Abwackprämie: Ein voller Erfolg

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.02.09 08:44
eröffnet am: 16.02.09 09:19 von: BRAD P007 Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 17.02.09 08:44 von: Skrollein Leser gesamt: 51209
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

16.02.09 09:19
5

17924 Postings, 4962 Tage BRAD P007Abwackprämie: Ein voller Erfolg


Ich bin begeistert.

 

Das hätten die Politiker schon viel früher machen sollen.

 

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Zeitpunkt: 13.03.12 16:18
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung

 

 

16.02.09 09:22
3

21368 Postings, 7237 Tage ottifantDas gilt doch nicht für deine Frau

16.02.09 09:28
1

21368 Postings, 7237 Tage ottifantZum Thema

Rüsselsheim - Die Abwrackprämie bringt die Produktion bei Opel in Schwung. Im März werde es keine Kurzarbeit im thüringischen Werk in Eisenach geben, sagte Opel-Sprecher Frank Klaas.  
Angehängte Grafik:
ottifant.gif
ottifant.gif

16.02.09 09:30
2

782 Postings, 6681 Tage doc.olidaygenau, dann werden die Kurzarbeiter entlassen

alles klar....  

16.02.09 14:45

17924 Postings, 4962 Tage BRAD P007Wir werden sehen, ottifant

16.02.09 14:51
1

3429 Postings, 5751 Tage gifmemoreschon komisch...

was 2500? auslösen können - wer hätte das wohl gedacht.

also wir waren am we in den autohäusern unterwegs und einen kleinwagen muss man bestellen --- gleich wo!
lieferzeiten ca. 4- 8 (!) wochen....

also ... bis april sollten einige hersteller zumindest einige zu tun haben.

für mich stellt sich die frage: was passiert bloß, wenn die kohle alle ist.... also es keine prämie mehr gibt ... oder diejenigen, die einen wagen kaufen wollten dies dann irgendwann getan haben.

dann bricht die nachfrage wieder ein - wie immer, wenn es eine künstliche erhöhung der nachfrage gibt.

ich habe von einem händler gehört - eine solche prämie hat es in frankreich schon vor einem jahr gegeben... 1000? waren es da. und was hat es geholfen.... die krise ist trotzdem gekommen!  

16.02.09 15:13
8

465 Postings, 4571 Tage SkrolleinJa, aber.......

wenn man diese Abwrackprämie einmal kritisch betrachtet sieht es aber auch so aus:

1. Die Händler geben so gut wie keinen Nachlass mehr auf den eigentlichen Preis, sondern gaukeln einem einen guten Preis vor, den aber nicht der Händler macht, sondern lediglich die Prämie. Ohne Abwrackprämie wäre man, gerade in diesen Zeiten, wahrscheinlich fast bei dem gleichen Endpreis. Ein guter Preis + Prämie, das wär was!

2. Greift diese Masche mittlerweile auch auf andere Bereiche, wie z.B. Küchen über. Da bekommt man immer einiges gehandelt und nu reden die von 1.000? Abwrackprämie in der Werbung!? Die handelt eigentlich jeder eine Küche runter - wenn nicht mehr.....

3. Viele Verbraucher binden sich durch diese Prämie nur einen weiteren Kredit ans Bein und wenn die in den nächsten Wochen doch noch ihren Job verlieren, was dann??

Also wird dem Verbraucher ein Schnäppchen vorgegaukelt, welches in Wirklichkeit gar keins ist, oder nicht?

4. Wer kauft eigentlich die Autos nach der Abwrackprämie - viele haben doch dann gerade erst ein neues!?
Was passiert dann? O.K., die Händler haben erst einmal für eine Zeit die Taschen voll, aber die anderen...

Na ja, sind nur so meine Gedanken ...........

Glück auf !  

16.02.09 15:17
2

1023 Postings, 5888 Tage frankthebankBin mal gespannt wann die Gebrauchtwagenhändler

die Waffen strecken, deren natürliches Klientel ja jetzt vielleicht doch eher auf eine neue Karre setzen wegen der tollen Abwrackprämie.

Zudem würde ich gerne Wissen wieviele deutsche Fabrikate bei der Abwrackprämie zum Zuge kommen!  

