An die ARIVA-Teenies (auch im biologischen Alter):

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.04.06 10:55
eröffnet am: 18.04.06 14:37 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 20.04.06 10:55 von: Scontovaluta Leser gesamt: 845
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

18.04.06 14:37
2

30253 Postings, 6072 Tage ScontovalutaAn die ARIVA-Teenies (auch im biologischen Alter):

http://focus.msn.de/panorama/boulevard/hollywood_nid_26971.html

Hollywood
Stone rät Teenagern zu Oral-Sex



Stone bei der Basic-Instinct-2-Premiere in New York
| 31.03.06, 13:39 Uhr |
Um nicht lebenslang als Vamp Männer morden zu müssen, wandelt die Erotik-Diva nun auf Oswald Kolles Spuren.

Sharon Stone beherrscht die Klaviatur des Medienbetriebs. Obwohl ihr neuer Film ?Basic Instinct II? vielen gespannten Besuchern eher ein Gähnen als erotisierende Schauer entlockt, ist der Hollywood-Star voll im Geschäft. Lifestyle-Gazetten, Kino-Magazine und das seriöse Feuilleton kommen derzeit nicht an ihr vorbei. Alle reißen sich um Stone und sie liefert die Steilvorlagen. Nach der brutalen Nymphomanin, der zu viele Sex-Szenen aus ihrem neuen Film geschnitten wurden, gab der Hollywood-Star die privat ganz und gar nicht Verruchte, und versucht sich jetzt als Sexualpädagogin für Teenager.

?Hundertmal sicherer als Vaginalsex?

?Ich halte Oralverkehr für den besseren Einstieg ins Sexualleben als Geschlechtsverkehr?, verkündet sie über den Branchendienst ?Femalefirst.co.uk?. ?Junge Leute fragen mich, was sie tun sollen, wenn sie zum Sex gedrängt werden. Ich sage ihnen, was ich glaube ? Oralsex ist hundertmal sicherer als Vaginal- oder Analsex. Wenn man in einer Situation ist, in der sich Sex nicht vermeiden lässt, biete sich etwas Anderes an. Es ist mir nicht peinlich, Ihnen das zu sagen", sagt Stone.

Fellatio ? vielfach verboten

Damit wagt sie sich bewusst auf moralisch vermintes Gelände. In etlichen US-Bundesstaaten ist die Fellatio per Gesetz verboten ? teilweise unter Androhung von Gefängnisstrafe. Und welch seltsame Definitionsversuche der Oralverkehr manchem US-Amerikaner abverlangt, wissen Europäer spätestens seit Bill Clintons Affäre mit Monica Lewinsky.

Filmverbot für Stones Söhne

Dass Stones alter Ego, Catherine Tramell, stets andere Sexualpraktiken bevorzugte, darf nicht verwirren. Im Trubel um ?Basic Instinct II? waren von ihr schon mehrfach Zwischentöne zu vernehmen, die eine bewusste Abgrenzung zur Leinwandfigur bedeuteten. Privat bevorzuge sie ruhige Männer und stabile Beziehungen, so Stone. Von Affären habe sie mittlerweile genug. Und auch ihre beiden Adoptiv-Söhne dürften, beteuert Stone, so schnell nicht sehen, was Mama auf der Leinwand treibt.

Auch Stones Loblied auf den Oralsex kommt nicht von ungefähr. Sie sieht in ihm eine Variante der HIV-Prävention. Seit über zehn Jahren setzt sich Stone für die US-amerikanische Organisation Amfar ein, die eine Erforschung von Aids vorantreibt. Eine hohe Rate von Neu-Infektionen und ein Zunehmen der ungewollten Schwangerschaften ist tatsächlich ein Problem für die US-Gesellschaft.

Nicht ewig die kühle Blonde

Abgesehen vom karitativen Effekt ölt Stone mit ihrem Engagement und punktgenau gesetzten Zitaten natürlich auch die PR-Maschine für ?Basic-Instinct II?. Und schafft sich obendrein Felder für die Zeit nach der Schauspielerin. Denn dass sie trotz erstaunlicher Resistenz gegen alle Anzeichen einer schnellen Alterung nicht ewig die kühle Blonde mit dem Pickel mimen kann, weiß die 48-jährige Erotik-Ikone. ?In den 40er- und 50er-Jahren arbeiteten Stars wie Bette Davis und Ava Gardner sozusagen bis sie starben?, sagte Stone jüngst. Seitdem hätten sich die Dinge geändert. ?Mir ging es immer darum, meine Selbstachtung zu wahren.?

