Arbeitslosigkeit unter 5 Mio gesunken

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.04.05 11:00
eröffnet am: 28.04.05 10:29 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 28.04.05 11:00 von: Happydepot Leser gesamt: 267
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.04.05 10:29

129861 Postings, 6382 Tage kiiwiiArbeitslosigkeit unter 5 Mio gesunken

n-tv

Donnerstag, 28. April 2005


Saisonal bedingter Rückgang

Unter 5 Millionen


Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im April infolge der üblichen Frühjahrsbelebung erstmals in diesem Jahr unter fünf Millionen gefallen. Im ablaufenden Monat seien rund 4,968 Millionen Arbeitslose registriert gewesen, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg mit. Dies seien 208.000 Arbeitslose weniger gewesen als im März, aber 524.000 mehr als im April vorigen Jahres. Die Arbeitslosenquote sei von März auf April um 0,5 Punkte auf 12,0 Prozent gefallen. Maßgeblich für den Rückgang der Arbeitslosenzahl im Monatsvergleich sei die mit dem milden Wetter einsetzende übliche Frühjahrsbelebung.


Saisonbereinigt ging die Arbeitslosenzahl nach BA-Angaben um 79.000 zurück. Damit wurde erstmals seit Januar 2004 statistisch wieder eine saisonbereinigte Abnahme ausgewiesen. Diese ist nach BA-Angaben aber weniger konjunkturell bedingt, sondern durch Sondereinflüsse verzerrt. Wegen des kalten Wetters im März habe sich die Frühjahrsbelebung stärker in den April verschoben.


Im Januar war die Arbeitslosenzahl erstmals seit Gründung der Bundesrepublik auf über fünf Millionen gestiegen und hatte im Februar mit 5,216 Millionen ein Nachkriegshoch erreicht.



MfG
kiiwii

.  

28.04.05 10:32

61594 Postings, 6410 Tage lassmichreinWer hätte gedacht dass wir mal soweit kommen,

dass uns so eine Überschrift positiv stimmt ?!? :((

®  

28.04.05 10:42

1320 Postings, 6046 Tage HausmeisterKrauseSchröder sollte sich langsam

mal an sein gegebenes Wort und seinen Amtseid erinnern:
" Ich lasse mich an den Arbeitslosen messen "
" Ich werde Schaden vom Volk abwenden und seinen Nutzen mehren"
Aber da hat er bestimmt wie Herr Fischer Erinnerungslücken und wenn er´s doch noch weiß  übernimmt bestimmt in selber Marnier wie Herr Fischer dafür die Verantwortung, soll heißen: "Habe fertisch, war nicht so gut habe Fehler gemacht, könnte aber auch Kohl seine Schuld sein, notfalls übernehme ich die Verantwortung und stelle die Fehler ab, aber bleibe natürlich im Amt, damit ich noch mehr Fehler machen und noch mehr Verantwortung übernehmen kann. Kostet mich ja nix und Ihr bezahlt mich ja noch reichlich dafür, achja ne kleine Erhöhung wär auch mal wieder fällig, wie mach ich´s nur?"
An die RoGü´s nicht so fürchterlich Ernst nehmen, sind nur so meine überspitzten Gedanken;-)
Gruß Hausi  

28.04.05 10:46

15404 Postings, 5876 Tage quantasDas wird Rot/Grün nicht freuen

http://www.handelsblatt.com/pshb/fn/relhbi/sfn/...91995/SH/0/depot/0/

In NRW über eine Million Arbeitslose
Von Helmut Hauschild, Max Steinbeis
Bundesweit ist die Zahl der Arbeitslosen im April zwar unter die psychologisch wichtige Schwelle von fünf Millionen gesunken ? aber im wahlkämpfenden NRW liegt sie immer noch über der genauso symbolträchtigen Marke von einer Million. Dies erfuhr das Handelsblatt aus Kreisen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Offiziell werden die Zahlen erst heute veröffentlicht.

BikerRot/Grün Auslaufmodell auch in NRW!  

28.04.05 10:48

12570 Postings, 6359 Tage EichiDie Grünen sind der Klotz am Bein der Roten o. T.

28.04.05 11:00

9279 Postings, 6326 Tage Happydepotrichtig o. T.

   Antwort einfügen - nach oben