16.02.09 15:19
2

3242 Postings, 4917 Tage MountainbikerBei der Abwrackprämie musste man schnell

sein.
Bevor das richtig einschlug, bekam man 30% auf den Neuwagen,
2500 ? Prämie und, nicht zu vergessen
200-500? beim Schrotthändler ( wenn man nicht zu faul war, und das über den Händler gemacht hat)

16.02.09 15:26
2

583 Postings, 5024 Tage Franzel0730%???

Bei einem japanischen Autohändler Deines Vertrauens vielleicht.  

16.02.09 15:32
2

15373 Postings, 4687 Tage king charlesdie älteren Fahrzeuge

fehlen in Zukunft in den freien Werstätten

z.B. ATU will schon Mitarbeiter entlassen
-----------
Grüsse King-charles

16.02.09 15:37
1

3242 Postings, 4917 Tage Mountainbiker@franzel

ein Kollege hat 43% auf einen Franzosen bekommen.
Allerdings stand der Wagen auf dem Hof.

16.02.09 15:43
2

9950 Postings, 7089 Tage Willi1... und was Opel

gut macht, fließt an GM -gelackgemeiert-  

16.02.09 15:56

3429 Postings, 5751 Tage gifmemorehmpf...

also wir haben 20% rabatt bekommen - trotz prämie.... hat sich gelohnt!

wie dem auch sei...die tatsache, dass einige hersteller (Seat, opel ...) nun gar die produktion erhöhen wollen, finde ich schon erstaunlich.
erst - kurzbeit und personalabbau (leiharbeiter) ... nun schnellstmögliche abwicklung der aufträge...und was soll dann kommen?! wie wäre es mit einem langsamen abbau der bestellungen.... dann kann man vielleicht bis ins zweite halbjahr kommen, bevor wieder die bänder still stehen.

aber nö - alles so schnell wie möglich... und dann mal gucken wie es weiter geht.

insgesamt zwigt die prämie aber: 2500? reichen um einen enormen nachfrageboon auszulösen.... als nächstes wünsche ich mir dann den konsumgutschein!  

16.02.09 15:58

4566 Postings, 5060 Tage Jon Game20% auf welches Auto?

-----------
NOTICE:
Thank you for noticing this notice!

Your noticing it has been noted and will be reported to the authorities

16.02.09 16:00
4

1840 Postings, 6270 Tage Wärnadie Abwrackprämie

sorgt nur für einen kurzzeitigen Push in der Krise. Auf unser aller Kosten.
Wenn die derzeitige Kaufpanik vorbei ist, wird der private Neuwagenkonsum wieder in Richtung Null gehen.
Denn wer jetzt nicht kauft, kauft nach Ende der Abwrackprämie schon gar nicht.
Und wer jetzt gekauft hat, auch nicht.  

16.02.09 16:08
2

15373 Postings, 4687 Tage king charles@gifmemore

""Wenn die derzeitige Kaufpanik vorbei ist, wird der private Neuwagenkonsum wieder in Richtung Null gehen.""

das sehe ich anders

bei dieser Prämie werden überwiegend Kleinwagen gekauft

es gibt aber auch noch Mittelklasse- u. Premiumodelle die von der Mittelschicht gekauft wird

wenn es dieser besser geht (z.B. Steuersenkung, Steuerbauch) werden diese auch vermehrt kaufen

also wird es nicht zu Null gehen

übrigens können auch die Hersteller beim Ausverkauf der Abwrackprämie eigene Programme auflegen
-----------
Grüsse King-charles

16.02.09 16:08

3429 Postings, 5751 Tage gifmemoreebend....

unser zweitwagen muss noch ein jahr halten - dann gibt wahrscheinlich eine unmenge von jahreswagen, die verkauft werden.

von der idee nicht schlecht... heute mit 2500? zusätzlichen rabatt kaufen - ein jahr fahren und dann nächstes jahr die kiste zum preis ohne prämie wieder verkaufen - ist man umsonst gefahren und macht noch einen gewinn.

mal sehen, ob das aufgeht.... wenn es viele machen rächt es sich.

der boom an relativ neuen fahrzeugen wird dann zudem den neuwagenkauf eher unsinnig erscheine lassen - zumindest im kleinen und mittleren pkw segment, welcher vorrangig von privatpersonen dominiert wird.

in der oberklasse spielt eh eine andere musik - solange die unternehmen sparen ...wird sich da wenig tun!  

