An alle Investoren!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.08.11 17:46
eröffnet am: 02.08.11 17:13 von: MacBull Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 02.08.11 17:46 von: Bundesrep Leser gesamt: 528
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

02.08.11 17:13
4

4602 Postings, 4631 Tage MacBullAn alle Investoren!!

Hallo liebe Börsianer,

seid ihr auch so über diese enorme Tages-Schwankung beim DAX verärgert ?

Wie kann es angehen, dass eine Aktie wie z.B. Siemens von dem einen auf den anderen Tag, ohne news 5% verliert ??

Das ist in meinen Augen nur wildes Gezocke der Banken und kann nicht im Unternehmens-Interesse sein, dass ein solider DAX-Wert zum Spielball der Banker wird...

Wenn das so weiter geht, wundert es mich nicht, wenn die Anleger sich aus dem Aktienmarkt gänzlich verabschieden; schliesslich hat man in solide Werte investiert und nicht in "Zocker-Aktien"!!

Oder wie seht ihr das ??

LG

MacBull  

02.08.11 17:15

102511 Postings, 7763 Tage KatjuschaWieso? Ist Siemens keine Zockeraktie?

Warum sollen Daxwerte nicht ähnlich abschmieren wie solide Nebenwerte?  
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

02.08.11 17:16
2

4602 Postings, 4631 Tage MacBullUnd mittlerweile verliert der DAX

3% am Tag...

Das ist ja wie an der US OTC-Börse...  

02.08.11 17:17
2

4602 Postings, 4631 Tage MacBullSorry Katuscha, auf deine Frage zu antwoten

ist mir echt zu dumm!!  

02.08.11 17:18

445 Postings, 4646 Tage ambacmüsste öfter so volatil sein

macht viel mehr Spass und bringt mehr ein als Seitwärtsgedaddel  

02.08.11 17:18

1224 Postings, 4386 Tage ParadiseBirddas ist das C-Wort

Das nennt man Crash.  

02.08.11 17:22

102511 Postings, 7763 Tage Katjuschaach ja MacBull?

Jetzt erzähl mir doch nicht, es wäre was neues, dass Banken, Fonds, Hedgefonds in den BlueCips traden! Das ist seit den 70er Jahren doch zunehmend normal geworden. Und da die ja auch selten günstiger bewertet sind als Nebenwerte fallen sie halt in Krisenzeiten auch mal stark. In gewisser Weise kann man noch froh sein, denn viele Nebenwerte fallen an solchen Tagen noch wesentlich stärker als Siemens, obwohl sie günstiger bewertet sind und in ihrer Nische super aufgestellt sind.
Mal davon abgesehen gabs bei Siemens gerade fette technische Verkaufssignale. Wieso solls also nicht auch mal 4-5% am Tag abwärts gehen?
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

02.08.11 17:31
2

4602 Postings, 4631 Tage MacBull@Kat :ch gehe mal davon aus, dass du nicht bei

einem börsennotierten Unternehmen angestellt bist (ausser einer Bank vielleicht) und ich kann dir versichern, dass es kein Unternehmen gerne sieht, wenn sie zum Spielball von Banken, Versicherungen, Fonds, etc. werden!!  

02.08.11 17:46

4005 Postings, 3992 Tage BundesrepWährend im Talk ja viele traurige Gestalten

ihr Dasein fristen, ist der Börsenbereich voll lustiger Vögel. So eine Zwitscherrunde über Tagesschwankungen im Zusammenhang mit Investieren könnte spaßig werden. Wenn das Thema denn auch wirklich richtig ernst genommen wird.  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: evens