Aldi-Erbe Berthold Albrecht ist tot

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.12.12 21:58
eröffnet am: 07.12.12 09:13 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 07.12.12 21:58 von: rotgrün Leser gesamt: 873
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

07.12.12 09:13
5

129861 Postings, 6519 Tage kiiwiiAldi-Erbe Berthold Albrecht ist tot

...was wird jetzt aus ALDI ?
Aldi-Erbe Berthold Albrecht ist tot - SPIEGEL ONLINE
Er war einer der reichsten Deutschen: Berthold Albrecht, Sohn des Aldi-Mitbegründers Theo Albrecht, starb im Alter von nur 58 Jahren. Mit ganzseitigen Anzeigen in Tageszeitungen drückt die Familie ihre Trauer über den Verlust aus.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...ist-tot-a-871500.html
-----------
Die Deutschen brauchen für jede Dummheit 200 Jahre
100, um sie zu begehen, u.100, um sie einzusehen

07.12.12 09:19
4

58832 Postings, 4644 Tage BigSpendertja, der Stress

da nützt der ganze Reichtum nix.

Gesundheit ist halt nicht käuflich!
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

07.12.12 09:22
2

40536 Postings, 6860 Tage rotgrünAuch mit noch so viel Geld

vorm dem Tod sind(noch) alle gleich..
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

07.12.12 10:14
1

15373 Postings, 4844 Tage king charlesich wünsche

der Familie viel Kraft, den Verlust zu verarbeiten
-----------
Grüsse King-charles

07.12.12 10:15
2

32130 Postings, 6811 Tage Börsenfandas einzig gerechte auf dieser Welt ist, dass

am Ende wirklich jeder ins Gras beißen muss, ob er nun König von Mallorca oder Kellerratte ist...  

07.12.12 10:19
1

15373 Postings, 4844 Tage king charles#5

mit 58 (wie andere auch) aber zu früh
-----------
Grüsse King-charles

07.12.12 10:21
1

42128 Postings, 8097 Tage satyrJau der war so alt wie ich-Und trotz der Kohle

ich lebe noch und und seh besser aus. ;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))  

07.12.12 10:21

129861 Postings, 6519 Tage kiiwii...dafür wurde Oscar Niemeyer 105 Jahre alt (fast)

...aber der war ja auch Kommunist...
-----------
Die Deutschen brauchen für jede Dummheit 200 Jahre
100, um sie zu begehen, u.100, um sie einzusehen

07.12.12 10:22
1

129861 Postings, 6519 Tage kiiwii...also hast gute Chancen, satir

-----------
Die Deutschen brauchen für jede Dummheit 200 Jahre
100, um sie zu begehen, u.100, um sie einzusehen

07.12.12 10:24
2

42128 Postings, 8097 Tage satyrja kiwi 125 sollten schon drin liegen

07.12.12 10:31

34907 Postings, 3984 Tage Nokturnal#8 ich denke in 1-2 Jahren haste den locker

überholt...kiiwiilein.  

07.12.12 10:52
2

11452 Postings, 4305 Tage exquisit"ewiges" leben

habe mal artikel gelesen (Bereich der Forschung), dass es Lebensformen gibt, die sich immer-wieder aufs neue selbstregenerieren - bzw. welche, die über eine sehr lange Lebenserwartung verfügen (paar tausende Jahre).

Die Forschung forscht mit hochdruck. Kann nicht ausgeschlossen werden (Toyota Spruch kennt doch jeder:-)) - dass in einigen Jahrhunderten - falls wir uns bis dahin selbst nicht zerstören, ein Menschenleben um das vielfache verlängert werden kann.

Natürlich wer es sich dann leisten kann (der Berthold Albrecht könnte es).

#5 würde dann nicht mehr so wirklich greifen
:)  

07.12.12 11:18
1

129861 Postings, 6519 Tage kiiwiitja, keinohrfisch, des däädsch gern wissa, gell !?

-----------
Die Deutschen brauchen für jede Dummheit 200 Jahre
100, um sie zu begehen, u.100, um sie einzusehen

07.12.12 11:20
1

15588 Postings, 4721 Tage digger2007ja das ist auch etwas früh ... mit 58

tzd...aber so ist es nunmal...  

07.12.12 21:58

40536 Postings, 6860 Tage rotgrünBlöde Scherze können auch so enden

http://www.n24.de/news/newsitem_8432137.html  
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

   Antwort einfügen - nach oben