Babcock News

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.09.02 16:42
eröffnet am: 13.09.02 19:49 von: Garfield2005 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 14.09.02 16:42 von: Garfield2005 Leser gesamt: 292
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

13.09.02 19:49

53 Postings, 7412 Tage Garfield2005Babcock News

Presse: Babcock-Borsig findet Partner im Nahen Osten - 'großer Erfolg' Freitag, 13.09.02, 19:07


ESSEN (dpa-AFX) - Der zahlungsunfähige Maschinenbaukonzern Babcock-Borsig  gründet mit einem Partner in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Gemeinschaftsunternehmen für den Service im Turbinenbereich. Eine entsprechende Vereinbarung sei mit dem Unternehmen Offsett in Abu Dhabi unterzeichnet worden, sagte Babcock-Borsig-Chef Horst Piepenburg in einem Gespräch mit der Essener "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung" (Samstagausgabe). Piepenburg sprach dabei von einem wichtigen strategischen Schritt im Nahen Osten. "Das ist ein großer Erfolg, weil es dem Unternehmen in einem unserer Kerngebiete eine stärkere Position im Wettbewerb gibt", zitiert die Zeitung den Vorstandsvorsitzenden.

Das künftige Gemeinschaftsunternehmen wird nach den Worten Piepenburgs rund 450 Mitarbeiter haben. Von den Aufträgen, die sich Babcock-Borsig aus der neuen Partnerschaft erhofft, soll auch der Standort Oberhausen profitieren. Denn dort würden zum Beispiel benötigte Teile gefertigt. Babcock-Borsig bringe Aktivitäten in Abu Dhabi und Know-How in die Partnerschaft ein, während Offsett Kapital beisteuere, sagte Piepenburg. Außerdem erfolge auch eine Zahlung aus Abu Dhabi in Richtung Oberhausen. Die Höhe wollte er nicht nennen./DP/mr/



 

13.09.02 20:00

53 Postings, 7412 Tage Garfield2005Was meint ihr ob Mo. was geht? o.T.

13.09.02 20:55

59073 Postings, 7447 Tage zombi17Du bist doch auch ein Bekannter?

14.09.02 16:42

53 Postings, 7412 Tage Garfield2005Vielleicht doch was dran?

DIE WELT Sonntag, 08. September 2002 Berlin, 11:30 Uhr

letzter Absatz, siehe unten:

Doch möglicherweise ist Rettung in Sicht: An diesem Freitag sollen sich wichtige (SPD-) Politiker aus Berlin und Nordrhein-Westfalen in Paris mit Vertretern Saudi-Arabiens getroffen haben. Anlass der geheimen Verabredung: Verhandlungen über die Übernahme eines Anteils an Babcock durch die Saudis gegen Bares. Im Gegenzug soll sich die deutsche Delegation zu politischen Gegenleistungen verpflichtet haben. Vielleicht klappt`s ja doch noch mit dem Erhalt vieler Arbeitsplätze.



 

   Antwort einfügen - nach oben