BP Group

Seite 1 von 509
neuester Beitrag: 01.03.21 23:07
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 12725
neuester Beitrag: 01.03.21 23:07 von: Adhoc2020 Leser gesamt: 2018030
davon Heute: 5845
bewertet mit 53 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
507 | 508 | 509 | 509   

15.10.08 12:18
53

858 Postings, 4522 Tage B.HeliosBP Group

BP im Überblick
Die wesentlichen Tätigkeitsbereiche der BP Group sind Exploration und Produktion von Rohöl und Erdgas, Verarbeitung und Vertrieb, Lieferung und Transport sowie Herstellung und Vertrieb von Mineralölprodukten. Zudem investiert BP im neuen Geschäftsbereich BP Alternative Energy in erneuerbare Energieformen.
Die Organisationsform der BP Group spiegelt die Vielfalt ihrer Tätigkeit wider.

Das Unternehmen ist in zwei Hauptgeschäftsbereiche untergliedert: Exploration & Produktion und Verarbeitung & Vertrieb. Zudem engagiert sich das Unternehmen im neu gegründeten Geschäftsbereich BP Alternative Energy um erneuerbare und CO2-ärmere Energien.

BP arbeitet in vier Regionen ? Europa, Nord- und Südamerika, Australasien, Afrika ? und über 100 Ländern. Die Aktivitäten in den Regionen werden von einer Reihe von Schlüsselfunktionen innerhalb der BP unterstützt.
Zahlen, Daten, Fakten
Umsatzerlöse1 $284 Mrd. (Jahr 2007)
Ergebnis zu Wiederbeschaffungskosten2 $17,3 Mrd. (Jahr 2007)
Anzahl der Mitarbeiter 97.600 (Stand: 12/2007)
Anzahl der Aktionäre mehr als 1,2 Mio. (Stand: 12/2007)
Reserven 17,8 Mrd. Barrel Öl- und Gas-Äquivalent
Tankstellen 24 100
Exloration Aktiv in 29 Ländern
Raffinerien 17

www.deutschebp.de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
507 | 508 | 509 | 509   
12699 Postings ausgeblendet.

01.03.21 17:03

1443 Postings, 500 Tage Ronsomma9.3.2020 (2)

Da lag Brent übrigens bei 25 Dollar 🤪👌  

01.03.21 17:25
1

14 Postings, 266 Tage HSO50Wann ist OPEC Plus treffen

Vorher gibt es nichts spannendes zu berichten, es sei denn Chevron gibt ein Übernahme Angebot bekannt, was durchaus Sinn machen würde.
Das Ölgeschäft straff gebündelt
Die Zerro 0 Strategie gebündelt
In Zwei Gesellschaften.

Spass bei Seite, wann ist das Treffen, dann wissen wir mehr ob wir zum Target 75  bei Brent wandern lt. Goldman
 

01.03.21 17:28

254 Postings, 172 Tage stksat|229287552donnerstag

01.03.21 17:31

1443 Postings, 500 Tage RonsommaTippe auf Exxon

https://www.forbes.com/sites/johntough/2020/11/17/...ould-acquire-bp/  

01.03.21 18:37

14 Postings, 266 Tage HSO50RonSomma wer ist der Merger für BP

Möglichkeiten haben wir zwei.
Jetzt nach ein wenig Recherge erst einmal nur Umsatz / Netto Ratio
Shell 180, 5 zu -21,7
Bp 180,4 zu -20,3
Exxon 165 zu -22,4
Chevron 94,5 - 5,5
Also da würde ich dir Recht geben, Exxon hat selbst 2007/08 kein Verlust geschrieben.
In der Höhe steht er ganz doof da und ist unter Zugzwang.
Aufgrund dieser Betrachtungsweise käme nur Exxon schluckt Bp in Frage

Ron wie will sich Exxon GRÜN positionieren?
Gibt es da Synergien der beiden?
Auch hier sehe ich einen Splitt in zwei Gesellschaften.
Im letzten Jahr das zur Info wollten ja Chevron und Exxon Kuscheln, wurde aber abgesagt, macht auch kein Sinn vom Umsatz und der Öllässigkeit her .
 

01.03.21 18:43

1443 Postings, 500 Tage RonsommaSo weit

Mir bekannt ist Exxon ungrün und daß wird ihr vorgeworfen...

Aber das Thema ist mir noch zu frisch - ich lese erstmal 😉  

01.03.21 19:03
2

109 Postings, 231 Tage Namor1egal ob bp

Exxon, OMV, Shell oder oder. Corona hat hier eine einmalige Gelegenheit geboten super günstig in Dividendenaktien zu investieren, die dank Burggraben und Systemrelevanz noch das ein oder andere Jahrzehnt solide laufen werden. Dividenden von 6%+ (auf Einstiegskurs) und Kurssteigerung von 20%+ sind hier auch nach mehrmaligen Nachkauf möglich gewesen. Hinterher denkt man immer, hätte ich mehr, hätte ich früher,... Kann nur von mir reden, wenn die Kurse unten sind oder gerade gefallen, dann denk ich mir, ob das mit den Ölwerten gut geht, vielleicht macht die Politik hier den Sack zu. Wennes dann wieder steigt sage ich mir, hätte ich nur gekauft, beim nächsten Rücksetzer bestimmt.