 

18.04.06 14:39
1

50886 Postings, 6583 Tage SAKUDa gibt's nicht viel zu kommentieren

Die Frau hat Recht!
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

18.04.06 14:39

23076 Postings, 5834 Tage scholle19Und wieso gilt das nicht mehr für twens?

Denkt keiner an die ältere Bevölkerung? *g*  

18.04.06 14:46
also find ich gut und kann mich da den Vorrednern nur anschließen ;-)  

18.04.06 14:50

13393 Postings, 6576 Tage danjelshake@ scholle

das gilt natürlich auch für twens ;)

hab den link mit dem thread gleich mal an meinen email-verteiler "weibchen, hübsch, schlank und im gebährfähigen alter" geschickt *fg*

 

18.04.06 14:52

50886 Postings, 6583 Tage SAKU*Öhrchenspitz*

Was hab ich da gehört @ ds? *gg*
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

18.04.06 14:54

23076 Postings, 5834 Tage scholle19*ggg* Und ich dachte schon,

ich hätte jetzt Pech gehabt....
SAKU, für dich ist das unwichtig... *fg*  

18.04.06 14:55

13393 Postings, 6576 Tage danjelshakenaja... *fg*

muss doch dafür sorgen, dass sich meine weibchen weiterbilden ;o)

 

18.04.06 14:58

50886 Postings, 6583 Tage SAKUAxo - na denne

Danke scholle - zurück zu den Osterhasen und Nougateiern ;o)
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

18.04.06 14:59

23076 Postings, 5834 Tage scholle19Genau deswegen Saku.... Genau deswegen... o. T.

18.04.06 15:01

13393 Postings, 6576 Tage danjelshakefeedback:

"woher will die oma das wissen?" ...tz

die werd ich mir doch nochma beiseite nehmen *fg*
manchmal brauchts halt doch nachilfe :p  

18.04.06 15:10

50886 Postings, 6583 Tage SAKU@scholle:

*schlauchsteh*

@ds: Gib ihr nur ne 4,3 und schick sie zu mir in die mündliche (Nach)Prüfung...
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

18.04.06 15:13

23076 Postings, 5834 Tage scholle19Saku, aufgrund

deiner Körperfülle brauchst du die Info eh nicht, weil du keine Chance bei Mädels hast! Und wenn du noch weiter Osterhasen isst, wird das nicht besser! *fg*
Schlauchsteherei aufgehoben?  

18.04.06 15:16

13393 Postings, 6576 Tage danjelshake@ saku... werds mir merken ;)

@ scholle...
unterschätz den saku ma nich... der hats faustdick hinter den ohren ;o)
da hat man schon die dollsten geschichten gehört *fg*  

18.04.06 15:16

50886 Postings, 6583 Tage SAKUBissufiiieeesss

*jaul*
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

18.04.06 15:54

23076 Postings, 5834 Tage scholle19Eine runde Mitleid für sakulein....

Ooooohhhhhhh.... *g*  

18.04.06 16:04
1

50886 Postings, 6583 Tage SAKUSchnauze, Scholle ;o)

@ ds: Echt? ääähhh... ich meine: Genau! (*grübel*)
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

19.04.06 09:08

30253 Postings, 6072 Tage ScontovalutaNoch nen Promi-Tipp für Frauen

http://www.businessportal24.com/de/a/23833

Gesundheit >> Beauty <!-- google_ad_section_start -->

Sperma gegen Falten und schlaffe Haut

2006/04/09 06:47 Pressemeldung von:
Frauenportal

Bereits im Film ?Verrückt nach Mary? stylte Cameron Diaz ihre Haare mit frischem Sperma von Ben Stiller zu einer modernen Gelfrisur. Doch was die Schauspielerin im Film nicht ahnte, weiß Porno-Darstellerin Geena Hole umso besser: frisches Sperma ist ein absolutes Anti-Aging-Mittel. Nicht nur, dass
Sex sprichwörtlich jung hält, sondern auch, dass der männliche Liebessaft die Haut sicht- und spürbar verjüngt. Das Sexsternchen vom Dienst gönnt sich deshalb öfter mal eine frische Gesichtpackung von einem ihrer vielen Kollegen. ?Einfach eine Ladung Sperma auf das frisch

gereinigte Gesicht verteilen und etwa eine Viertelstunde einwirken lassen. Das wertvolle Protein im Sperma strafft die Haut und lässt Fältchen sichtbar verschwinden. Das mach ich immer vor wichtigen Terminen!?, haucht das Sexsternchen und düst mal wieder zu einem ihrer wichtigen Termine.

Proteinpackung zur Hautstraffung
Es geht aber auch anders. Wer gerade mal keinen Mann zur Seite hat, der eine straffende Gesichtspackung spenden möchte, der kann auch frisches Hühner-Eiklar verwenden. Dieses Eiklar sollte man vor der Anwendung einfach etwas aufschlagen und anschließend mit einem Kosmetikpinsel auf das frisch gereinigte Gesicht auftragen. Wenige Minuten später beginnt die Haut bereits zu spannen, nach 15 Minuten ist sie dann deutlich gestrafft. Etwa ein- bis zweimal pro Woche eine Proteinmaske, das festigt die Gesichtskonturen.
 

19.04.06 09:10

50886 Postings, 6583 Tage SAKU*rofl*

Jaja und gesund soll es auch sein...

"Schatz, willste heute mal was für die Gesundheit oder das Aussehen tun?"
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

19.04.06 09:13
1

23076 Postings, 5834 Tage scholle19Gesund!

*g*
 
Angehängte Grafik:
first_time.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
first_time.jpg

19.04.06 09:17

13393 Postings, 6576 Tage danjelshakewieder ein pädagogisch

wertvoller artikel für meinen mailverteiler *fg*  

20.04.06 10:34

30253 Postings, 6072 Tage ScontovalutaDanny, der dritte Artikel für Deinen Mail-

verteiler wird sternekostenpflichtig!  

