Axelay's geniale Wochenvorshow

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.09.02 16:54
eröffnet am: 15.09.02 16:54 von: Axelay Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 15.09.02 16:54 von: Axelay Leser gesamt: 125
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

15.09.02 16:54

451 Postings, 6960 Tage AxelayAxelay's geniale Wochenvorshow

Bei 100? verläuft die untere Begrenzung des seit Oktober 2000 intakten Abwärtstrends der Allianz. Warum haben sich dann am Freitag alle drum gekloppt, die noch schnell zu verkaufen? Bei den Stückzahlen wohl eher nicht um irgendein Zerti auszuknocken.




Ich weiß ja nicht, was die blauen Linien bedeuten, aber der Chart der Telekom hält sich ziemlich genau daran. Jetzt Ausbruch aus dem Dreieck und dann unter 8? ?




Auch Thyssen unter 8?? Glaub ich ja nicht, aber unter 10? waren die ja auch schon mal.




Meine beiden Lieblingsaktien: Infineon und Deutsche Post. Bei beiden leider Widerstand bei 11?.







Ist das im S&P500 seit Ende Juli eine SKS-Formation? Die große SKS, die sich im Langfrist-Trend gebildet hat, hat doch als KZ irgendwas um 500, oder?




Muss ein Downgap geschlossen werden (Nasdaq100)? Am Freitag waren ja Versuche zu erkennen, aber der DOW30 ist meiner Meinung nach aus dem Dreieck schon nach unten raus.




SKS seit Ende Juli wie im S&P500...




Beim Dax weiß ich jetzt auch nicht, aber ist das im VDAX nicht ein Bullish Engulfing, so daß da noch ein Jahreshoch aussteht? Das spricht wohl eher gegen einen steigenden DAX. Sahen wohl auch die so, die am Freitag die Allianz verkauft haben.






 

   Antwort einfügen - nach oben