Angela Merkel auschließen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.11.03 00:34
eröffnet am: 13.11.03 00:24 von: satyr Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 13.11.03 00:34 von: Müder Joe Leser gesamt: 174
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

13.11.03 00:24

42128 Postings, 8095 Tage satyrAngela Merkel auschließen?

Der CSU Abgeordnete Geiß sagt Angie sei eine Getriebene der öffentlichen Meinung und Eddi diztanziert sich von Geiß also nicht getrieben.
Da aber Umfragen belegen nur 41% der Deutschen sind dafür das Hohmann rausgeworfen wird
also sind 59% dagegen,gehen wir mal davon aus ,daß es haupsächlich CDU Wähler dagegen sind und die CDU bei etwa 50% Wählerstimmen sind also mehr als 100% der CDU Wähler gegen
den Ausschluß.
Also entscheidet Angie gegen 100% der Wähler damit könnte Hohmann sagen er bleibt und Angie muß ausgeschlossen werden da sie eine Entscheidung gegen 100% der Wähler getroffen hat und somit der Partei geschadet hat.  

13.11.03 00:34

2683 Postings, 6573 Tage Müder JoeAber dann bitte: einschließen, nicht

ausschließen.

Und zwar in eine Gummizelle, zusammen mit Helmut K.

Dort können sie gemeinsam von blühenden Landschaften träumen.


Als Wärter stelle ich mir Graf Lambdsdorff vor, der täglich seinen Spruch bringt: "Was soll die Einheit schon kosten? Nichts kostet sie." (Originalzitat aus 1991, m. W.).

Und das bis in alle Ewigkeit in der Psychiatrie in Haar bei München.  

   Antwort einfügen - nach oben