AT&S halbiert...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.08.00 11:31
eröffnet am: 10.08.00 09:53 von: Nachbar Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 10.08.00 11:31 von: BPaul Leser gesamt: 252
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10.08.00 09:53

101 Postings, 7790 Tage NachbarAT&S halbiert...

...aber keine Panik: Aktiensplit!  

10.08.00 10:22

101 Postings, 7790 Tage NachbarAT&S steigt nur leicht...

...um 1,25% auf 40,50 ?.  

10.08.00 11:31

554 Postings, 7959 Tage BPaulAT&S AG: Aktiensplit 2:1

Quelle: http://www.wallstreetonline.de/news/news3/ws/news/16/97585?uid=&iid=
                         
Heute wurde ein Aktiensplit der österreichischen
AT&S AG (WKN: 922230) im Verhältnis 2:1
vorgenommen. In Folge beträgt nun das free
float-Volumen 28 Mio. Stück, welches rund 39
Prozent das Unternehmens ausmacht.
Mit diesem Schritt wurde der Kaufpreis der Aktie
gesenkt, womit dem Anleger eine höhere Flexibilität
ermöglicht werden soll. Außerdem will damit das
Unternehmen eine höhere Liquidität im Handel und
eine Steigerung des Anlegerinteresses erreichen.
Aufgrund dessen erwartet man eine Kurssteigerung
in naher Zukunft.
Das jährliche Wachstum der AT&S Gruppe beträgt
nach eigenen Angaben etwa 40 Prozent. Daher hält
das Unternehmen nach geeigneten Führungskräften
Ausschau. Eigens dafür wurde ein stock option
Plan entworfen, um Führungspersonal zu finden,
welche international eingesetzt werden soll, wie
zum Beispiel in China.
Die Ergebnisse des 1.Quartals dieses Jahres
werden am 17.August publiziert.
Die Aktie der AT&S-Gruppe notiert nach dem Split
aktuell in Frankfurt bei 40,70 Euro 2,01 im Plus.
                         
10:29 10.08 Sophie Chung  

   Antwort einfügen - nach oben