Insgesamt bin ich prozentual gut in Öl investiert. Habe nicht vor zu verkaufen, die Kurssteigerungen sind ein steuerfreier Hebel auf die Dividenden der Zukunft. Mit etwas Glück habe ich mir ein paar kleine Goldesel in den Stall gesteckt. Die für schnelles Geld teuer verkaufen? Vielleicht meine Erben....  

01.03.21 20:01

632 Postings, 121 Tage Shellodas war doch heut super...

öl 3% runter und bp 3% rauf...  

01.03.21 20:04

632 Postings, 121 Tage Shellodas tolle @ namor

bp will die energiewende und kein staat kann sich ein schnelles ende des fossilen erlauben... von daher tolle aktie und mega chance  

01.03.21 20:21

1013 Postings, 2595 Tage Mr. GantzerSollte BP von Exxon

ein Übernahmeangebot erhalten, welches Preislevel wäre dann vorstellbar?  

01.03.21 21:19

632 Postings, 121 Tage Shello4,50

01.03.21 21:41

127 Postings, 137 Tage Oskar2020Ich glaube

das er schwer werden wird, das Kursniveau diese Woche zu halten.  

01.03.21 21:44

14 Postings, 266 Tage HSO50Wieviel Wert wäre Bp bei Übernahme

Nee Shello, büschen wenig die 4,50 €.
Also die Kursziele von Bernstein od.
GS im Ansatz sollten schon drin sein
Dann wären das über 5 € da kommen wir her und da
Wollen wir hin,Mal wieder.
Wenn OPEC+ plus nicht durchdreht und die Preise kaputt macht, bleibt zumindest das Öl über 60 € bei WTI.
Nur meine Meinungen!
 

01.03.21 21:49

220 Postings, 196 Tage BlackqopÜbernahme

Ich bin auch sehr glücklich sehr stark investiert zu haben.

Aber genau or einer Übernahme habeicb Angst.

Was passiert dann genau?

Wird BP dann Amerikanisch und wird mit Quellensteuer belegt?
Darf ich meine Anteile überhaupt behalten?
Usw usw....

Kann mir mal jemand die Vorteile nennen?

Danke.  

01.03.21 21:50

14 Postings, 266 Tage HSO50Aktienrückkäufe

Die sollten nicht unterschätzt werden, bleibt das Öl da wo es jetzt steht erreichen wir schneller die Schuldengrenze von kleiner 🦋 35 Mrd.
Zweiter Aspekt und unabhängig von der Verschuldung werden für alle Mitarbeiter das sind über 60.0000, demnächst Aktien ausgegebenen mit Haltedauer 4 Jahre - also werden auch hier Unabhängig der Verschuldung Aktien gekauft.
 

01.03.21 21:51

1137 Postings, 199 Tage Adhoc2020Ölpreis eher sekundär

Hat sich ja soweit wieder erholt. Die Preisspanne hatten wir auch vor Corona schon und da stand BP nie unter 4,50.  Sieht nach drücken aus .... vielleicht steht wirklich eine Übernahme vor der Tür. EU-Wettbewerbshüter bzw Widerstand aus der EU sollte ja jetzt kein Thema mehr sein. Sehr spannend.
Müsste man mindestens 20-30% drauflegen  

01.03.21 21:51

632 Postings, 121 Tage Shello4,50 aktuell wäre das typische

... 25-30% aufschlag auf die letzten wochen... vielleicht deshalb ein grund der schwäche...?!  

01.03.21 21:53

632 Postings, 121 Tage Shello2 doofe ein gedanke...

01.03.21 22:07

1911 Postings, 192 Tage morefamilyübernahme ist meist 3 Monatschnitt

+20 oder + 25 % drauf und fertig

Aber was soll das hier ,es gibt weder eine Übernahme noch ein Angebot noch sonstiges, kein Mensch will bP kaufen oder übernehmen .

Fehlt nur noch das die Kids Army hie auftaucht mit den Comic Bildchen und die Mega USA Deals ankündigt mit 6434 % auf BP oder 100  000 . Bayer war heute mein Topp Wert.

5 x Dax aber ohne grossen Gewinn ( 3 Treffer auf Call 2 mal 1 Minus mit Put, 1 Put noch im Spiel ) )  

01.03.21 22:11

618 Postings, 522 Tage Marco7272Morgen noch eine Etage tiefer

01.03.21 22:18

632 Postings, 121 Tage Shelloja marco genau!

01.03.21 22:32

1443 Postings, 500 Tage RonsommaDer Marco

Sieht so was.  

01.03.21 22:36

1443 Postings, 500 Tage RonsommaRosneft

...ähm... ich denke diese russische Beteiligung wird jeden transatlantischen Merger behindern....  

01.03.21 23:05

1137 Postings, 199 Tage Adhoc2020morefamily

So abwägig ist eine Übernahme nicht. Exxon hatte schonmal Interesse an BP. Wurde damals von der englischen Regierung verhindert. Schon ein paar Jahre her aber immer noch aktuell.

https://www.businessinsider.com/bp-exxon-takeover-2017-3
https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...or-exxon-18311.html
BP faces ExxonMobil takeover bid speculation | BP | The Guardian
<p>Reports suggest Barack Obama 'won't stand in way' of bid as UK oil firm looks to sell assets to survive</p>
https://www.theguardian.com/business/2010/jul/11/...r-bid-speculation
 

01.03.21 23:07

1137 Postings, 199 Tage Adhoc2020Im Sommer steht BP bei 4.- +

Minimum. Darauf würde ich so zieml. alles verwetten.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
507 | 508 | 509 | 509   
   Antwort einfügen - nach oben