Armer Dieter Bohlen-Kein Bundesverdienstkreuz

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.09.02 12:39
eröffnet am: 14.09.02 12:36 von: der hundeso. Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 14.09.02 12:39 von: Spitfire33 Leser gesamt: 1425
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

14.09.02 12:36

122 Postings, 7201 Tage der hundesohnArmer Dieter Bohlen-Kein Bundesverdienstkreuz

Armer Dieter Bohlen
Kein Bundesverdienstkreuz  

Popsänger Dieter Bohlen muss weiter ohne Bundesverdienstkreuz leben. Obwohl er es seiner Meinung nach längst verdient hätte. Vorgeschlagen wurde er für die Auszeichnung auch - von Entertainer Stefan Raab.

Die niedersächsische Staatskanzlei ist Raabs Vorschlag, Bohlen für die Förderung des deutschen Ansehens im Ausland auszuzeichnen, nicht gefolgt. Man erkenne Bohlens Verdienste durchaus an, sagte Regierungssprecher Volker Benke in Hannover. Der Sänger habe sie aber im Rahmen seiner kommerziellen beruflichen Tätigkeit erworben. Das rechtfertige nach den strengen Richtlinien nicht die Verleihung eines Ordens.

"TV-Total"-Spaßvogel Raab hatte zur Begründung seines Vorschlags auf Bohlens Erfolge in Russland in den späten 80er und frühen 90er Jahren verwiesen. Man habe in die Prüfung des Vorschlages sogar das Auswärtige Amt eingeschaltet, betonte Regierungssprecher Benke. Auch dort seien jedoch keine Verdienste Bohlens bekannt gewesen, die einen Orden hätten begründen können. Angesichts der Schnelllebigkeit der Popkultur habe das Kulturreferat der Deutschen Botschaft in Moskau Bohlens Erfolge am Ende der Perestroika-Zeit nicht mehr nachvollziehen können.  

14.09.02 12:39

4420 Postings, 7453 Tage Spitfire33.

http://www.ariva.de/board/133354/...a=all&search_id=&search_full=&950  

   Antwort einfügen - nach oben