08:12

21799 Postings, 7967 Tage Karlchen_I@SL: In welchem Posting schwenkt hier

jemand die deutsche Fahne?  

16.06.04 08:18

59073 Postings, 7604 Tage zombi17@SL, ich bin froh , dass

Deutschland nicht untergegangen ist, womit ich durchaus hätte leben können.
Aber Du hättest sicherlich die Schuld bei rot-grün vermutet, und das wiederrum wäre schwer zu ertragen.  

16.06.04 08:25

10957 Postings, 6898 Tage CashmasterxxSL

du nutzt wohl jede gelegenheit für deine
poltische propaganda, was?
sport ist sport und man sollte da nicht
die verkehrten dinge reininterpretieren.  

16.06.04 08:27

21799 Postings, 7967 Tage Karlchen_IVielleicht agitiert der auch beim Sex -

wenn er denn welchen hat.  

16.06.04 08:30

262 Postings, 7539 Tage **Wizzard**Ballack...

wenn ballack schlecht war dann waren beckham & zidane gar nicht dabei!!!

MfG  

16.06.04 08:30

59073 Postings, 7604 Tage zombi17Ich vermute mal

das SL so ein konservativer Christ ist das bei Ihm Sex nur zur Fortpflanzung praktiziert wird. Deshalb ist er wahrscheinlich auch so unausgeglichen:-))  

16.06.04 08:41

236 Postings, 6342 Tage steuerbezahlerBallack war nicht schlecht aber auch nicht

in top Form wie unter No.17 zu lesen.
Meiner Ansicht guter Durchschnitt. Das erste Spiel sollte man dazu nicht überbewerten. Warten wir die Letten ab. Ich bin erstaunt wie schnell Meschen vergessen. Ein gutes Spiel und (Pannen-Oli, Gurkentruppe, Schande des dt. Fussball) alles ist vergessen.
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.
So siehts aus

Meine Ansicht:
gehen die Letten ein 2:0, gegen Tschechien ein 2:2. Der erste Tipp war richtig 1:1 gehen die Niederlage.
Die Niederlage gewinnt gegen Tschechien mit 3:1 d.h. Niederlage hat 7 Punkte, Deutschland 5, Tschechien 4 und Lettland 0.
Das Deutsche Team ist mit Niederlage eine Runde weiter.  

16.06.04 08:49

61594 Postings, 6547 Tage lassmichreinIch fand Ballack stark. Davids hat keinen Stich

gegen ihn gemacht, er hat die Übersicht behalten, gut die Bälle verteilt und ist auch nicht umsonst zum Spieler der Begegnung gewählt worden !!!
Ansonsten hat Völler auch taktisch alles richtig gemacht, bis auf diese unglückliche Einwechslung, die sowohl dem Gegner als auch der deutschen Mannschaft signalisierte: "Wir wollen das 1:0 halten!" (gut analysiert, Loddar !!!). Es ist zwar ein abgedroschenes Klischee, aber es hat sich mal wieder bewahrheitet, dass wir eine Turniermannschaft haben und die Vorbereitungsspiele von den sog. Fußballexperten eh´immer überbewertet werden...  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben