Artstor ? Wer kann helfen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.05.01 13:49
eröffnet am: 02.05.01 08:46 von: Wilhelm747 Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 04.05.01 13:49 von: Wilhelm747 Leser gesamt: 194
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

02.05.01 08:46

225 Postings, 7670 Tage Wilhelm747Artstor ? Wer kann helfen?

habe mir den Wert mal eine wenig angeschaut. Zwar sind die 2000 zahlen totaler Mist, aber bei MK von 13Mio. eigentlich billig mit berücksichtigung von Zeta oder ?

ArtStor habe alle Aktien der Zeta AG erworben. Der Kaufpreis sei zum Teil in Aktien und zum Teil in bar bezahlt worden. Zeta operiere seit 1985 im IT-Markt als Spezialist für Speicherlösungen und SCSI und habe im Geschäftjahr 2000 bei positiver Ertragslage mit 35 Beschäftigten rund 100 Mio. Mark Umsatzerlöse erzielt. Fokus von ArtStor sowie auch von Zeta werde auch in Zukunft der deutsche Storage-Markt sein.

muß sich doch mal auszahlen, wer hat mehr INFOS ????

danke schon mal,

Wilhelm  

03.05.01 23:56

7149 Postings, 7908 Tage LevkeBITTE BITTE FINGER WEG !!!!!!!!!!!

Der gesamte Vertrieb ist entlassen worden,
Montag kommen Zahlen, die so grottenschlecht sein werden,
daß ich jetzt garnicht einschlafen kann.

 

04.05.01 00:25

345 Postings, 7626 Tage derpraesi11 Freunde müßt ihr sein

Ob die noch ne Manschaft zusammen kriegen ? Und wenn nicht wilhelm dann kannste investieren denn soweit ich die Zahlen im kopf habe muß jetzt der Umsatz von Zeta die Leute von Artstor nähren.

Hey Levke haste keine Angst vor hagenbeck?

 

04.05.01 09:30

7149 Postings, 7908 Tage LevkeZum Golfen reicht es noch.......

Britt spielt und einer ist noch da, um den Caddy zu schieben.

Im Ernst Leute - laßt die Finger davon.

Der gesamte Vertrieb ist freigestellt worden..........
warum wohl ????  

04.05.01 13:49

225 Postings, 7670 Tage Wilhelm747Danke an euch alle,

Ich lasse besser die Finger davon. Schaue mir jetzt mal Trintech an.

Gruß,

Wilhelm  

   Antwort einfügen - nach oben