Angela Merkel dies ist nicht mein Land

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.05.16 19:26
eröffnet am: 15.05.16 21:59 von: rabe Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 16.05.16 19:26 von: boersalino Leser gesamt: 1070
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

15.05.16 21:59
6

1202 Postings, 7763 Tage rabeAngela Merkel dies ist nicht mein Land

Merkels großer Coup ? Jetzt zeigt sich, wie verlogen die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin tatsächlich ist
http://www.huffingtonpost.de/2016/05/06/...t-merkels-f_n_9855998.html
Warum benimmt Sie sich dann so als wäre es ihr Alleineigentum?  

15.05.16 22:04

2259 Postings, 2542 Tage ko_boltdein Land??

geh arbeiten du sklave  

15.05.16 22:59
1

234008 Postings, 6336 Tage obgicouunsere Kanzlerin muss sich nach unseren Gesetzen

nicht um den Willen

mit gespaltener Zunge Redender,
Minderheiten Unterdrückender,
"völkisch" Irregeleiteter,
von der Globalisierung Überforderter,
offen Fremdenfeindlicher,
vermeintlich Fortschrittlicher,
tatsächlich ewig Gestriger,
der Gesellschaft Schadender,

Petrys und Raben kümmern  

16.05.16 18:49
3

1202 Postings, 7763 Tage rabeMerkel und Verfassungsbruch

Ex-Verfassungsrichter kritisieren Merkel | Telepolis
Neben Udo di Fabio sorgen sich auch Hans-Jürgen Papier und Michael Bertrams um den Rechtsstaat
http://www.heise.de/tp/artikel/47/47134/1.html
obgicou,

wir werden ja sehen wo nach sie sich richten muß!

Aber schön das Du mir zustimmst das sie sich nach unseren Gesetzen richten muß.
Das hat sie nicht getan. Opposition und Presse schauen dabei zu.

https://www.youtube.com/watch?v=TYOMtFZoDqM



 

16.05.16 19:08
1

53998 Postings, 5706 Tage Radelfan#4 Ist doch sowieso nur ne "Lügenpresse"!

Was willst DU denn von denen erwarten?
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

16.05.16 19:08
2

56445 Postings, 5179 Tage heavymax._cooltrad.#1: das ist ein einziges Trauerspiel

was am langen Ende des Gutmenschentums im Fiasko für die Kanzlerin endet.
..dazu muß man kein Prophet sein, um diese Analyse zu stellen  :(
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.05.16 19:26
7

52412 Postings, 3975 Tage boersalinoIch werde Mutti nicht kritisieren !

Sie macht halt ne schusselige Politik - so what!

Aber die Parteilakaien, Günstlinge & A....kriecher, die ihr aus Angst um die eigene Karriere nicht sofort (also vor sechs oder sieben Jahren) den Strom abgestellt haben und die tatsächlich ohne Alternative dastehen, denen gilt meine Verachtung.  

   Antwort einfügen - nach oben