Auf dem Weg durch Germany

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.05.16 09:22
eröffnet am: 12.05.16 14:14 von: Fu Hu Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 13.05.16 09:22 von: Fu Hu Leser gesamt: 1707
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

12.05.16 14:14
1

1453 Postings, 2647 Tage Fu HuAuf dem Weg durch Germany

Gestern eine gefühlte halbe Weltreise nördlich von Berlin unternommen. (Von Ö ausgehend) War zum ersten mal das ich dort hingekommen bin, ansonsten immer nur in die andere Richtung (Ruhrgebiet, BW etc...)

Auf der Höhe Hof/Nord hab ich dann einen Konvoi von LKWs ohne Kennzeichen überholt. Mir wurde dann auch gleich erklärt was die da machen. Ernsthaft? Noch immer besetzt?

Und die können tun und lassen was Sie wollen ala Ramstein und Truppenübungsplätzen? Gibts da eigentlich Politiker oder Gruppierung die sich gegen das aussprechen? Seid ihr da zufrieden damit?

Mich würde halt eure Sicht auf das ganze mal interessieren, da ja die Russen ansich auch ab ließen, aber die Amis meinen sie müssten noch.

Übrigens zum Teil genial da rauf zu düsen. Weit und breit wo man hinsieht kein Haus oder Stromleitung. Richtig weitläufig und ruhig vor allem die permanente Seehöhe ab Leipzig war irgendwie witzig ^^. Auch Berlin ist ne hübsche Stadt (mussten im heimfahren aufgrund von irgendwelchen Verkehrschaos Schönefelder Kreuz mitten durch die City.) Wedding, Charlottenburg etc. alles im durchfahren mit erhascht. Auch an so einer alten Tribüne direkt neben der Stadtautobahn vorbeigefahren (sieht krass aus :-)) Werd ich mir sicher nochmal genauer anschauen.  

12.05.16 14:24
1

129861 Postings, 6519 Tage kiiwiiKäse. LKWs ohne Kennzeichen gibt es nicht

auf einer deutschen Autobahn. (OK, mal ein Russe oder Bulgare vllt, dem das Nummernschild abgefallen ist...)  

12.05.16 14:26
3

34989 Postings, 5951 Tage Jutoavus

12.05.16 14:34
3

26797 Postings, 4383 Tage hokaivermutlich hat er die falsche Abfahrt

genommen und ist auf dem Laussitzring in ein truck race geraten
http://www.man-truckers-world.ch/...rtikel_truck-race_zolder.jpg
www.man-truckers-world.ch

 

12.05.16 14:43
2

23542 Postings, 5715 Tage MaickelDoch Kiiwii, US Armee, die haben nicht alle ein

Kennzeichen, hatte ich früher öfters gesehen als ich die Strecke Berlin-Bodensee gefahren bin.  

12.05.16 14:43
2

129861 Postings, 6519 Tage kiiwiiwahrscheinlich zuviel rt-Deutsch geguckt

https://deutsch.rt.com/inland/...enzeuge-zu-rt-deutsch-militarkolone/  

12.05.16 14:45
1

129861 Postings, 6519 Tage kiiwiijedes Fahrzeug hat ein Kennzeichen; bei manchen

(Militärfahrzeugen) ist die Kennzeichnung schlicht mit Farbe aufgetragen
 

12.05.16 14:54
1

23542 Postings, 5715 Tage MaickelWenn du den stern und eine nummer meinst

der auf der motorhaube oder sonst wo aufgemalt ist und dieses als kennzeichen meinst, das haben sie natürlich.  

12.05.16 14:59
2

1453 Postings, 2647 Tage Fu HuSpäter am Weg habe ich auch noch diverse Fahrzeuge

der Bundeswehr gesehen. Die haben auch Ihre Kennzeichen angebracht (deutlich sichtbar hinten und vorne) bei den amerikanischen Konvois habe ich nichts dergleichen gesehen.

Aber wärs nicht langsam Zeit, dass die mal Ihre Sachen packen?  

12.05.16 15:02
1

23542 Postings, 5715 Tage MaickelAlso hier ist an den Fahrzeugen von den Amis auch

nichts zu sehen.

http://www.freiepresse.de/BILDERGALERIEN/....php?gal=34824&bild=1  

12.05.16 15:34

129861 Postings, 6519 Tage kiiwiiwas sind denn das für Nummern überm rechten Schein

12.05.16 15:35
1

129861 Postings, 6519 Tage kiiwii#9 - nö. die sollen ruhig hier bleiben

ist ein beruhigendes Gefühl  

12.05.16 15:48
3

32130 Postings, 6811 Tage Börsenfanzu #1: Warum der Russe nicht mehr da ist hat

einen einfachen Grund, es wurden Milliarden von Euro an die gezahlt, dass die ihre Stellungen räumen, sonst wären die sicherlich heute noch hier und würden gerade im Hinblick auf die Konfrontation durch die USA ihre Stellungen - wenn sie sie in D noch hätten - niemals aufgeben.
Dann wurden ja auch noch massenhaft Nullzinskredite gewährd für russische Aussiedler, die hier für kleines Geld bauen durften...  

13.05.16 09:22
1

1453 Postings, 2647 Tage Fu HuNächstes mal wenn ich da rauf komm in die Richtung

werd ich noch weiter fahren bis zur Ostsee denk ich. Stettin, Swinemünde evt. Rügen.
Gibts dort in der Nähe noch so Must-See Plätze? Icke froi mir schon drauf.  

   Antwort einfügen - nach oben