16.02.09 16:11
3

3429 Postings, 5751 Tage gifmemoredas ist schlichtweg falsch...

die "mittelschicht" - was auch immer das sein mag - kauft nur zu einem geringen anteil die oberklassemodelle.

über 60% der pkws über 40000? werden von unternehmen und selbstständigen gekauft!

das vergisst man leicht, wenn man auf die strasse guckt - die meisten, die da aber auch dicke hose machen, fahren also entweder einen firmenwagen oder können diesen schön von der steuer absetzen.

von daher...  

16.02.09 16:38
1

4566 Postings, 5060 Tage Jon Game@gifmemore

2ter Versuch

Darf man fragen auf was für ein Auto Du angeblich 20% nachlass erhalten hast?
-----------
NOTICE:
Thank you for noticing this notice!

Your noticing it has been noted and will be reported to the authorities

16.02.09 20:44
1

21368 Postings, 7237 Tage ottifantAbwackprämie

Auch hier verdient der Staat, bei 19% MwSt für jeden Neuwagen, sollte man mal ausrechnen.  

16.02.09 21:05

25551 Postings, 7277 Tage Depothalbiererpositiv denken !! spätestens sept. 2009 sind die

märkte voll mit autos (sind sie es nicht jetzt schon??)

und dann gibts auch ganz ohne abfuckprämie die r i c h t i g e n schnäppchen, nachdem die tolle prämie nämlich

für 75 % kleinwagen , an denen weder die händler noch die hersteller viel dran verdienen, drauf gegangen ist.

alles wird gut!
-----------
die kirche hilft bei problemen, die es ohne kirche gar nicht gäbe.

16.02.09 21:22

12950 Postings, 5006 Tage kostoleni#6 skrollein Habe vor einiger Zeit nach günstigen

Mercedes Gebraucht-/Jahreswagen per Internet gesucht. Zwischen 20K und 23K gab es in den Baureihen C180 Kompressor, C200 Kompressor bei geringer KM-Leistung, Baujahr 07, günstige Angebote, mehr als 100 Fahrzeuge wurden angezeigt. Bei gleichen Suchparametern wurde mir heute 1 Fahrzeug(!) angeboten, Kaufpreis mehr als 3K über den günstigsten Angeboten vor ca. 3-4 Wochen. Fazit: die Abwrackprämie wirkt sich offenbar nicht nur auf Kleinwagen aus und selbst wenn ich die Prämie erhielte, hätte ich vor 4 Wochen ohne diese einen neueren gebrauchten Mercedes günstiger erwerben können.
-----------
Kniechen-Näschen-Öhrchen, das kann nicht jeder Affe!

16.02.09 21:25

13436 Postings, 7611 Tage blindfish@kostoleni

ist aber doch irgendwie unlogisch!? wenn der preis eines neufahrzeugs billiger wird, dann muss auch der abstand nach unten zu den gebrauchten wieder angepasst werden... ich kaufe mir doch z.b. kein 2007er auto für 26.000 gebraucht, wenn ich ihn für 2000 (oder so) teurer auch neu bekomme...
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

Wo Männer versuchen Probleme zu lösen, sehen Frauen gar keins.

17.02.09 08:44

465 Postings, 4571 Tage Skrollein@kostoleni

Genau diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Von daher warte ich erst einmal ab - kann nur günstiger werden ;-)

Schlimm ist einfach nur, wie viele Verbraucher auf den Abzock der Händler, durch vorgaukeln historisch günstiger Autos, hereinfallen und sich dafür auch noch Kredite ans Bein binden.

Wer warten kann, wird bald historische Schnäppchen machen können - und das für nagelneue Modelle und nicht für die Auslaufmodelle, die sehr viel verkauft wurden. Die haben ja schon die Prämie wieder durch Wertverlust verloren in dem sie nur vom Hof des Händlers fahren..... Meine Meinung.

Glück auf !  

   Antwort einfügen - nach oben