20.04.06 10:36

50886 Postings, 6583 Tage SAKUMach schon, sconto

Das wird dann entschieden - Trete mal in Vorausleistung *g*
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

20.04.06 10:55

30253 Postings, 6072 Tage ScontovalutaFez´ Nähkästchen

http://www.krone.at/index.php?http://wcm.krone.at/...id__44873/hxcms/

Sex-Talk

"Fez" Valderrama plaudert aus dem Nähkästchen

Der unersättliche, mexikanische Austauschschüler Fez aus der Serie ?Die Wilden 70er? ist gerade durch seine sexuelle Unersättlichkeit bekannt geworden. Die Rolle wurde seinem Darsteller Wilmer Valderrama offensichtlich auf den Leib geschrieben: In der Radioshow von Howard Stern plaudert der 26-Jährige aus seinem umfangreichen Liebesleben ? und ließ kein Detail aus.

Unter anderem erklärte er seine Langzeit-Begleiterin Lindsay Lohan (Herbie: Fully Loaded ? ein toller Käfer startet durch) zu einem der besten ?Betthäschen? die je mit ihm das Laken teilen durften. Sehr interessant ist auch die Tatsache, dass Ashlee Simpson (Ashlee Simpson Show) auch beim Beischlaf die Leistung ihrer Stimmbänder bis an die Grenzen ausreizt. Jennifer Love Hewitt (Heartbreakers) kommt auch nicht schlecht weg ? auf einer Skala von zehn erhält sie für ihre Liebesdienste eine Acht. Wer hätte das gedacht?

Valderrama hat, nach eigenen Angaben, alles ausgekostet: Anekdoten über seine ?wilden Dreier? wurden ebenso ausdiskutiert wie der aufregende Analsex mit einer bekannten Schauspielerin ? deren Namen der gute Wilmer aber nicht nennen wollte. Damit sind den wilden Spekulationen Tür und Tor geöffnet!

Mit Fachmann Stern erörterte der Sex-Maniac auch die Vorzüge von Mandy Moore (Romance & Cigarettes) und die Möglichkeiten, die sich durch ein Date mit ihr ergeben würden. Um am Schluss zum wichtigsten zu kommen: Valderrama dankte dem Schicksal für seinen Penis. Denn die Ausmaße (?etwas mehr als 20 cm?) wären einfach perfekt. Und um den Beweis anzutreten, bannte er seine sexuellen Eskapaden auch noch auf Film ? leider löschte er die Bänder aus Sicherheitsgründen wieder. Was uns da wohl an neuen Erkenntnissen über Hollywood entgeht?

Uni-Direktor verrät Sex-Geheimnis von Nicole Richie
Anlässlich einer Rede vor Uni-Frischlingen überkam Direktor Kevin Smith das Bedürfnis, einen Ausrutscher von Nicole Richie auszuplaudern. Sie soll volltrunken Sex mit dem drogensüchtigen Schauspieler Jason Mewes in einer Toilette ausgiebig Sex genossen haben. Smith, der dem 24-jährigen ?Simple-Life?-Star ebenfalls vorwarf an der Nadel zu hängen, erzählte der Studentenschar: ?Sie schnappte sich Jay, zog ihn in die Toilette, setzte sich auf ihn ? und dann ging?s los.? Die Adoptivtochter von Lionel Richie ist außer sich: ?Ich traf Jason, wusste aber nicht wer er war. Und ich hatte sicher keinen Sex mit ihm.?

Barbara Streisand öffnet die Türen zu ihrem Schlafzimmer
In ihrer Biografie (The Way She Is von Christopher Anderson) erzählt die 63-jährige Barbara Streisand (Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich) über ein brisantes Doppelspiel: Sie soll es wie Lady Diana gehalten haben und sich mit Prinz Charles und Dodi Al-Fayed vergnügt haben.

Aber die beiden sind nur die Spitze des Eisbergs: Liam Neeson, Warren Beatty, Ryan O?Neal, Steve McQueen, Kris Kristofferson, Jon Voight, Richard Gere, Omar Sharif, Peter Weller und Don Johnson sind die bekanntesten Schauspieler, die der Streisand in die Hände fielen.

Bei zwei Schauspieler-Kollegen war auch Gefühl dabei ? sie war mit Elliot Gould, dem Vater ihres Sohnes Jason, und ist mit James Brolin verheiratet. Auch außerhalb der Akteursgilde sah sich die umtriebige Streisand um. Für Furore sorgte ihre Beziehung zu dem Tennisass Andre Agassi.

Barbara Streisand schaffte es sogar, dass Hillary Clinton gegen sie ein Hausverbot im Weißen Haus aussprach. Denn die gute Barbara verbrachte eine Nacht im Zentrum der Macht, während Frau Clinton am Sterbebett ihres Vaters in Arkansas saß.

 
Angehängte Grafik:
Fez.jpg
Fez.jpg

   Antwort einfügen - nach oben